Lasierte DDR- Vitrine "umfärben"

Dieses Thema im Forum "Möbel und Möbelbau" wurde erstellt von Linney90, 10.02.2016.

  1. #1 Linney90, 10.02.2016
    Linney90

    Linney90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    Ich bin neu hier und habe gleich ein Problemchen dabei. es geht um unsere DDR- Vitrine aus lasiertem Holz. ich finde die Farbe grauenhaft, da mein Freund sie aber aus Nachlass seiner Oma hat hängt er sehr an ihr. und sie ist auch sehr praktisch. ABER sie ist 1,80m lang, 40cm Tief und etwa 1,60m hoch. wir können sie nicht auseinander bauen und kriegen sie dementsprechend höchstens bis auf den (verglasten) Balkon. srich alle Bearbeitungen müssten dort stattfinden oder eben im Innenbereich.

    Was kann man tun? da sie mehrere schmale Kanten und ähnliches hat wäre sie Seeeeehr schwer abzuschleifen und erst recht nicht, wenn es ordentlich werden soll. gibt es die Möglichkeit einfach nochmal drüber zu lasieren? ein deutlich dunklerer Farbton wäre eine sehr willkommene Option. damit könnten wir beide sehr gut leben.

    Ich danke schonmal für eure Hilfe und hoffe es gibt noch Hoffnung für uns und die Vitrine.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FrankRainers, 10.02.2016
    FrankRainers

    FrankRainers Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey, würde es mit einer dunkleren Lasur einfach probieren.
    Ist zwar nicht wirklich fachmännisch aber könnte klappen.
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 11.02.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen :)

    die Frage ist halt, ob die Vitrine noch Pigmente aufnimmt oder diese nur auf der Oberfläche schlieren erzeugen.

    An einer Stelle ausprobieren, wo man es nicht so sieht.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    140
    das möbelstück ist gebeizt , nicht lasiert . daher ist es vor jeder weiteren beschichtung notwendig zu schleifen .denn auf dem alten möbel - tischlergefertigt- sind fast 50 jahre umweltschmutz. wie eine sperrschicht ! sprüh-sauger bringt da auch einiges .
    danach können sie alles weitere probieren , es kommen gewiß noch .... vorschläge
     
Thema: Lasierte DDR- Vitrine "umfärben"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. porenbetonstein färben

Die Seite wird geladen...

Lasierte DDR- Vitrine "umfärben" - Ähnliche Themen

  1. Altes Telefunken-Rack umfärben

    Altes Telefunken-Rack umfärben: Ich habe hier ein HiFi-Rack von Telefunken aus den 70ern. Vor einigen Jahren habe ich das aus dem Keller meiner Eltern zu mir nach Hause geholt....
  2. Welche Dübel für graue DDR-Porenbetonsteine ?

    Welche Dübel für graue DDR-Porenbetonsteine ?: Hi, welche Dübel muss/sollte man benutzen für die grauen DDR-Porenbetonsteine ? Halten sollen daran nur Dachlatten als Unterkonstruktion für...
  3. DDR Bodenplatten

    DDR Bodenplatten: Hallo ihr Lieben Ein Freund von mir hat dieses alte DDR Bodenplatten geschenkt bekommen. Was haltet ihr von den Dingern? Ist das was...
  4. Acryl Vitrine

    Acryl Vitrine: Hallo liebe Handwerker! Ich habe schon länger eine Acryl Vitrine gesucht und jetzt gefunden. Da die aber in einem Hostel mit Figuren...
  5. Tisch (sorry keine Tür) lasiert mit Klarlack streichen?

    Tisch (sorry keine Tür) lasiert mit Klarlack streichen?: Hallo, ich habe einen Holztisch, der als Rohholz mal mit Dickschichtlasur gestrichen wurde. Leider klebt das gute Stück jetzt etwas (ca. 3...