Laminat zuviel abgeschnitten

Diskutiere Laminat zuviel abgeschnitten im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Gemeinde, Ich bin heute in meine neue wohnung umgezogen in dieser liegt in 4 Räumen Laminat nur leider hatte der Vormieter kein plan vom...

bulldog06

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.06.2012
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Hallo Gemeinde,

Ich bin heute in meine neue wohnung umgezogen in dieser liegt in 4 Räumen Laminat nur leider hatte der Vormieter kein plan vom verlegen.
Mein problem ist das er an den rändern zuviel abgeschnitten hat.
Man muss sich das so vorstellen an der Wand sind so fussleisten aus Gummi dran diese sind 3 cm dick und werden demnächst durch schönere ersetzt die neuen leisten werden aber sicherlich auch nur 3cm breit sein und zwischen den fussleisten und dem Laminat fehlen meist zwischen 0,5 und 1cm und das sieht nicht gut aus denn dadurch sind es bis zur wand 4cm .

Deswegen brauch ich einen tip wie ich das wieder richten kann, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.133
Zustimmungen
1.658
Ort
Ostholstein
Die angegebenen 3 cm sind ja keine Fußleisten mehr das grenzt ja schon an Balken :).
Je nach Raumgröße könnte man versuchen - wenn die o.a.Leisten fort sind - von einer Seite die ganze Fläche
auf dem Trittschallschutz zu schieben um dann an der nun freien Seite schmale Streifen ein zu arbeiten.
Diese Seite ist dann mit viel Vorausdenken die Langseite für Möbel oder Sitzgelegenheiten.
Die gleiche Idee dann an den Kopfenden. aber bedenke = ringsherum sollte etwa 10 mm frei bleiben.
Try and error !?
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Willkommen im Forum :)

Oder einen Raum neu verlegen, den alten Bestand nach oder während des Verschiebens für die Ausbesserungen benutzen, gleich abgenutzte Teile erneuern. Hier könnte man Trittschalldämmung unterbringen und die Paneele gleich untereinander verleimen, um schlitzen vorzubeugen ;)
 

bulldog06

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.06.2012
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Leider lässt sich weder was verschieben noch kann ich neues Laminat an den seiten dran machen.

Das Laminat wurde auf teppich verlegt und daran festgeklebt und die seiten sind nur gestückelt und wurden in Nut und Feder verklebt solangsam danke ich es wäre besser das Laminat rauszureißen samt den Teppich und einfach nur neuen teppich reinzulegen.
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
'tschuldigung, ich mußte bei mit dem Teppich verklebt lachen ;D
 

bulldog06

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.06.2012
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Ja wo ich das gemerkt hatte muste ich auch schmunzeln.

Es ist aber so es liegt ganz unten Lenolium oder PVC belag, darauf liegt der Teppich der hat drunter sone Gumierung die auch af dem lenolium klebt, auf dem teppich hat der Vormieter irgendein kleber draufgeschmiert und darauf das Klicklaminat verlegt.
Es wurde keine Trottschalldämmung verlegt der dachte sich wahrscheinlich teppich reicht dafür auch.
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.133
Zustimmungen
1.658
Ort
Ostholstein
Wenn denn dem so ist solltest du ein Gespräch mit dem Vermieter suchen,
denn das ist ja ein fester Bestandteil der Wohnung. Wenn es erreichbar ist,
vorab mal mit einem Mieterverbund o.ä. sprechen.
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Darauf wäre ich jetzt nicht gekommen - gut zu wissen ;)
 
Wubbu

Wubbu

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2012
Beiträge
190
Zustimmungen
0
Wie kann man

a) Laminat auf Teppich legen und
b) das Ganze auch noch verkleben?

Der Teppich fängt doch irgendwann das Stinken. Würde auch sagen, rede mit Deinem Vermieter. Eventuell könnt ihr hier ja eine brauchbare Lösung erzielen. Wurde die Wohnung denn mit oder ohne den Bodenbelag vermietet? Manche Vermieter überlassen ja auch eine nackte Wohnung, sodass man sich selbst einrichten kann wie man es gerne hätte. In dem Fall, alles an Bodenbelag raus und neuen Laminat verlegen, inkl. Trittschalldämmung.
 

bulldog06

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.06.2012
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Also der Vermieter hatte gemeint wenn ich gerne das Laminat raus haben möchte ist das kein problem, ich muss eben alles auf eigene kosten machen also entsorgen und eben neuen belag rein und ich denke mal bei so einen pfusch werde ich das Laminat rauswerfen samt Teppich und mal schauen ob Das Lenolium noch halbwegs gut ist und werde einfach teppich verlegen ist besser als diese Laminat sache desweiteren brauche ich mir dann keine sorgen mehr um Fussleisten machen.
 

goofy

"werde ich das Laminat rauswerfen samt Teppich und mal schauen ob Das Lenolium noch halbwegs gut ist"

Normalerweise wird ein Gummierter Teppich mit WA Kleber auf Linoleum verklebt, der ist Wasserlöslich heiß
Teppich raus und die Reste der Gummierung mit Wasser nass machen dann lassen sich die entfernen.

goofy
 
Thema:

Laminat zuviel abgeschnitten

Sucheingaben

laminat zu kurz geschnitten

,

laminat zu kurz geschnitten was tun

,

laminat zu kurz

,
Laminat zuviel abgeschnitten
, laminat zu kurz verlegt, laminat es fehlen 3 cm, laminat fehlen 3 cm am ende, laminat zu kurz leiste, beim Bodenbelägen zuviel weggeschnitten, laminat zu kurz geschnitten leiste loch , lenioleum verlegen zuviel abgeschnitten was nun , laminat verlegen fehlen 5 cm, verkäufer hat die Auslegeware zu kurz abgeschnitten.was nun?, 1 cm teppich zu viel abgeschnitten , laminat wurde an der leiste zu kurz geschnitten, pvc zu viel abgeschnitten, pvc falsch geschnitten, laminat zu kurz am türrahmen was nun, laminatboden am rand fehlen 4cm was tun, laminat zu kurz an den , laminat verlegen fehlen 5 cm, pvc belag zu viel abgeschnitten, laminat verschnirten, Ausversehen zu viel abgeschnitten pvc, laminat 3cm fehlen
Oben