Laminat durch Durchgang im Flur durchverlegen?

Diskutiere Laminat durch Durchgang im Flur durchverlegen? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Ich renoviere derzeit mein gesamtes Haus und habe mich für die Verlegung von Laminat im gesamten Haus entschlossen (Egger Home Aqua+ Laminat)...

clickclang

Benutzer
Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
47
Zustimmungen
1
Ich renoviere derzeit mein gesamtes Haus und habe mich für die Verlegung von Laminat im gesamten Haus entschlossen (Egger Home Aqua+ Laminat). Überall ist im Boden eine Fußbodenheizung, darüber Estrich.

Der Flur bei der Eingangstür ist in U-Form ausgelegt, mit einer 15cm Mauer die die beiden Hälften trennt. Früher war in dem vorhandenen Durchgang eine Tür mit Zarge, jetzt werde ich den Durchgang ohne Tür offen lassen. Im Estrich ist eine Dehnungsfuge in dem Durchgang, wahrscheinlich als noch die Tür dort geplant war.

Kann ich dieses Laminat durchgehend in diesem Durchgang verlegen ohne Übergangsprofile zu benutzen, wenn ich weiterhin die 8-10mm Abstand zu Wänden einhalte? Mein Verständnis war, dass der Boden zwischen Räumen wegen unterschiedlichem Klima (Temperatur+Feuchtigkeit) getrennt wird. Dieser Flur wäre ja dann als ein gemeinsamer Raum zu betrachten oder?
 

Anhänge

  • flur.jpg
    flur.jpg
    62,4 KB · Aufrufe: 30
  • flur plan.JPG
    flur plan.JPG
    52,6 KB · Aufrufe: 31
Zuletzt bearbeitet:
BauFlex

BauFlex

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
32
Ort
Horstmar
Kannst du bedenkenlos durchlegen.....
 
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
5.758
Zustimmungen
2.164
Ort
Bad Dürrheim
Mein Verständnis war, dass der Boden zwischen Räumen wegen unterschiedlichem Klima (Temperatur+Feuchtigkeit) getrennt wird
Die eingebaute Bewegungsfuge teilt die Flächen in kleinere Felder und ermöglicht eine unterschiedliche Bewegung der Flächen ohne Risse.

Ein weiterer Grund bei Türen ist, dass die Schallübertragung auf benachbarte Flächen verhindert wird.

Da aber hier möglicherweise die Felder des Estrich unterschiedlich arbeiten können, würde ich den Boden nicht durchlegen.

Insofern würde ich es nicht als bedenkenlos bezeichnen den Boden durchzulegen. Kann gut gehen, muss aber nicht. Ich rate davon ab und würde mit Übergangsprofil arbeiten.
 
BauFlex

BauFlex

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
32
Ort
Horstmar
Ja, sie können unterschiedlich arbeiten, in der horizontalen, was bei starren Belägen zu Spannungsrissen bzw Abriss führen kann.
Diese Gefahr sehe ich auf Grund eines schwimmend verlegten Belages nicht. Zumal hier von zwei kleinen Flächen die Rede ist, deren Scherkräfte minimal ausfallen sollten.
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
2.020
Zustimmungen
716
Ort
50189 Elsdorf
Kannst du bedenkenlos durchlegen.....
ist falsch. Die Hersteller denken sich ja was dabei, dies in die Verlegeanweisung aufzunehmen, genau wie die Damen und Herren, die die Fachregeln für die Handwerker erstellen. Jeder offizielle Bodenleger, der gegen Rechnung arbeitet, MUSS an dieser Stelle eine Schiene setzen. Aktuelle Fachregel.
Was du Privat machst ist Latte. Wenn dir beispielsweise die Rückseite des Bodens besser gefällt. kannst du auch diese ohne Rücksprache als Sichtseite einbauen.
 
BauFlex

BauFlex

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
32
Ort
Horstmar
Ok, ich ändere meine Aussage in "ICH hätte da keine bedenken", weil ich das bei solchen kleinen Flächen seit dreißig Jahren so handhabe und es noch nie Probleme gab.
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
2.020
Zustimmungen
716
Ort
50189 Elsdorf
@BauFlex wenn du, so wie ich, in einem frisch bezogenen Neubau nach ca. 4 Monaten im Übungs-Musikzimmer der Tochter einen Flügel schweben gesehen hast, wirst du deine Meinung ändern. Da wurde auch das gesamte Obergeschoss von einem "Fachmann" durchverlegt ... das war zwar noch zu Zeiten, als die Verbindungen noch geleimt wurden, ändert aber nichts an der Tatsache.
 
BauFlex

BauFlex

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
32
Ort
Horstmar
Ich sagte ja auch nicht, er möchte das ganze EG durchlegen. Gefragt wurde hier doch nur nach der kleinen Fläche im Flur.

Da passt auch gar kein Flügel hin. 🤣
 

clickclang

Benutzer
Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
47
Zustimmungen
1
Nur zur Info: hatte das auch beim Hersteller des Laminats nachgefragt. Als Antwort hieß es: die eeeeeeeeigentliche Grundannahme für die Vorgabe ist, man soll den Boden trennen weil unterschiedliche Raumklimas unterschiedliche Ausdehnungen verursachen können. Hier aber gibts keine Tür, Fußbodenheizung und geringe Längen des Bodens, d.h. kann er durch die Türöffnung durchgängig verlegt werden
 

asconav6

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
829
Zustimmungen
168
Ort
42329 Wuppertal
Ich persönlich hätte da jetzt auch eine Fuge gesetzt. Nicht unbedingt schiene aber man kann ja auch unsichtbar unter der geschlossenen Türe eine 5mm Kork oder Silikonfuge setzten.
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
4.277
Zustimmungen
1.129
Ort
Mainz
Ich würde auch eine Fuge am Durchgang einbauen. Bin da ganz bei @Neige.
Wegen dem Durchgang und weil es eine Trennfuge im Estrich gibt. Die muss/sollte auch beim Belag übernommen werden.
Außerdem: Je kleiner die einzelnen Flächen, desto unproblematischer bzgl. der Ausdehnung/Verkürzung bei verschiedenen Luftfeuchten.
Du kannst aber natürlich privat machen, was du für richtig hälst. ;)
 
Thema:

Laminat durch Durchgang im Flur durchverlegen?

Laminat durch Durchgang im Flur durchverlegen? - Ähnliche Themen

Laminat verlegen - Estrichfugen und Bodenprofil: Ich werde bei mir bei der Renovierung bald überall Laminat schwimmend verlegen. Ich habe überall Fussbodenheizung und neuen Estrich verlegen...
Laminat schwimmend, wie bei Treppe abschließen?: Allgemeine Infos vorab: Altbau, Einfamilienhaus, Komplett-Sanierung mit Modernisierungen vor Erstbezug (neue Elektrik, Sanitär, Fußbodenheizung...
Vinyl in 2 Fluren und einer Küche verlegen: Hallo zusammen, Ich bin gerade dabei aus dem Keller in unserem Haus für mich eine abgeschlossene Wohnung nach oben zu "bauen". Aus dem Keller...
Flure fliesen mit Problemstellen: Hallo zusammen, ähnlich wie xeno damals, steht bei mir als nächstes Projekt, das Fliesen von 2 Fluren an, einer im EG und einer im OG. Von den...
Sonderfall Türöffnung: Hallo liebe Foren-Mitglieder, ich habe eine wichtige Frage. Leider bin ich nicht ganz sicher, ob diese Frage genau in diesem Forum gut aufgehoben...
Oben