Laut Wasserabfluss nach neuem Siphon

Diskutiere Laut Wasserabfluss nach neuem Siphon im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Community, nachdem ich heute unser neues Waschbecken inkl. neuem Siphon installiert habe, ist der Wasserabfluss meiner Meinung nach...

  1. Hk89

    Hk89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    nachdem ich heute unser neues Waschbecken inkl. neuem Siphon installiert habe, ist der Wasserabfluss meiner Meinung nach recht laut. Es herrscht ein allgemein lautes Abfließen des Wassers, begleitet von einem Gluckern.

    Habt ihr Ideen woran das liegt? Beim alten Waschbecken und Siphon war das Abflussgeräusch vollkommen normal, auch kein Gluckern. Das Wasser selbst fließt auch normal schnell ab, sodass man eine Verstopfung ausschließen kann denke ich. Der neue Siphon selbst war auch recht teuer.
    Bilder vom Aufbau sind angefügt.
    Würde mich über Lösungsideen freuen :)

    Grüße
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    2.033
    Hallo @Hk89
    Willkommen im Forum. Versuch mal das Waschbecken voll laufen zu lassen, dann das Wasser komplett ablaufen lassen.
     
  4. Hk89

    Hk89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das Becken lässt sich füllen und das Wasser fließt normal schnell ab. Wenn ich den Stöpsel ziehe oder auch schnell.

    Der Wasserablauf ist aber von einem ständigen gluckern begleitet, deutlich über das Loch des Waschbeckenüberlaufs zu hören. Ebenfalls scheint auch das Wasser recht laut ins Fallrohr/Abflussrohr hinter dem Putz zu fallen, soweit ich das mit dem Ohr halbwegs orten kann.

    Kann man beim Abflussrohr hinter dem Putz irgendwas falsch machen? Das Abflussrohr/Fallrohr ist mit einer Gummidichtung/Wandmuffe versehen. Diese liegt nicht plan an den Fliesen, sondern ca. 2cm dahinter im Putz. Ich habe deswegen das Wandrohr des Siphons insgesamt 5,5cm in die Wand gelegt, sodass das Wandrohr (abzgl. der 2cm) insgesamt 3,5cm in die Gummiabdichtung führt.
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    510
    Hallo,

    war den vorher auch eine Flaschensiphon verbaut ......

    Gruß,
     
  6. Hk89

    Hk89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nein. Vorher war ein ganz normaler Siphon mit dieser gebogenen Standardform verbaut.
     
  7. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    510
    Ich bin kein Installateur aber ich denke da könnte das Problem liegen.
    Das hast Du ja vorher nicht gehabt, früher war da oft das Problem bei älteren Häuser, das keine Abwasserentlüftung zum Dach raus führte, da gab es oft das Problem mit dem "Gluckern" weil dann die Luft aus dem Siphon gezogen wurde durch Unterdruck in der Abwasserleitung.
     
  8. Hk89

    Hk89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, unser Haus ist von 2013 und es gibt eine Dachentlüftung.

    Im Prinzip haben sich nur zwei Dinge geändert, die irgendwie die Ursache sein müssen:
    Neues Waschbecken oder neuer Siphon.

    Kann das Problem am Wandanschluss des Abflusses liegen? Hinter der Wand ist das abfallende Abflussrohr mit einer Gummidichtung/Wandmuffe. Das Wandrohr des Siphons habe ich ca. 3-3,5cm in die Gummidichtung gesteckt.
     
  9. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    510
    Ja in dem Bereich ist das bei mir auch so, wenn das zu tief reingedrückt wird und im vorderen Bereich sitzt sofort ein Krümmer in der wand, könnte das Ablaufen behindert werden.
     
  10. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.948
    Zustimmungen:
    989
    Ich hatte noch nie so einen Flaschensiphon, aber vielleicht hört der sich einfach so an?
     
  11. #10 Klotzkopf, 09.03.2021
    Klotzkopf

    Klotzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    43
    :D
    Es liegt einfach an der Höhe des Siphons.
    Das alte U Rohr hat mehr cm zwischen dem Bogen, oben, und dem Ablauf in die Wand
    Das neue Sip schein da nur 5 cm zu haben
    da reichen dann 5 mBar Unterdruck und es gluckert.
    Leider kann man so nicht sehen wie weit das innere Rohr eintaucht. Bild_2021-03-09_093244.png

    Bild_2021-03-09_094204.png

    Wenn der SIp oben eine Quetschdichtung hat geht das Rohr wohl nicht weit genug rein.
    Abhilfe
    A Verlängerung anlöten
    B U aus eg. 40er HT rohr selber machen
    Rohr vom Becken zur Wand dort mit einem 87° (90°) senkrecht nach unten
    Im Abfluss einen 90° Bogen stecken
    von diesen beiden 90° gehen gerade Rohrstücke nach unten mit
    2x 90° aneinandergesetzt als Bogen. Den so weit runter setzen das mindestens 60 mm
    zwischen UK Abfluss und OK Bogen liegen.

    fröhliches Basteln
    Helmut
     
  12. #11 Hk89, 09.03.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.03.2021
    Hk89

    Hk89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @Klotzkopf

    Ich danke die sehr für die Hilfe! Leider bin ich was das Basteln anbelangt eher unefahren und würde dann eher dazu tendieren den Siphon auszutauschen. Gibt es andere raumsparende Siphons, wo der Wasserabfluss leiser wäre? Bspw. einer dieser beiden?
     

    Anhänge:

  13. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    538
    Also mir ist noch nie aufgefallen, dass Flaschensiphons lauter sein sollen als Röhrensiphons.
    Meine erste Vermutung war die Einstecktiefe in der Wand, aber das ist so ok.
    Meine zweite Vermutung geht in Richtung Tauchrohrlänge, also das Rohr, welches senkrecht in der "Flasche" steckt.
    Diese verchromte Raumsparversion habe ich aber auch noch nie gesehen, hübsches Teil, aber vielleicht liegt es tatsächlich an dem Ding.
    Wenn Du einen Kunststoff - Raumsparsiphon ausprobieren willst, würde ich zu einem Markenprodukt greifen,
    z.B. Geberit, Dallmer, Viega.
    Ich bin nicht so der Freund von Billiganbietern...
     
  14. Hk89

    Hk89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt den verchromten Flaschensiphon ausgetauscht gegen diesen Kunststoff-Siphon (siehe angehangenes Bild).

    Das Problem ist aber weiterhin das gleiche :( Zum einen hört man recht laut das Wasser beim Abfließen im Siphon plätschern. Zudem gluckert es deutlich hörbar durch den Waschbeckenüberlauf.

    Ich bin ratlos. Das Haus ist von 2013. Der Abfluss ist über das Dach entlüftet. Vorher mit dem alten Siphon und dem alten Waschbecken war alles normal von der Lautstärke. Aber wenn jetzt beide neuen Siphons gluckern und laut abfließen, dann liegt das Problem vllt doch nicht beim Siphon, sondern woanders?
    Das Wasser fließt jedenfalls zügig ab. Jemand noch Ideen?
     

    Anhänge:

  15. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    538
    Da kann ich mir echt keinen Reim drauf machen...
     
Thema:

Laut Wasserabfluss nach neuem Siphon

Die Seite wird geladen...

Laut Wasserabfluss nach neuem Siphon - Ähnliche Themen

  1. Total lautes, "stotterndes" Geräusch beim Klospülen

    Total lautes, "stotterndes" Geräusch beim Klospülen: Hallo Leute, Ich kenne mich mit Handwerkszeug leider gar nicht aus und habe auch niemandem im Haushalt der wirklich ne Ahnung davon hat:( Seit...
  2. Spindeltreppe knarzt laut

    Spindeltreppe knarzt laut: Hallo, Unsere Spindeltreppe knarzt sehr laut. Sie führt ins Schlafzimmer was sehr störend sein kann. Sie besteht aus Metall Stäben und...
  3. Lauter schwarze Flecken auf der Treppe...

    Lauter schwarze Flecken auf der Treppe...: guten morgen, Seit einiger Zeit vermehren sich solche dunklen Flecken auf unserer Haustreppe (siehe Anhang) was kann das nur sein? Lässt sich...
  4. Lautes Hämmern in der Wasserleitung

    Lautes Hämmern in der Wasserleitung: Hallo Community, Hat von euch schon mal so ein lautes Hämmern in der Wasserleitung gehört? Es ist direkt beim Hauptwasser-Eingang im Keller...
  5. Waschmaschine - lautes Klopfen beim Schleudern

    Waschmaschine - lautes Klopfen beim Schleudern: Hallo zusammen, meine Waschmaschine (Privileg 4620 - ziemlich alt) hat plötzlich angefangen im Schleudergang sehr laut zu klopfen bzw. schlagen....