Küchentheke selber bauen

Diskutiere Küchentheke selber bauen im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Da ich keinerlei Arbeitsfläche in meiner Küche habe (Studentenbude eben) muss ich unbedingt was ändern. Momentan bin ich noch in England, aber...

  1. weirdo

    weirdo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Da ich keinerlei Arbeitsfläche in meiner Küche habe (Studentenbude eben) muss ich unbedingt was ändern.
    Momentan bin ich noch in England, aber wenn ich in 5 Wochen zurück bin, möchte ich gern sofort in die Vollen gehen und meine Küche gründlichst generalüberholen.
    Ich dachte mir, dass eine Theke da vll. ganz schön wäre...

    Mir war heute Abend nun langweilig.
    Kreativ wie Frau ist läd sie sich also ein Programm aus dem Internet runter und fängt an zu planen :D
    So ca möchte ich meine Küche wohl gern haben.
    Kann mir einer sagen, wie ich am intelligentesten diesen Tresen baue?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    EDIT:
    Damit ihr euch auch die Größe vorstellen könnt hier mal die Maße:
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 24.06.2008
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.131
    Zustimmungen:
    204
    Also wenn es einfach gehen soll mit einfachen mitteln und nicht soooo teuer :

    Küchenplatte kaufen (Die einfache Version ,es gibt die "Echten" also Hitzbeständig , und günstige für Hauswirtschaftsräume , diese sollte für dich reichen für den zweck)
    4 Edelstahl oder Verchromte Beine dazu mit passenden Verbindungsstück um diese an deine Theke zu schrauben. Bei bedarf kannst du auch Füße mit Rollen nehmen , wenn du den Thresen verschiebbar haben möchtest.
    Den zuschnitt der Platte machen die Baumärkte meist Kostenlos (wenn nicht als L-Form oder so) und zum anschrauben der Füße brauchst auch nur nen Akkuschrauber oder guten Schraubendreher (Akkuschrauber ist schöner , dann kann man die Schraublöcher auch vorher vorbohren!)

    Schöne Barhocker hatte ich damals bei dem Großen Auktionshaus gesichtet (wir hatten auch erst eine Theke geplant) . waren auch nicht teuer und gibts passend zum Studentenbudget :D

    Und nun Viel Spass beim Basteln :)
     
  4. weirdo

    weirdo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Huhu!

    Ja so hatte ich mir das auch gedacht ^^
    Da meine Theke aber über Eck (wie in den Entwürfen sichtbar) gehen soll, wüsste ich noch gern, wie ich das am intelligentesten mache...
    schneiden die auch schräg in Baumärkten?
    Ich meine so, dass ich die nachher aneinander machen kann wie bei dem Rahmen hier mit den spitzen winkeln...
    [​IMG]

    und wie mache die die zusammen...?
     
  5. #4 MacFrog, 25.06.2008
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.131
    Zustimmungen:
    204
    jo das machen die! HAb auch grad stufe 1 von Projekt Küche fertig (Benutzbar aber details fehlen..) ich hab auch eine L-Küche :)

    kostet aber meist paar euro (ich habe 25€ bezahlt , dazu habe ich aber auch spezielle verbinder bekommen , die Platte wird dann nicht nur auf Gehrung gesägt ,sondern bekommt auch von unten spezielle vertiefungen für extra verbinder.
     
  6. #5 TimHansley, 25.06.2008
    TimHansley

    TimHansley Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ja das ist im Baumarkt eigentlich kein Problem. Aber achtet bitte darauf das Ihr Euch mal die Ecke in der Küche anschaut. Es nützt nichts wenn die Platten richtig schön geschnitten sind, die Wände aber krum und Schief sind. Hauptsache man kann die eventuell enstehende Lücke zwischen Wand und Arbeitsplatte mit der Abschlußleiste der Arbeitsplatte bedecken.

    Gruß Tim
     
  7. #6 julyjuly80, 11.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2010
    julyjuly80

    julyjuly80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey sag mal. Mit welcher Software hast du deine Küchentheke designt?
     
  8. pwc

    pwc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin mir nicht sicher, ob ich mir hier anschliessen kann oder gleich einen neuen Thread starten sollte. Wie kann man denn eine Theke möglichst fest an der Wand befestigen, damit man keine Stützbeine braucht? Also eine pure Wandtheke?
     
  9. #8 Apollix, 09.02.2011
    Apollix

    Apollix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wohl so gut wie unmöglich.

    Meine persönliche Faustformel ist, dass die Auflagefläche für ein Regalbrett mindestens die 70% des Bretts sein sollte, damit es stabil ist. also musst du erstmal so lange Winkel finden.

    Um das an der Wand auch entsprechend fest zu kriegen, würde ich zwei Winkel nehmen und die jeweils mit 2-3 10er Dübeln befestigen, hoffe also schonmal, dass du Mauer oder irgendwas hast, ansonsten kannst dus gleich vergessen.

    Was du machen könntest, ist, eine Dachlatte an die Wand zu dübeln als Auflagefläche und dann nur vorne zwei Füße hin, dann hast du schonmal zwei weniger ;)

    Grüße
     
  10. #9 zimmtobi, 09.02.2011
    zimmtobi

    zimmtobi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kannst probieren aus stabielen Werkstoffplatten (z.B. Multiplex) stabile große Winkel zu bauen, so ähnlich sag ich mal wie bei fertigen Regalen, ich probiers mal zu beschreiben für einen Winkel:
    Dreieck aus einer Multiplexplatte schneiden z.B. 50cm Schenkellänge, 1 Plattenstreifen in Schenkellänge schneiden ca. 10cm breit, im Plattenstreifen 4 Löcher aussen bohren (später für Dübel/Schrauben), Dreieck mit Plattenstreifen von hinten verschrauben (Schrauben lang genug wählen!vorbohren!), dann kannst den Plattenstreifen mit dem Dreieck an der Wand durch die Löcher verdübeln, empfehlen würde ich auf jeden Fall Unterlegscheiben und oben hast eine Ablage, der Plattenstreifen dient als Druckverteiler an der Wand und zum Dübeln, hab so meine Werkstattregale gebaut wo Nägel,Schrauben gelagert werden, kommt allerdings auch sehr auf die Wand an, an einer Leichtbauwand würd ich das lassen.
    Damit die Platte nicht mehr verrutscht würde ich noch Blechwinkel setzen zum fixieren.
     
Thema: Küchentheke selber bauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. küchentheke bauanleitung

    ,
  2. küchentresen bauen

    ,
  3. küchentresen

    ,
  4. küchentheke selber bauen bilder,
  5. küchentheke,
  6. küchentheke selber bauen,
  7. küchentheke selbst bauen,
  8. tresen küche selber bauen,
  9. küchentresen selbst bauen,
  10. küchenbar bauen,
  11. theke selbst bauen,
  12. küchentheken selber bauen,
  13. küchentheke selbst gebaut,
  14. küchentheken bauen,
  15. küchentheke selber machen,
  16. küchentheke möbel,
  17. küchenbar selber machen,
  18. theke küche selber bauen,
  19. küchenbar bauanleitung,
  20. wie baue ich eine theke,
  21. tresen selber bauen,
  22. thekentisch selber bauen,
  23. küchenbar selber bauen,
  24. küchentheke selbst gemacht,
  25. küchentresen selber machen
Die Seite wird geladen...

Küchentheke selber bauen - Ähnliche Themen

  1. Wasserwand bauen

    Wasserwand bauen: Hi; ich bin gerade dabei den gesamten Garten neu zu machen - dieser ist nicht besonders groß und wird zum größten Teil aus einer Holzterrasse...
  2. Fenster selber einbauen

    Fenster selber einbauen: Hallo zusammen hat einer Erfahrung mit fensterhai.de
  3. Garten Sichtschutz kaufen oder selbst bauen? Empfehlungen!

    Garten Sichtschutz kaufen oder selbst bauen? Empfehlungen!: Guten Tag. Unser Garten grundstück grenzt genau an das unseren Nachbars. Da wir bei schönen wetter viel im Garten sind und auch oft Grillen und...
  4. Dachfenster Innenverkleidung selber machen

    Dachfenster Innenverkleidung selber machen: Hallo zusammen, ich werde demnächst meine Velux-Dachfenster vom Handwerker austauschen lassen, will aber die Innenverkleidung selber machen....
  5. Getränkemixer bauen (z.B. für Longdrinks, usw.)

    Getränkemixer bauen (z.B. für Longdrinks, usw.): Hallo, ich bin zufällig auf ein Bild gestoßen, das ich sehr interessant finde. Nun möchte ich sowas nachbauen. Die nötigen Skills habe ich,...