Laminat auf 10m Länge mit oder ohne Dehnungsfuge?

  • Ersteller 123hohlraumdübel
  • Erstellt am
Diskutiere Laminat auf 10m Länge mit oder ohne Dehnungsfuge? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Heimwerker, wir sind hier neu im Forum und wollen gleich mal die weitreichenden Kenntnisse in Anspruch nehmen. Und zwar ist es so...
  • Laminat auf 10m Länge mit oder ohne Dehnungsfuge? Beitrag #1

123hohlraumdübel

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.06.2012
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo liebe Heimwerker,

wir sind hier neu im Forum und wollen gleich mal die weitreichenden Kenntnisse in Anspruch nehmen. Und zwar ist es so, dass wir gebaut haben. Und nun möchten wir unsere komplette untere Etage mit Laminat auslegen bis auf die Küche, die wurde schon gefliest. Da wir zwar nicht zum ersten mal Laminat verlegen aber immer noch Laien sind, haben wir zum verlegen ein paar Fragen.

Vorab hier erstmal der Grundriss:

Grundriss.jpg

Unser Haus ist 10x10 Meter. Was muss ich beachten wenn ich Laminat auf einer Länge von 10 Metern komplett durchlege? Gibt es später dann keine Fugenbildung wenn alles "arbeitet"? Was ist also am optimalsten? Wie fangen wir am besten an? Und muss das Laminat vorher irgendwie im Haus eine gewisse Zeit "ruhen"? Unser Laminat ist etwas breiter als der Standard. Ca. 25cm und hat V-Förmige Fugen.

Freundliche Grüße
 
  • Laminat auf 10m Länge mit oder ohne Dehnungsfuge? Beitrag #2
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
Hallo und Willkommen im Forum :)

Da sprichst Du einen wunden Punkt an, der selbst unter Fachleuten oft Streitigkeiten hervorruft. Nach meiner Meinung benötigen die neuen Klick-Systeme kaum Dehnungsfuge mehr, da diese auf einer Faserplatte aufgeklebt sind. Selbst aufgeklebtes Klick-Parkett würde sich nur aufwölben und nicht ausdehnen.

Bei richtigem Parkett hatte man bei einer schwimmenden Verlegung einen Seitenabstand von 1cm zu beachten, bei den Klicksystemen kann man gefahrlos unter 5mm gehen. Oft sieht man auch in Videos, wie diese Systeme bis exakt an den Rand verlegt werden ;)

Edit beschwört: Bitte an den Verbindungen auf eine wasserdichte Verleimung achten, denn Wasser ist für die Verformungen der Faserplatten verantwortlich
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Laminat auf 10m Länge mit oder ohne Dehnungsfuge? Beitrag #3
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
Es gibt zusätzlich noch Laminatversiegelungen, die das Eindringen von Wasser und das Verschmutzen verhindern ;)
 
Thema:

Laminat auf 10m Länge mit oder ohne Dehnungsfuge?

Laminat auf 10m Länge mit oder ohne Dehnungsfuge? - Ähnliche Themen

Verlegerichtung Laminat & Raumaufteilung: Hallo, ich habe mal eine Skizze mit dem Grundriss unseres Erdgeschosses entworfen (nicht maßstabsgetreu..) Habe folgende Fragen, vielleicht kann...
Terrasse renovieren - Fragen zu Gefälle und Dehnungsfuge: Hallo an alle Bau-Profis, ich bin gerade dabei, meine Terrasse zu renovieren. Bisher waren 33cm Fliesen verklebt, neu sollen 2cm Feinsteinzeug...
Bodenfliesen entfernen und dann?: Hi Leute, habe mich gerad hier angemeldet. Da wir gerade ein Haus gekauft habe werde ich bestimmt öfter mal rein sehen. Der größte...

Sucheingaben

laminat dehnungsfuge

,

dehnungsfuge laminat

,

laminat verlegen dehnungsfuge

,
laminat ohne dehnungsfuge verlegen
, laminat dehnungsfuge kork, laminat ohne dehnungsfuge, laminat maximale länge, laminat dehnung, dehnungsfugen laminat, laminat dehnungsfuge ab welcher länge, laminat verlegen ohne dehnungsfuge, laminat verlegen welche richtung ganze etage, laminat verlegen maximale länge, maximale länge laminat verlegen, dehnung laminat, laminatdehnung, Parkett verlegen ohne dehnungsfuge, laminat über 10m legen, laminat dehnungsfuge 10m, verlegelänge laminat, dehnungsfuge laminat notwendig, laminat türzarge ohne dehnungsfuge, muss bei laminat auf 10m eine dehnugfuge, laminat verlegen mit dehnungsfuge, wo sind dehnungsfugen beim parkett
Oben