Kühlschrank neu dämmen?

Diskutiere Kühlschrank neu dämmen? im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Heimwerker, Ich habe ein Problem mit meinem Kühlschrank bzw. mit meiner Pantryküche. Habe diese von meinem Vormieter übernommen und...

  1. #1 Karinadd, 18.07.2018
    Karinadd

    Karinadd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Heimwerker,
    Ich habe ein Problem mit meinem Kühlschrank bzw. mit meiner Pantryküche.
    Habe diese von meinem Vormieter übernommen und jetzt sehe ich das hier.
    Anscheinend ist die Kochplatte 'durchgebrannt'.
    Habe mich schon gewundert, warum es beim Kochen manchmal oben im Kühlschrank warm wird.
    Die hintere Platte wölbt sich auch schon etwas.
    Ich würde am liebsten die kohligen Stellen rausschneiden und soetwas wie feuerfesten Isolierschaum einfüllen.
    Kann man das so machen?
    Gibt es sowas bei Hornbach zu kaufen?
    Muss dann noch so eine Alu/Pappplatte drüber?
    Beim Kochen riecht es manchmal chemisch, ich denke das kommt von dem kaputten Material?

    Kenne mich leider dabei gar nicht aus.
    Vielleicht kann mir jemand helfen?

    Ich bedanke mich schon mal! :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 18.07.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    554
    Das sieht mir eher brandgefährlich aus. Ich denke nicht, dass du da mit Isolierschaum weiter kommen wirst. Wie wärs mit "neu kaufen"?
    Ich weiß nicht, wie die Pantryküchen aufgebaut sind. Kann es sein, dass unter den Pantryauflagen eine Isolierschicht hin muss? Oder liegt die immer auf einem Brett auf? Das auf den Fotos sieht mir so aus, als wäre einfach eine Pantryauflage auf den Kühlschrank ohne weiteres draufgelegt worden. Ist das bei den kompletten Single-Küchen auch so? Ich könnte mir vorstellen, der Kühlschrank steht normalerweise extra in einem separaten Unterschrank, auf welchem dann erst die Pantryauflage drauf kommt.
     
    eli gefällt das.
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    389
    Das Gute ist ja nicht erlaubt : da wäre eine Asbestplatte sinnvoll gewesen . Eigentlich dürfte die Kochstelle gar nicht dort eingebaut sein !
    Abhilfe könnte nur noch eine Leimholzplatte mit 1 mm Stahlblechauflage sein. Maßarbeit !
     
    eli gefällt das.
  5. Nik

    Nik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Davon würde ich abraten. Das ist im Wortsinn brandgefährlich!!!das Problem ist ja nicht der Kühlschrank

    Lieber komplett neu kaufen
     
  6. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.799
    Zustimmungen:
    418
    Mal aus ner BDA vom Hersteller deiner Kochmulde

    Wenn nu noch deine Temp Fühler bissel mau sind und du eh schon zu viel Hitze hast oder mehr kochst als der normale Single ( 5min u fertig wenn man so will ) wird dir weder das isolieren noch ein neuer Kühlschrank auf Dauer helfen
    Arbeitsplatte 2cm anheben, neuen Kühlschrank kaufen da das verkohlte Zeug auch nicht gesundheitsfördernd ist oder gleich was neues kaufen als kompl. Paket..

    .
    Die PYRAMIS küchen fangen irgendwo bei ~300€ an und gibt es auch mit Glaskochfelder usw

    @pinne
    Die Kochfelder sind i.d.r über dem kühlschrank, aber mit mehr abstand und Hitzeschutzblechen/Isolierung.. Ich denke mal da hat jemand mal umgebaut
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    407
    Ich bin erschüttert....:eek:
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kühlschrank neu dämmen?

Die Seite wird geladen...

Kühlschrank neu dämmen? - Ähnliche Themen

  1. >> Nur 2cm Boden-Aufbauhöhe - alten "Estrich" abtragen und Dämmen? [Fotos]

    >> Nur 2cm Boden-Aufbauhöhe - alten "Estrich" abtragen und Dämmen? [Fotos]: Ich saniere gerade ein Ladenlokal (Erdgeschoss) in einem ca. 1950er Altbau. Das Lokal wird zukünftig als Praxis genutzt. Das Haus ist unterkellert...
  2. Gartenhausdach dämmen

    Gartenhausdach dämmen: Ich möchte das leicht geneigte Flachdach (rückseitig Regenrinne) des nach vorne offenen Bereiches meines Gartenhauses (Freisitz) dämmen, da mich...
  3. Kelleröffnungen dämmen / zumauern

    Kelleröffnungen dämmen / zumauern: Guten Tag Zusammen, die Folgende Situation bereitet mir momentan noch ein wenig Kopfzerbrechen, ich hoffe Ihr könnt mir diesbezüglich ein wenig...
  4. Neue Tür oder Portas?

    Neue Tür oder Portas?: Hallo zusammen, unsere Türen sind über 40 Jahre alt - natürlich nicht in Normgröße. Wir benötigen für das Erdgeschoss drei neue Türen. Alle in...
  5. 25 Jahre alte Arbeitsplatte (wie neu) versiegeln ?

    25 Jahre alte Arbeitsplatte (wie neu) versiegeln ?: Hallo, Ich habe eine sehr wenig benutzte und ca. 25 jahre alte (chinesische) Werkbank gekauft. Die Arbeitsplatte besteht aus 5 cm Multiplex,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden