Laminat verlegen - Probleme mit Raum- un Panelmaße

Dieses Thema im Forum "Bodenbeläge" wurde erstellt von Tim_Taylor_81, 01.07.2010.

  1. #1 Tim_Taylor_81, 01.07.2010
    Tim_Taylor_81

    Tim_Taylor_81 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    typisch Tim Taylor! Einfach mal Laminat gekauft und losgelegt. Habe auch bereits zwei Räume gut verlegt gehabt. ABER: Ich habe dieses mal nicht groß auf die Panellänge und den Raumabmessungen geachtet. Also ich hab zwar den Raum aus gemessen und die benötigten qm plus 10% gerechnet.
    Jetzt lege ich die erste Reihe Panellen nebeneinander. Es passen genau 3 Panellen a 1,29 und leider bleibt ein undankbarer Rest von 7 cm für das letzte Stück!

    Ich habe mal gelesen, dass zwischen der Querfugen der einen Reihe und der Querfugen der zweiten Reihe immer mindestens 30cm Abstand liegen sollte. Deswegen frage ich einfach mal, wie kann ich diese Problem umgehen?! Die erste Reihe mit einem abgesägten Stück anfangen und mit einem abgesägten abschliessen???

    Bitte um eure Hilfe!
    Danke
    Grüße aus Köln
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reiseleiter, 01.07.2010
    Reiseleiter

    Reiseleiter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tim,

    Du hast die Lösung schon selber vorgeschlagen. Schneid gleich das erste Brett durch und dann fang an. Das sollen immer 30cm sein, weil sonst die Sorge besteht, dass das Stück Laminat wegbricht. Wenn Du also ein Klavier auf Dein 7cm Stück stellen willst, dann wird das nichts.
    Ran an die Säge und los geht es.

    Heimwerker Grüsse
    Al Borland
     
  4. #3 Tim_Taylor_81, 01.07.2010
    Tim_Taylor_81

    Tim_Taylor_81 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, manch mal ist die einfachste Lösung die Beste! Habe halt nur ständig in den Anleitungen gelesen bzw. gesehen, dass die immer mit einem ganzen Stück in der linken Ecke am Fenster anfangen.
    Werde ich nun wohl etwas mehr Verschnitt einrechnen müssen, wenn jede Reihe mit einem angesägten Brett anfängt un aufhört?!
    Grüße

    Morgen heisst es dann wieder "What time it is for? TOOL TIME":-D
     
  5. #4 Schnulli, 01.07.2010
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    Hallo,

    Ich würde es so machen: Lege die Reihe immer Abwechselnd, mal mit einem ganzen Brett beginnend, mal mit einem halben. Dann musst du immer nur das letzte Brett in der Reihe nochmal stutzen.

    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 Tim_Taylor_81, 01.07.2010
    Tim_Taylor_81

    Tim_Taylor_81 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mit einem ganzen Brett beginne, habe ich doch das Problem erst, welches ich oben beschrieben habe! Das letzte Brett müsste auf 7 cm gekürzt werden und dat ist nicht dolle.:-(
     
  7. #6 Schnulli, 01.07.2010
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    Mist, ich habe dich falsch verstanden.. Ich dachte, es bleiben 7 cm über als Brettverschnitt....

    Dann mache es anders. Fange mit einem halben Brett an. Dann 2 Ganze und zm Schluß eine halbe +7cm sägen. Probier dann mal, den Abschnitt unterzubringen, z.b. als Anfang der nächsten Reihe, ggf. nochmals etwas kürzen.
     
  8. #7 DerFräser, 02.07.2010
    DerFräser

    DerFräser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich denke mal, dass sich der Verschitt in Grenzen halten wird.
    Du beginnst mit einem kürzeren Brett und kannst den Abschnitt am Ende weiter verwenden.

    Aus meiner Erfahrung kann ich sagen: der "Übertrag" sollte mind. 30cm betragen.
     
Thema: Laminat verlegen - Probleme mit Raum- un Panelmaße
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laminat rechner

    ,
  2. laminatrechner

    ,
  3. laminat verlegerechner

    ,
  4. laminat 30 cm,
  5. laminat verlegen rechner,
  6. laminat verlege rechner,
  7. laminat verlegen probleme,
  8. laminat verlegen kleine räume,
  9. laminat von raum zu raum,
  10. laminat verlegen in kleinen räumen,
  11. rechner laminat,
  12. laminat verlegen schmaler raum,
  13. laminat berechner,
  14. laminat verlegen von raum zu raum,
  15. Laminat verlegen wie fange ich an,
  16. verlegerechner laminat,
  17. laminat 30cm,
  18. laminat von raum zu raum verlegen,
  19. Laminat verlegen letztes Brett,
  20. wie fange ich an laminat zu verlegen,
  21. laminat verlegen kleiner raum,
  22. laminat auf stromfussbodenheizung ,
  23. laminat für Strom Fußbodenheizung,
  24. laminat mit einem halben brett,
  25. laminat für kleine räume
Die Seite wird geladen...

Laminat verlegen - Probleme mit Raum- un Panelmaße - Ähnliche Themen

  1. Übergang Laminat Holzschwelle ?

    Übergang Laminat Holzschwelle ?: Moin, wie würdet Ihr den Übergang vom Laminat zur alten Holzschwelle machen ? Die Dehnungsfuge muss wohl bleiben, oder kann da elastisches...
  2. Linolium Laminat kleben

    Linolium Laminat kleben: Hallo Ich hab vor Linolium Laminat in eine Türleibung zu kleben. Nur was für einen Kleber nimmt man da am Besten? Der Untergrund ist Putz oder...
  3. Laminat und Türzargen

    Laminat und Türzargen: Hallo alle, ich lese immer wieder, Holztürzargen werden gekürzt, damit die Diele darunter verlegt werden kann. Öhmmm, und warum legt man die...
  4. SAT Antennenkabel durch Zimmerwand verlegen

    SAT Antennenkabel durch Zimmerwand verlegen: Hallo, ich müsste ein SAT Koaxialkabel von einem Zimmer ein zweites Verlegen. Ich muss also letztlich das Kabel durch die Wand kriegen. Oder...
  5. Teppich verlegen

    Teppich verlegen: Hallo, wie wird Teppich richtig verklebt, ist doppelseitiges Klebeband stabil? Oder ist lösbarer Teppichkleber besser?