Küchenspühle neu,abfluss gereinig,wasser läuft zu langsam ab.syphon falsch?

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von Daniel Matz, 13.03.2013.

  1. #1 Daniel Matz, 13.03.2013
    Daniel Matz

    Daniel Matz Guest

    hi ich habe mir eine neue spühöe gebaut und den syphon schon 3 mal anders angeschlossen ,in foren nach gelesen etc.jetzt war der abfluss mann im haus und hat die rohre durchgepukert,jetzt läuft es ab aber sehr langsam.
    ich würde euch gerne 2 fotos anhängen,aber das scheint hier nicht möglich zu sein .
    jedenfalls brauchen wir dringend hilfe.hier ist mal der link zu meiner my hammer anfrage,mit fotos.
    ich bin für jede hilfe dankbar.
    salute
    daniel
    Küchenspühle neu installiert,syphon falsch- abflussrohr prof.greinigt,falsche syphon teile
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 howie67, 13.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniel!
    Für mich sieht das ganz ok aus, wüßte nicht was Du da mit dickeren Rohren machen willst. Man könnte nur das Flexrohr gegen 40er HT austauschen, aber ob das was bringt möchte ich bezweifeln.
    Eine belüftung ist auch an deiner Spüle dran (der Überlauf), also kommt auch Luft mit rein.
    Hattet ihr das Problem schon vorher oder seit ihr da erst eingezogen?
    Hänge mal Deine Bilder mit dran.
    spule2.jpg spule1.jpg

    Läuft es denn ab wenn Du mal den Syphon abmachst und Wasser in den Abgang leitest (mit nem Schlauch o.ä)?
     
  4. #3 Daniel Matz, 13.03.2013
    Daniel Matz

    Daniel Matz Guest

    Syphon spühle und anderer ärger.

    hi :)
    danke für deine antwort.ja es läuft ab nach dem syphon ,der reinigungsmann hat einen schlauch hineingetan und es lief alles wunderbar ab es muss also irgendwie an dem physikalischem zusammenhang der rohre liege.ich bin absolut ratlos.vor der neuen spühle hatten wir das problem selten,und wenn konnte es mit einer spirale behoben werden.
    ahoi
    daniel
     
  5. #4 howie67, 13.03.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Kurze frage noch dazu, woher ist der Syphon denn überhaupt (ikea)? Ist dadrinnen alles frei, keine bremse drin oder sowas?
     
  6. #5 Daniel Matz, 13.03.2013
    Daniel Matz

    Daniel Matz Guest

    Syphon spühle und anderer ärger.

    der syphon ist frei und war dabei - toom baumarkt
     
  7. #6 howie67, 13.03.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Dann würd ich an deiner Stelle erst mal einen anderen passenden Syphon kaufen der gleich nach unten geht, sowas hierin der art. Und dann hinten mit 40er HT und kleinen Bögen zum Wandablauf führen
     
  8. #7 Daniel Matz, 13.03.2013
    Daniel Matz

    Daniel Matz Guest

    Syphon spühle und anderer ärger.

    ja das könnte sicher gehen.bloss blöd das wenn ich vom becken gleich gerade runter gehe sehr viel platz verliehre ein halber qm stellfläche verlohre nur für den abfluss.vieleicht reicht auch ein kleines stück gerade runter und dann nach hinten und dann wieder runter zum syphon?
     
  9. #8 howie67, 13.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Müsste man versuchen. Sieht aber so aus als ob man dort nichts ändern kann, den Bogen kann man sicher nicht tauschen.
    Ich denke mir das es an dem knick liegt der gleich unter dem becken ist.
    Schlimmer wird es noch wenn ihr an dem anschluss noch ne Spülmaschine dranhängen wollt.
    Der anschluss ist in der waagerechten und drückt dann auch noch zum Becken.
    Kann man den nicht drehen?

    Würde da eher versuchen was neues an zu bauen.
    Hab da was im Hinterkopf, das es mal mit IKEA Spülen / Syphons auch so ein problem gab, die sahen auch so seltsam aus und funktionierten nicht richtig :confused:
     
  10. #9 MacFrog, 13.03.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Richtig,die spinnende Ikea-Geschichte hatten wir mal vor längerer Zeit. Schmeiß den ollen Flexschlauch raus und bau dir was mit HT Abflüßen zusammen , am besten in Dn50 , 40 ist zu klein für Küche! Die Ht Bögen und längen kosten fast nix , dazu einen neuen 50er Syphon (einen Syphon brauchst du , sonst stinkt es!) und dann sollte das auch laufen ,wenn der Abfluß in der Wand frei ist!
     
  11. #10 Daniel Matz, 13.03.2013
    Daniel Matz

    Daniel Matz Guest

    Syphon spühle und anderer ärger.

    ich habe jetzt den abfluss so direkt wie möglich an die spühle angeschlossen ohne syphon und es läuft immernoch nicht so schnell wie erwartet ab,ich versteh es nun noch weniger.
     
  12. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Aber Hallo,
    von den dreien die ich schon Verbaut habe gab es noch nie ärger.:)

    Sep.
     
  13. #12 MacFrog, 14.03.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Dann packt der Abfluß in der Wand zwar die Wassermenge eines 1/2" Schlauches , aber nicht von 1 1/4! .. da wird noch was dicht sein .
     
  14. #13 Kaffeetrinker, 14.03.2013
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    das wasser hat nicht genug geschwindigkeit, es muss unter dem becken gleich im 90 grad winkel weg und bekommt so keinen schwung. probiere es doch wirklich zur probe mal mit syphon direkt unter dem spülbecken. eventuell geht das besser.
     
  15. #14 Nordlicht7576, 02.11.2015
    Nordlicht7576

    Nordlicht7576 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe den Thread mit Interesse gelesen.
    Wir haben ein ähnliches Problem.

    Vielleicht hat jemand eine Idee?

    Wir haben schon durch eine professionelle, elektromechanische Reinigung die Sicherheit, dass es sich um KEINE Verstopfung handelt und trotzdem läuft der Küchenabfluss schlecht ab.

    Wir können es sporadisch beheben zum Beispiel mit Pömpel.
    Dann läuft alles super ab.
    Aber direkt wenn es einmal wieder vollgelaufen ist, kann (muss nicht) danach ein Rückstau kommen. Wir sind ratlos und glauben dass es mit den Winkeln und Rückstau oder Luft zu tun hat.
    Ist das Problem auch die waagerechte Abführung unter der Spüle?
    Aber das gibt es doch oft dass so weggeleitet wird um Platz zu sparen?
    Weiß jemand Rat?
     

    Anhänge:

  16. #15 Mr.Ditschy, 03.11.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    255
    Trenne mal das weiße vom grauen Rohr und stelle einen Eimer darunter und beobachte (vorher/nachher), ob es schneller abläuft?

    Würde dann zumindest mal die grauen 40er Rohre in 50er tauschen ... ggf dann noch gleich den 90° Winkel in zwei 45" Winkel tauschen und darunter einen Schrägen T-Abgang mit Verjüngung nach oben anbringen, um daran die Spühlmaschine anzuschließen (damit dieses Wasser nicht auch noch durch den kleinen Syphon muss).
     
    Markus78 gefällt das.
  17. #16 Markus78, 03.11.2015
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Hey!
    Ich finde auch das Du 2 Bögen zuviel drin hast...Kannst Du nicht das waagerechte Rohrstück und den 90°-Bogen die direkt unter der spüle sitzen weglassen?Schon alleine die waagerechte Ausrichtung lässt das Wasser schwer schwung bekommen...
    Sinn und Zweck der Konstruktion war sicherlich auf diesem Wege viel Platz im Spülenunterschrank zu bekommen,gell?Oder ist da so ein Mülleimer integriert?
    Auch hat Ditschy recht das der graue 90° Bogen besser aus 2x 45° Bögen besteht.Wasser wird bei so engen Radien immer etwas ausgebremst und bei der Vielzahl Deiner Bögen die Du verbaut hast flutscht dein Abwasser da nicht mehr so gut durch und kann sich da dann halt auch wieder aufstauen...
    Dein Ablauf erinnert mich irgendwie an eine Darda-Bahn aus den 80ern....:D
     
  18. #17 Nordlicht7576, 03.11.2015
    Nordlicht7576

    Nordlicht7576 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wow, toll, danke für so schnelle Antworten!
    Genau, die Konstruktion rührt daher, dass dort ein Mülleimerauszug mit Ablagefach eingebaut ist. Mit einer anderen Konstruktion müssen wir das aussägen, aber das ist es uns wohl wert, denn der langsame Abfluss nervt unendlich. (Und die zum Fenster rausgeworfene Kohle für die Rohrreinigung über 11m auch.)

    Wir verstehen das mit den 2x 45°-Bögen noch nicht ganz ... meint ihr so? image001.png


    Oder so? image001.png
     
  19. #18 Schnulli, 03.11.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    193
    Hallo,

    weder noch :) Es ging darum, das graue 90°-Stück gegen 2 Stück zu je 45° zu tauschen. Das macht zusammen ja auch 90 Grad, aber das Konstrukt ist dann "fließfreundlicher".
    Dennoch denke ich, dass dies nicht das Problem seien sollte. Denn im Prinzip ist es ab dem grauen Rohr ein ganz normaler Ablauf wie er in einer Wand hinter so ziemlich jeder Spüle zu finden ist. Nur dass dieser hier eben mal nicht nicht in einer Wand heruntergeht sondern frei liegt.
    Und wenn es dann noch senkrecht führt ist es m.e. noch mehr egal; eigentlich ist es relevant bei annährend horizontaler Rohrführung, da geht das Wasser dann besser "um die Kurve rum".

    Gruß
    Thomas
     
  20. #19 Nordlicht7576, 03.11.2015
    Nordlicht7576

    Nordlicht7576 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ok ... prima, jetzt haben wirs verstanden.
    Wir probieren das am Wochenende aus und werden berichten ... Nochmal vielen Dank!
     
  21. #20 Mr.Ditschy, 04.11.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    255
    Denke dabei auch an dass ...

    ... vielleicht löst dies ja schon etwas das Problem?!
     
Thema: Küchenspühle neu,abfluss gereinig,wasser läuft zu langsam ab.syphon falsch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ikea syphon läuft nicht ab

    ,
  2. ikea siphon läuft nicht ab

    ,
  3. flexrohr abfluss

    ,
  4. konstruktion waschbecken abfluss,
  5. siphon falsch küche,
  6. siphon neu montiert wasser fliest nicht ab,
  7. ikea siphon wasser läuft nicht ab,
  8. abflussproblem falsch angeschlossen,
  9. syphon falsch angeschlossen,
  10. abfluss becken zu klein,
  11. ikea küche wasser läuft nicht ab,
  12. siphon wasser läuft nicht ab luft,
  13. spüle wasser läuft nicht ab entlüftung,
  14. lüftung in abfluss spüle falsch,
  15. wasser spüle läift nicht ab falsche montage,
  16. syphon für dusche aufbau abbildung,
  17. abfluss rückstau luft,
  18. wasser läuft nicht durch syphon,
  19. schmaler abfluss fliesst nicht ab ohne verstopfung,
  20. spüle hat 2 abflüsse eine seite läuft sehr langsam was tun,
  21. siphon flexschlauch,
  22. falsche montage küchenabfluss,
  23. wasserabflussleitung läuft schlecht ab,
  24. siphon zu schmal wasser läuft nicht ab,
  25. wasser fließt nicht ab winkel
Die Seite wird geladen...

Küchenspühle neu,abfluss gereinig,wasser läuft zu langsam ab.syphon falsch? - Ähnliche Themen

  1. Wasser läuft nicht ab - Konstruktionsfehler?

    Wasser läuft nicht ab - Konstruktionsfehler?: Hallo zusammen, wir haben ein Problem mit unserem Spülbecken in der Küche und bin dabei auf dieses Forum gestoßen. Vielleicht weiß jemand Rat?...
  2. Neue Haustür und DIN-Norm

    Neue Haustür und DIN-Norm: Hallo, Ich habe versehentlich wahrscheinlich eine falsche Tür bestellt. Schaut euch bitte mal das Foto an, das ich hochgeladen habe, und sagt mir,...
  3. "trockenes Hanf" als Begründung für neue Rohre?

    "trockenes Hanf" als Begründung für neue Rohre?: Hallo, ich bin in neu hier und vermute mal, jeder von euch kann besser heimwerken als ich. Leider muss ich in einer Nachlassfrage...
  4. hallo neu hier und ein paar fragen zur Heizung

    hallo neu hier und ein paar fragen zur Heizung: Hallo, also erstmal möcht eich mich kurz vorstellen, ich bin neu hier und auf Haussuche, bzw fündig geworden und nun habe ich einige fragen zum...
  5. Spüle nicht direkt am Wasser/Abwasser-Anschluss?

    Spüle nicht direkt am Wasser/Abwasser-Anschluss?: Hallo Zusammen, ich habe eine gebrauchte Küche gekauft. Wenn ich die Arbeitsplatte so wieder verwenden würde wie sie ist, wäre die Spüle nicht...