Küchensockel auf schiefem Boden

Dieses Thema im Forum "Estrich, Mauer und Putz" wurde erstellt von Kescho, 01.09.2013.

  1. Kescho

    Kescho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in unserer neuen Wohnung ist der Boden in der Küche sehr uneben und gefliest.
    Eine Küche kann so nicht gerade gestellt werden.
    Nun kam die Idee ,an der Stelle wo der Küchenblock stehen soll ,eine Art geraden Sockel herzustellen und eventuell zu Fliesen.
    Darauf soll dann die Küche gestellt werden.
    Leider habe ich als Koch keine großen Erfahrungen aber wenigstens einen Fliesenleger in der Familie.
    Wie kann man dies am besten und wenn möglich kostengünstig bewerkstelliegen?
    Danke im Vorraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Wie schief ist den der Boden, unter den Schränken befinden sich normalerweise Stempeln die sich in der Höhe verstellen lassen so das ein schiefer Untergrund sich ausgleichen lässt, dann braucht man nur die Blende die unten vorgesetzt wird etwas an zu passen.

    sep
     
  4. Kescho

    Kescho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, daran hatten wir auch schon gedacht.
    Aber er ist leider nicht gleichmäßig in eine Richtung abschüssig ,sondern ziemlich holperig gefliest.
    Es handelt sich um ein altes Bahngebäude, wurde aufwändig saniert ,nur in der Küche wurde wohl gefuscht.
    Man könnte von wellig reden.
    Die Vormieter haben es auch mit ausrichten und getrennter Arbeitsplatte auf jedem einzelnen Schrank versucht.
    Sah dann aber leider doch aus wie Kraut und Rüben.
    Deshalb kam die Idee mit dem Sockel.
     
  5. #4 Schnulli, 02.09.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.587
    Zustimmungen:
    192
    Hallo,

    je nachdem, wie die Platte nun aufliegen würde: Könntest du nicht auch einfach anstatt des Sockels eine dicke durchgehende Spanplatte (>28 mm) da hin legen? Darauf sollten sich die Füsse dann problemlos einstellen lassen, selbst, wenn dann noch ein wenige Gefälle seien sollte.

    Gruß
    Thomas
     
  6. Kescho

    Kescho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre bestimmt eine gute und kostengünstige Idee.
    Würde die Spanplatte denn nicht unter dem Gewicht der Küche brechen?
    Durch den unebenen Boden liegt sie ja nicht überall auf.
     
  7. #6 Schnulli, 02.09.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.587
    Zustimmungen:
    192
    Das Gewicht liegt nur dort, wo die Sockelfüsse stehen. Ggf. Dort ein paar Holzplättchen o.ä. unterlegen.
     
Thema: Küchensockel auf schiefem Boden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Küche Sockelleiste unebener Boden

Die Seite wird geladen...

Küchensockel auf schiefem Boden - Ähnliche Themen

  1. Birkenstamm zwischen Boden und Decke einspannen

    Birkenstamm zwischen Boden und Decke einspannen: Hallo zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch; ich möchte gerne einen Birkenstamm zwischen Parkettboden und Rigipsdecke möglichst...
  2. Laminatboden auf welligen PVC Boden

    Laminatboden auf welligen PVC Boden: Hallo liebe Heimwerkergemeinde! Ich bin neu hier im Forum und habe mir bereits einige Beiträge durchgelesen, aber leider keines gefunden, was...
  3. Boden im Obergeschoss erneuern

    Boden im Obergeschoss erneuern: Hallo zusammen, ich möchte bei meiner Verwandtschaft das Obergeschoss erneuern. Die Wohnung war ca. 20 Jahre vermietet und wurde nun frei und...
  4. Perimeterdämmung/Dämmplatten verputzen, Anschluss Pflaster/Boden

    Perimeterdämmung/Dämmplatten verputzen, Anschluss Pflaster/Boden: Hallöchen, ich würde vor dem Winter gerne noch die aus dem Erdreich ragende Perimeterdämmung verputzen. Mir ist aber unklar, wie der Anschluss an...
  5. Grundmauer schief auf Fundament ->keine Hohlkehle

    Grundmauer schief auf Fundament ->keine Hohlkehle: Hallo, ich habe meinen Keller freigelegt um die Wand abzudichten und um eine Dämmung aufzubauen. Mir sit aufgefallen, dass das Fundament...