Lärmschutz / Schallschutz (Wand zum Nachbarn)

Diskutiere Lärmschutz / Schallschutz (Wand zum Nachbarn) im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Heimwerker, ich gehöre zu den Menschen, die Schichtdienst-Arbeit ableisten müssen o_O. Das Thema "Schlaf" ist für mich sehr wichtig....

  1. #1 ninjaattack, 28.01.2019
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Heimwerker,

    ich gehöre zu den Menschen, die Schichtdienst-Arbeit ableisten müssen o_O.
    Das Thema "Schlaf" ist für mich sehr wichtig.

    Ursprünglich hatten wir unser Schlafzimmer (Mietwohnung) neben der Küche, was aber für mich nicht so ideal war, da sich dort unsere Gastherme unmittelbar hinter der Wand befindet.
    In der kalten Jahreszeit springt die Therme öfters in der Nacht an und dies bekam man dadurch oft mit.
    Des Weiteren bekam ich auch mit, wie mein Kind und meine Frau sich für ihre Schule bzw. Arbeit fertig und sich was zu Frühstücken machten.

    Dadurch wechselten wir das Schlafzimmer in ein anderes Zimmer.
    Hier haben wir aber nun das Problem, dass wir mit dem Kopf zum Nachbarn liegen (Foto).
    IMG_0800.JPG
    Diese sind nicht besonders laut, aber deren morgendlichen Geräusche ab 05:00 Uhr nehme ich wahr, da leider auch hier die Wände anscheinend nicht besonders gedämmt sind.

    Nun will ich zumindest versuchen etwas mehr Ruhe hinzubekommen.
    Ich habe gelesen, dass man die Wand mittels bestofften Bilderrahmen bearbeiten könnte (Siehe Tip 2)
    https://www.ikea.com/de/de/ideas/schallschutz-schlafzimmer/

    Oder ich würde mit einem dicken Vorhang die gesamte Wandaussparung bedecken.

    Was denkt ihr wäre am sinnvollsten ohne großartig die ganzen Schränke abzubauen?
    Habt ihr noch andere Ideen bzw Vorschläge, um ein wenig mehr Ruhe zu bekommen?

    Herzlichen Dank :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Gerold77, 28.01.2019
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    320
    Ohrenstöpsel! Habe ich Jahre lang getragen, als ich neben meiner schnarchenden Frau schlief. Man gewöhnt sich dran und es hilft sicher!
     
    omega2031 und ninjaattack gefällt das.
  4. #3 ninjaattack, 28.01.2019
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre zur Not meine letzte Lösung, da ich berufsbedingt das Telefon wahrnehmen muss.
     
  5. #4 Gerold77, 28.01.2019
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    320
    Ein prägnanter, lauter Rufton, und das Telefon ist jederzeit hörbar.
     
  6. #5 ninjaattack, 28.01.2019
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber wie gesagt, die Ohrstöpsel will ich alles letztes nutzen.
    Daher hoffe ich auf Unterstützung zu meinen erwähnten Punkten.
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.676
    Zustimmungen:
    606
    Eine Trockenbauwand zwischen Fußboden und Decke einklemmen , die Zwischenräume mit Mineralwollplatten verfüllen !
    Lattengestell[ nicht an die Wand bohren ] - Dämmstoff - Hartfaserplatte [beschichtet] = leicht zu entfernen bei Umzug !
     
    ninjaattack gefällt das.
  8. #7 omega2031, 29.01.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    64
    Es gibt ja auch diese Lärmdämmplatten, keine Ahnung wie die genau heißen. Wobei Pinne das sicher erwähnt hätte, wenn sinnvoll.
     
    ninjaattack gefällt das.
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.676
    Zustimmungen:
    606
    die werden genommen dort wo geräusche entstehen !
     
    ninjaattack und omega2031 gefällt das.
  10. #9 omega2031, 29.01.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    64
    Auf Amazon hat einer bzgl sogenannten Pyramidenmatten empfohlen, 2 mm zur lärmbetroffenen Wand freizulassen und hinter der Matte gleich eine Trockenbauwand zu platzieren, so wie ich es verstanden habe. Wäre ja auch möglich oder?
     
    ninjaattack gefällt das.
  11. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    84
    Das hilft ein bisschen gegen das Echo von hochfrequentem Schall, den du auf deiner Seite der Wand erzeugst. Das tieffrequente Stühlerücken vom Nachbarn wird damit nicht verändert.
     
  12. #11 ninjaattack, 30.01.2019
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Beteiligung.
    Hauptsächlich geht es um das Sprechen der Nachbarn.
    Da hilft der Bilder- bzw. Vorhangvorschlag auch nicht wirklich?
    Muss es vielleicht dann der Vorschlag von „pinne“ doch sein?

    Gruß
     
  13. #12 Gerold77, 30.01.2019
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    320
    Da hilft wirklich nur eine möglichst schwere und dichte Vorsatzwand!
    ...oder aber die Ohrenstöpsel für 1€.o_O
     
    ninjaattack gefällt das.
Thema:

Lärmschutz / Schallschutz (Wand zum Nachbarn)

Die Seite wird geladen...

Lärmschutz / Schallschutz (Wand zum Nachbarn) - Ähnliche Themen

  1. Zugangsrohrregler Heizung (aus der Wand)

    Zugangsrohrregler Heizung (aus der Wand): Hallo, wer um Himmels Willen kennt dieses Teil wo bei mir an einem Heizkörper in der Küche ist und kann mir erklären wozu die Pfeile für welches...
  2. Gipskartonplatten an Wand um Haustüre anbringen

    Gipskartonplatten an Wand um Haustüre anbringen: Hallo, ich möchte auf der ungedämmten und verputzen Haus-Aussenwand im Flur Gipskartonplatten mir Styropor aufkleben. Da ich mir schon seit...
  3. Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke

    Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. malern. Wir haben neu gebaut und schon damals wurde uns von der Baufirma gesagt, dass die Decke quasi...
  4. Esszimmer Wand mit Kindern

    Esszimmer Wand mit Kindern: Hallo zusammen, durch unsere beiden Kinder sieht unsere Wand an dem der Esstisch steht immer schlimmer aus. Die Kinder fassen dran etc. Streiche...
  5. 30kg Regal an Wand ohne Schrauben befestigen

    30kg Regal an Wand ohne Schrauben befestigen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Meine Betonwand ist voller Metallstreben, in die ich max. 3cm reinbohren kann. Da meine Lastwinkel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden