Kühlschrankabfluss - Fremdkörper

Dieses Thema im Forum "Hausgeräte" wurde erstellt von rodriguezrelaxx2, 05.04.2016.

  1. #1 rodriguezrelaxx2, 05.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2016
    rodriguezrelaxx2

    rodriguezrelaxx2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem:

    Nachdem mein Kühlschrank regelmäßig unter Wasser steht wollte ich den Abfluss reinigen.
    Dazu habe ich schlauerweise einen Schaschlikspieß aus Holz benutzt, der mir natürlich prompt abgebrochen ist. Zugegeben typisch für mich.
    Steckt jetzt etwa 5 cm tief da drin. Jetzt würde ich idealerweise nach einer das Gerät schonenden Methode suchen das Teil da wieder raus zu bekommen. Ich dachte da an eine Krallenzange beispielsweise. Habe ich sogar in Besitz, nur ist die leider mit einem Durchmesser von 7 mm zu dick.. Kennt jemand dünnere Varianten? Bei meiner online-Suche bin ich fast verzweifelt weil meistens die Angaben über den Durchmesser fehlen.
    Andere Lösungsansätze sind auch sehr willkommen...
    Danke schonmal!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    140
    pinzette ?
     
  4. #3 rodriguezrelaxx2, 05.04.2016
    rodriguezrelaxx2

    rodriguezrelaxx2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nicht so einfach... Die Öffnung ist doch sehr eng. Dürften ca 4-5 mm sein. Da die Pinzette sich ja auch noch öffnen müsste, müsste diese schon sehr filigran sein. Solche Modelle konnte ich, bisher zumindest, nirgends finden. Hätten Sie da Quellen?
     
  5. #4 MacFrog, 05.04.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    161
    Ich würd sehen , das ich da von außen rankomme. Kühlschrank (Einbaukühlschrank?) Raus und hoffen , das der Ablauf sichtbar ist.
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    204
    Mit einer Nähnadel/Stoffnadel in den Spieß stechen und damit raus ziehen?
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    140
    Die kleine Pinzette aus der Schminktasche ,hat nur je 0,5mm Materialstärke = 1mm .
     
Thema:

Kühlschrankabfluss - Fremdkörper