Laminatplatten verbiegen sich...

Dieses Thema im Forum "Bodenbeläge" wurde erstellt von John53, 31.01.2016.

  1. John53

    John53 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    Ich hatte vor etwa einem Jahr Laminatplatten gelegt,diese sind mittlerweile schon an einigen Stellen
    verbogen sodass man fast drüber fällt...woran könnte das liegen? Minderwertige Qualität vieleicht...?
    Danke für Hilfe,John
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    140
    bitte : wo liegen diese "platten"? was für ein raum ? was ist schichtmäßig da drunter ?

    dann können die fachleute beurteilen .
     
  4. John53

    John53 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    in einem beheizten Zimmer liegen sie,als Untergrund Beton und Styrophor,ich glaube die Qualität der Platten taugt nichts..
     
  5. #4 Kaffeetrinker, 31.01.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    moin,
    wieviel luft ist umlaufend zur wand? also zur zeit, nicht als es verlegt wurde.

    mfg kaffeetrinker
     
  6. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    Dehnfuge vergessen?
     
Thema:

Laminatplatten verbiegen sich...