Laminatoberfläche in Mietwohnung ausbessern

Diskutiere Laminatoberfläche in Mietwohnung ausbessern im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Community! Bald steht mein Umzug an und wie das nunmal bei Mietwohnungen so ist, gibt es beim Auszug die ein oder anderen Dinge zu...

  1. #1 LarsStindl13, 22.08.2019
    LarsStindl13

    LarsStindl13 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Community!
    Bald steht mein Umzug an und wie das nunmal bei Mietwohnungen so ist, gibt es beim Auszug die ein oder anderen Dinge zu verbessern.
    In meinem Fall ist es hier die zerkratzte Oberfläche des Laminats in der Küche (was Stühle bei ungenügender Dämpfung der Kontaktflächen so anrichten können :().

    Wie gehe ich hier nun am besten vor, um die Oberfläche zumindest so auszubessern, dass es wieder einigermaßen vernünftig aussieht? Ich habe natürlich wenig Lust gänzlich neuen Bodenbelag bezahlen zu müssen...
    Gibt es da irgendwelche Ausbesserungsstifte oder besondere Tricks?
    Ich habe es schon mit einem Schwämmchen versucht, da ich dachte, dass es vielleicht auch nur was an der Oberfläche haftendes sein könnte... leider Fehlanzeige!

    Über Tipps und Tricks freue ich mich sehr!
    Bei Produktempfehlungen könnt ihr auch gerne direkt (beispielhafte) Links zu Produktempfehlungen posten ;)

    Vielen lieben Dank im Voraus :)

    Der Lars
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.263
    Das sieht aus, als ob die Oberfläche (Overlay) und die Deckschicht beschädigt ist. Da geht mit ausbessern nichts mehr. Falls noch Dielen übrig sind, lassen sich die austauschen oder aber komplett neu. Bespricht das mit deinem Vermieter.
     
    Holzwurm50189 und LarsStindl13 gefällt das.
  4. #3 Schnulli, 22.08.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.983
    Zustimmungen:
    978
    ... und hoff darauf dass der Vermieter kulant ist. Das sieht nach unsachgemäßer Benutzung aus, du müsstest dafür eigentlich aufkommen
     
    Maggy, Holzwurm50189, pinne und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #4 LarsStindl13, 22.08.2019
    LarsStindl13

    LarsStindl13 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    "Unsachgemäße Benutzung" bei einem Laminat... wow! Ist halt wie im Sachverhalt beschrieben. Aber naja, trotzdem danke!
     
  6. #5 LarsStindl13, 22.08.2019
    LarsStindl13

    LarsStindl13 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Schnulli, okay, vielen Dank für deine Meinung. Dann werde ich das wohl mal mit dem Vermieter besprechen müssen. Liebe Grüße!
     
    Holzwurm50189 gefällt das.
  7. #6 Schnulli, 22.08.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.983
    Zustimmungen:
    978
    Und das hättest du mit untergeklebten Filzgleitern evtl. vermeiden können. Das wäre dir als Mieter zumutbar gewesen, der Schaden somit vermeidbar. Wären Kratzer nun entstanden, obwohl du die entsprechenden Vorkehrungen getroffen hättest, dann wäre es vertragsgemäßer Gebrauch und somit nicht dein Problem.
    Aber so nach deiner Beschreibung ist es eher unsachgemäße Nutzung, der Vermieter hat demnach Anspruch auf Schadenersatz. Mit mir als Vermieter hättest du nun ein Problem ;)
     
    Holzwurm50189 und Niedersachse gefällt das.
  8. #7 LarsStindl13, 22.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2019
    LarsStindl13

    LarsStindl13 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Sehr geehrter Schnulli,
    ich weiß nicht, was bei Ihnen nicht so ganz angekommen ist, aber bei meinem Post geht es sich um die Frage, wie denn der entstandene Schaden eventuell ausgebessert werden kann.
    Sie spielen sich hier nur mit Antworten zu Fragen auf, die niemals gestellt worden sind. Es ist interessiert mich doch nicht im geringsten, was Sie als Vermieter täten!
    Es steht außer Frage, dass sich der Sachverhalt auf etwas bezieht, was ich verursacht habe. Ergo muss ich auch für den Schaden aufkommen! Hätte ich mich zur Frage der Haftung erkundigen wollen, hätte ich mich an eine Community im Bereich des bürgerlichen Rechts gewandt. Nur geht es sich hier einfach gar nicht um die Haftungsfrage. Außerdem kenne ich mich bestens in rechtlichen Angelegenheiten aus... Sie können ja einfach mal raten warum!

    Wenn Sie keine qualifizierte Antwort geben können, lassen Sie es einfach!
    Denn SO helfen Sie einfach niemandem weiter...

    P.s. Neige hat sie Frage in drei Sätzen besser und sachgemäßer beantwortet, als Sie mit Ihrem obsoleten Gewäsch!

    Also setzen Sie sich einfach nochmal in Ruhe hin und überlegen Sie sich, was Ihre Aufgabe hier ist!
    Kann ja nicht sein, dass so ein unqualifizierter Beitrag auf eine einfache Frage kommt.
    Sie sind schließlich Moderator!

    Bei Ihren anderen Beiträgen bekommen Sie es ja auch irgendwie hin...

    Herzlichen Dank
    Der Lars
     
  9. #8 Niedersachse, 23.08.2019
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    110
    Meinst Du nicht, daß Du ein wenig überreagierst, Lars? Schnulli hat lediglich einige ergänzende Hinweise zur Haftungsfrage gegeben und den letzten Satz sogar noch mit einem Zwinkern ergänzt – inwieweit Du rechtlich bewandert bist, kann nach drei Beiträgen nun wirklich niemand erahnen.
     
    Holzwurm50189 gefällt das.
  10. #9 Schnulli, 23.08.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.983
    Zustimmungen:
    978
    Natürlich steht es jedem frei, seine Meinung hier zu äußern, ich hab ja nix dagegen. Steht ja auch so im Grundgesetz. Aber das kennst du ja dann auch. Zur Beschwerdestelle bitte da hinten links, neben den Toiletten. Da gab es doch das Sprichwort mit dem Bellen und den Hunden?
    Und zur Beruhigung für dich: Vielleicht ist die von dir verursachte Beschädigung ja so minimal, dass der Vermieter drüber weg sieht und keinen Bock auf Diskussionen hat ;) ( <---- das da nennt man übrigens Smiley. Wird verwendet, um Störungen im Sender-Empfänger-Modell zu vermeiden. Funktioniert aber nur selten bei leicht reizbaren Personen)

    Nix schlimm. Miyagi machen Tee....
     
    Holzwurm50189 gefällt das.
Thema:

Laminatoberfläche in Mietwohnung ausbessern

Die Seite wird geladen...

Laminatoberfläche in Mietwohnung ausbessern - Ähnliche Themen

  1. Wand hinter den Fußleisten ausbessern...

    Wand hinter den Fußleisten ausbessern...: Hallo liebe Community, in ein paar Wochen wollen wir uns einen neuen Vinylboden zulegen und ichbhabe jetzt mal probehalber eine Fußleiste...
  2. Ausbessern von dynamischen Rissen

    Ausbessern von dynamischen Rissen: Guten morgen, wir haben an den Wänden sehr viele Risse - teils auch sehr lang und auch etwas breiter & tiefer (teilweise breiter als auf dem...
  3. Risse im Estrich ausbessern (Fußbodenheizung)

    Risse im Estrich ausbessern (Fußbodenheizung): Hallo zusammen, ich bin gerade dabei einen Raum bei mir zu renovieren und habe dazu die alten Fliesen rausgehauen sowie den Fliesenkleber...
  4. Risse in der Wand ausbessern

    Risse in der Wand ausbessern: Hallo Zusammen, wir renovieren gerade das Haus von mein Opa. Gerade im Treppenhaus gibt es einige Risse und diese möchten wir ausbessern. Leider...
  5. Risse in Wandecken ausbessern

    Risse in Wandecken ausbessern: Hallo, ich habe Risse in den Ecken zur Außenwand die vom Boden bis zur Decke gehen in mehreren Räumen. Wie bessert man die am besten aus? Wie es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden