Laminat verlegen

Diskutiere Laminat verlegen im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich möchte in meinem Haus auf der gesamten 1. Etage Laminat verlegen und das, wenn möglich am Stück. Ich habe mal ein Bild angehängt, das...

  1. #1 Leghorn, 16.01.2012
    Leghorn

    Leghorn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte in meinem Haus auf der gesamten 1. Etage Laminat verlegen und das, wenn möglich am Stück.
    Ich habe mal ein Bild angehängt, das die Etage zeigt. Die hell braune Fläche soll mit dem selben Laminat bedeckt werden.
    Nun meine Frage: Verlege ich den Laminat von Rechts nach links oder von Oben nach unten?
    Also so:
    -----------
    -----------
    oder so
    |||||||||
    |||||||||

    und kann ich in den Türen weiter verlegen, also durchgehend, oder müssen da irgendwelche Übergänge rein?

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dudelhuhn, 17.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2012
    dudelhuhn

    dudelhuhn Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    laminat...

    moin leghorn
    die frage ist anhand deines grundrisses leicht zu beantworten. grundsätzlich lege ich laminat immer so das die fugen quer zum eingang liegen,so sieht der raum optisch nicht so gezogen aus.
    des weiteren ist jeder raum eine getrennte verlegefläche.der grund ist der:unterschiedlich große flächen haben eine unterschiedlich starke horizontale ausdehnung, welche von der raumtemperatur auch abhängig ist. so kann es(muss nicht) wenn zb. diele und wohnraum durchgehend verlegt sind, zu verwerfungen kommen. das ist nicht nur ärgerlich, sondern nur mit viel aufwand zu beseitigen.
    zum verlegen selbst gibt es eigentlich nicht viel zu sagen:boden abfegen,trittschall legen(vorher vergewissern das die hamster vollzählig im käfig sind),abstandsklötzchen(10mm) bereitlegen und auf gehts.fast vergessen,laminat mindestens 24std. vor dem verlegen auspacken damit es sich "akklimatisieren" kann, und beim verlegen immer von unterschiedlichen paketen aufnehmen.
    als werkzeug brauchst du schlosserhammer, zugeisen,laminatschneider oder kappsäge mit geeignetem blatt(immer die nicht sichtbare seite schneiden!),winkel,stift,meterstab. feddich...
    gutes gelingen

    mfg.
     
  4. #3 Leghorn, 17.01.2012
    Leghorn

    Leghorn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Es geht mir eigentlich nur um die Ausrichting des Laminats.
    Ich bekomme von allen Seiten gesagt, das man die Bretter 90° zum Fenster verlegen soll.
    Dann habe ich aber die kurzen Kanten am Treppenabsatz, was erstens nicht hübsch und zweitens mechanisch nicht ideal ist.
    Lege ich die Bretter paralel zum Fenster, dann handle ich entgegen aller empfehlungen.
    Ich könnte ja die beiden Räume quer und den Flur und die Absätze paralel zum Fenster legen, dann sehen die Übergänge an den Türen nix aus.
    Die Räume sind übrigens eher klein, wenn die Optisch gezogen wären, würde das eher ein Vorteil.
     
  5. #4 dudelhuhn, 18.01.2012
    dudelhuhn

    dudelhuhn Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    laminat

    moin leghorn
    wenn eine bestimmte ausrichtung der laminatfugen optisch eher vorteilhaft ist,dann leg es so.du bist an keine norm gebunden.man kann grob nur empfehlungen aussprechen.allerdings solte die verlegerichtung dann beibehalten werden.denn, da hast du recht,verschiedene richtungen an den übergängen sieht sch..... aus.

    mfg.
     
  6. Spinne

    Spinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ist die hellbraune Fläche dein Badezimmer?
    Dann würde ich auf keinen Fall Laminat nehmen. Wir haben ewige Zeiten das Netz durchforstet und uns nun für homogene PVC-Planken entschieden, da wir keine Fliesen nehmen können/wollen.
    Diese Planken gibt es in verschiedenen Holzoptiken und man kann sie selbst verlegen (klick). Sie haben den Vorteil, dass sie kein Trägermaterial aus Kork, Pappe o.ä. haben und somit nicht aufquellen können.
    Laminat hatten wir vorher auch im Bad, leider war das auch schnell hinüber :mad:
     
  7. #6 Leghorn, 18.01.2012
    Leghorn

    Leghorn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke euch für die Hinweise.
    @Spinne: das Hellbraune ist das Bad, bleibt aber erst Mal bei den Fliesen. Mir geht es um die dunkelbraune Fläche. Wegen dem schmalen Flur, den Treppenabsätzen und der schrägen Wand war ich mir unsicher, wie ich es legen soll.
     
Thema: Laminat verlegen
Die Seite wird geladen...

Laminat verlegen - Ähnliche Themen

  1. WPC Dielen auf Balkon verlegen

    WPC Dielen auf Balkon verlegen: Hallo werte Heimwerker, ich habe ein Projekt vor mir, dass meine (bescheidenen) handwerklichen Fähigkeiten und mein Wissen z.Zt. etwas...
  2. Brauchen dringend Hilfe: Laminat verlegen - Probleme mit dem Untergrund

    Brauchen dringend Hilfe: Laminat verlegen - Probleme mit dem Untergrund: Hallo zusammen, zum 01.05. wollen wir in eine Wohnung einziehen, die derzeit keinen Boden hat. Zumindest wurde uns das so gesagt, und bei der 20...
  3. Elektrik für Küche ins Obergeschoss verlegen - teuer?

    Elektrik für Küche ins Obergeschoss verlegen - teuer?: Guten Abend liebe Handwerker! Ich habe vor ein Haus zu kaufen und im 1. Obergeschoss oder im Keller eine weitere Küche einzurichten. Das wäre...
  4. Verlegung von Led Strips

    Verlegung von Led Strips: Hallo zusammen, Ich würde gerne entlang meinem Sichtschutz Led strips verlegen. Das problem ist das ich alle 1,90m eine Unterbrechung inform...
  5. Laminat: Alternative? Dampfbremse am Rand verkleben?

    Laminat: Alternative? Dampfbremse am Rand verkleben?: Hallo, ich möchte ja im WZ/SZ Laminat legen. Oder jemand überzeugt mich noch schnell von etwas anderem, gekauft ist noch nichts ;) Es sollte...