Küchenschrankgriff lässt sich nicht abmontieren

Diskutiere Küchenschrankgriff lässt sich nicht abmontieren im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Forumisten, ich habe mir fest vorgenommen, meine Küche ein bißchen neu zu gestalten - beginnend mit neuen Griffen, die ich mir heute...

  1. heifre

    heifre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumisten,

    ich habe mir fest vorgenommen, meine Küche ein bißchen neu zu gestalten - beginnend mit neuen Griffen, die ich mir heute geleistet habe (Schnäppchen geht anders...uff).

    So, nu' wollte ich die ollen Griffe abschrauben (habe extra vorher gekuckt, ob man auf der Küchenschranktür innen die Schrauben sieht, was auch der Fall ist). Akkuschrauber rausgeholt und losgelegt...ähm, ja, wie soll ichs formulieren? Der Griff sitzt bom!ben!fest und der Akkuschrauber-Aufsatz hat so gut wie den Geist aufgegeben (riecht auch irgendwie komisch). Die Schraube ist ebenfalls nun ausgefranst.

    Ich versteh's nicht - was mach ich falsch??? (Und ja, der AkkuSchrauber war RICHTIG eingestellt :) )
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    815
    gut geklebt mit Loctite :D

    Wenn du neue Griffe anbauen willst hilft wohl nur noch ausbohren
     
    pinne und Qwertzuiop2 gefällt das.
  4. #3 Gerold77, 13.02.2017
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    329
    Jetzt nimmst du dir einen wirklich exakt passenden Schlitzschraubendreher und versuchst, mit diesem und dem - zum Glück noch vorhandenen - Längschlitz der Schraube diese zu lösen. Diesmal aber wirklich fest gegen die Schraube drücken, dass der Schraubendreher auch wirklich fasst und die Schraube nicht noch mehr vermurkst wird.

    "Ich versteh's nicht - was mach ich falsch??? (Und ja, der AkkuSchrauber war RICHTIG eingestellt :) )"

    Du hast zu geringen Druck beim Schrauben ausgeübt oder das Bit war nicht passend oder es war schon "hinüber".
    Das Bit muss am besten neu sein und wirklich 100%ig passen, sonst vermurkst man leicht die Schraube.
     
    xeno, Qwertzuiop2 und pinne gefällt das.
  5. #4 souly75, 14.02.2017
    souly75

    souly75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe auch noch einen Trick, der mir mal bei so einem Maleur geholfen hat....Kaugummi ..klingt komisch, ist aber wirksam.
    Den durchgekauten auf die Schraube und natürlich in die ausgefransten Kerben drücken und mit passendem Kreuz - (Versuch auch Schlitz) Schraubendreher mit Druck langsam aufdrehen...per Hand.
     
  6. #5 anneXglattbach, 16.02.2017
    anneXglattbach

    anneXglattbach Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Sehr geiler Trick! Kann ich ebenfalls empfehlen, da er bei mir auch mal ein Problem mit einer ausgelutschten Schraube gelöst hat. Falls das nicht funktioniert versuch mal mit einem Schlitz Schraubenzieher und einem Hammer zu arbeiten.

    Setze den Schraubenzieher auf die Schraube hau 1-2 mal mit dem Hammer drauf und versuche dann mal vorsichtig zu drehen.

    Berichte mal ob es dir geholfen hat.

    Liebe Grüße!
     
  7. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.456
    Zustimmungen:
    1.092
    Ein Stück Gummiband dazwischen legen funktioniert auch.
     
  8. #7 Mr.Ditschy, 17.02.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Dass nun die Schrauben rund sind, zweifle ich den richtigen Umgang mit dem Akkuschrauber und korrekten Bit stark an, auch dessen Bit-Qualität ... und warum man dies nicht per Hand erledigen kann?!

    Würde aber nun einen größeren Kreuzschlitz oder Schlitz sachte reinklopfen, usw., doch billiges Werkzeug brauchst du da nicht nehmen. Auch kann man die Schraube nur halten und vorne am Knopf drehen (wenn ein Knopf vorhanden .... wenn Griff, dann evtl. durchsägen).
     
  9. #8 Qwertzuiop2, 17.02.2017
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Und sonst halt einfach mal eben aufgebohrt.... [emoji6]
    Auch kein Akt.
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 17.02.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Hmm, wenn schon der Bit rund gebracht wurde ... nee, ich lass es lieber! :D
     
  11. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.456
    Zustimmungen:
    1.092
    Aber @Mr.Ditschy,
    der TE schreibt doch ausdrücklich:
    o_Oo_O:D:D
     
    pinne gefällt das.
  12. #11 Qwertzuiop2, 17.02.2017
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Bohren ist einfacher als Schrauben... Dabei solls ja durchdrehen [emoji6]
     
  13. #12 asconav6, 18.02.2017
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    86
    Die restlichen Griffe am besten per Hand losschrauben. Mit einem PH2 Schraubendreher oder Schlitz. Die neuen auch per Hand festziehen. Mit einem Akkuschrauber besteht schneller die Gefahr das man das Gewinde beschädigt wenn man die Schraube schräg ansetzt
     
  14. #13 Mr.Ditschy, 18.02.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Beim schräg ansetzen beschädigt man dies aber auch per Hand. Doch manche rutschen gar ab und hauen noch ne Schramme ins Holz, usw. ... also falsch machen kann man an so doch kleinen Griff grad genug. :D
     
Thema: Küchenschrankgriff lässt sich nicht abmontieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aufgebohrten türdrücker fixieren

    ,
  2. ragale abmontieren und die schrauben bewegen sich nicht

Die Seite wird geladen...

Küchenschrankgriff lässt sich nicht abmontieren - Ähnliche Themen

  1. Stulpschraube von Profilzylinder lässt sich nicht mehr eindrehen?

    Stulpschraube von Profilzylinder lässt sich nicht mehr eindrehen?: Servus. Ich habe einer Bekannten zeigen wollen, wie man einen Profilzylinder wechselt. Also fing ich an, die Stulpschraube heraus zu drehen ( ich...
  2. Lampe abmontieren - Kernstück klemmt

    Lampe abmontieren - Kernstück klemmt: Hallo, ich habe das Problem, dass ich in einem Raum eine Deckenlampe abmontieren will, da vermutlich im Inneren die Kabel sich berühren,...
  3. Wo lässt Ikea ihre Möbel produzieren? (Kolbjörn)

    Wo lässt Ikea ihre Möbel produzieren? (Kolbjörn): Hallo liebe alle, ich wollte euch mal fragen ob ihr eine Idee habt ob man herausfinden kann wo Ikea bestimmte Möbel anfertigen lässt. In diesem...
  4. Eingangstür lässt sich nicht mehr abschließen

    Eingangstür lässt sich nicht mehr abschließen: Hallo liebe Handwerker :) mein Vater hat irgendwas an der Eingangstür gemacht, dass man die nicht mehr abschließen kann. An der Tür sind zwei...
  5. Fenster läßt sich nicht mehr kippen

    Fenster läßt sich nicht mehr kippen: Hallo, ein Fenster (Kunststoff m. Isolierglas, ca. 30 Jahre alt) läßt sich plötzlich nicht mehr kippen. Irgendwas scheint nach vorsichtigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden