Kupferrohr Weichlöten

Diskutiere Kupferrohr Weichlöten im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin, zum Löten von Kupferrohren habe ich mir Weichlötpaste und Weichlot (Zinn) besorgt. Darüber hinaus auch so einen Kleinen Gasbrener von CFH...

  1. #1 thobben, 25.11.2018
    thobben

    thobben Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    zum Löten von Kupferrohren habe ich mir Weichlötpaste und Weichlot (Zinn) besorgt.
    Darüber hinaus auch so einen Kleinen Gasbrener von CFH ... da steht alerdings drauf, dass die Flamme 1200 Grad hat. Kann ich damit trotzdem Weichlöten? Ich habe erst jetzt festgestelt, dass Weichlöten ja in einem Temperaturbereich von ca 400 Grad stattfindet - sollte ich mir einen anderen Brenner zulegen?

    Danke für Eure Tipps
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kupferrohr Weichlöten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gerold77, 25.11.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    225
    Du musst die Kupferrohre ja nicht gleich zum Glühen bringen.:rolleyes:
    Halte Abstand ein, damit sich die Lötstelle gleichmäßig erwärmt. Wenn die Paste reagiert, ist's warm genug!
     
  4. #3 thobben, 25.11.2018
    thobben

    thobben Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok. So mach ichs.

    Hast Du noch einen Tipp zum Abdrücken, Prüfen der Lötstelle? Ich dachte an folgenden Ablauf:

    - Rohr schließen
    - Minikompressor aus dem Baumarkt besorgen
    - An einer Seite des Rohrs den Kompressor anschließen --> hier wäre es für mich praktisch, wenn es für den Kompressor ein auf ein 1" Außengewinde aufschraubbaren adapter geben würde (Vor und Rücklauf enden mit so einem Fitting). Oder gibt es hier was praktikableres / einfacheres?
     
  5. #4 Gerold77, 25.11.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    225
    Schon möglich. Ich hab bisher immer nur mit dem Betriebsdruck "geprüft". :rolleyes:
     
  6. #5 Sulzknie, 25.11.2018
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    14
    Sind die neuen Rohre für Heizung oder Wasserleitungen.
     
  7. #6 Gerold77, 26.11.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    225
     
  8. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kupferrohr Weichlöten

Die Seite wird geladen...

Kupferrohr Weichlöten - Ähnliche Themen

  1. Alte Kupferrohre neu Löten/Abdichten

    Alte Kupferrohre neu Löten/Abdichten: Hallo zusammen, ich habe bisher nur Neuteile gelötet, das hat soweit gut funktioniert. Wie gehe ich am besten vor wenn ich eine alte muffe...
  2. Laienfrage zum Anschluss einer Mischbatterie im Bad flexible Schläuche vs. Kupferrohr

    Laienfrage zum Anschluss einer Mischbatterie im Bad flexible Schläuche vs. Kupferrohr: Hallo zusammen, ich habe folgende Frage: Wir haben in einem Möbelhaus ein Badelement mit Waschbecken etc. OHNE Mischbatterie / Armatur...
  3. Verzinktes Rohr und Messing Rohr ---> PVC Rohr --> Kupferrohr als Wasserleitung ?

    Verzinktes Rohr und Messing Rohr ---> PVC Rohr --> Kupferrohr als Wasserleitung ?: Hallo, ich bin Neu hier! Ich habe in meiner Garage mit meinem Brunnen eine Leitung verlegt! Aus der Pumpe geht es durch ein Kunststoff Rohr auf...
  4. Kupferrohr und Ventil undicht

    Kupferrohr und Ventil undicht: hallo ich habe ein Problem. und zwar habe ich ein Wasserrohr(kupfer) welche an einer Verbindungsstelle undicht ist. Habe des öfteren gelesen,...
  5. Problem mit dem Weichlöten

    Problem mit dem Weichlöten: Hallo ich habe folgendes Problem: ich muss an einem in der Wand verlegtem Cu Rohr (Wasserzufuhr für Waschmaschine) den Rotgussnippel, in den der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden