Küchenschränke streichen/lackieren

Diskutiere Küchenschränke streichen/lackieren im Farben und Lacke Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe in meiner ersten eigenen Wohnung eine Küche, mit der ich mich leider jetzt auch nach einer Weile farblich nicht ganz anfreunden...

sonnny

Neuer Benutzer
Dabei seit
30.06.2013
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo,

ich habe in meiner ersten eigenen Wohnung eine Küche, mit der ich mich leider jetzt auch nach einer Weile farblich nicht ganz anfreunden kann.
Die Türen der Küchenmöbel sind mit dunkelgrün/-türkisem Kunststoff beschichtet. Ich würde diese Flächen sehr gerne in einem hellen Grau streichen/lackieren, damit die Küche nicht mehr so düster wirkt.
Da ich Studentin bin, suche ich nach einer möglichst preisgünstigen Variante, wodurch Folien o.Ä. ausscheiden.
Wäre super, wenn mir hier eventuell jemand einen Tipp geben könnte, wie ich die Möbel preisgünstig, möglichst deckend umfärben könnte.

Liebe Grüße und vielen Dank :)
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Willkommen im Forum :)

Lackieren ist eine Kunst, wie man bei Autolackierungen sehr gut sehen kann.
Wenn man das Streichrelief nicht wegpolieren möchte, den Untergrund nicht vorarbeiten (Spachteln), dann sieht das dementsprechend billig aus, ist jedoch relativ günstig - etwa so wie eine gestrichene Tür oder Fenster ;)
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.149
Zustimmungen
1.519
Ort
NRW
Hallo!
Oberfläche die gestrichen wird Fettfrei machen, dann alles mit 130 Schleifpapier an rauen
jetzt die Oberfläche mit einem Haftgrund Streichen (gibt es auch in Grau) nach dem der
Trocken ist kann lackiert werden vielleicht noch vorher "leicht" schleifen.
Material würde ich auf Lösungsmittelbasis nehmen also kein Material auf Wasserbasis
Zum streichen nimmt man am besten Lackwälzen.

sep
 

sonnny

Neuer Benutzer
Dabei seit
30.06.2013
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Danke für die Tipps :)

Habe jetzt die Türen mit Haftgrund in Grau gestrichen, allerdings ist die Schicht selbst nach über 24 Stunden Trocknen noch immer etwas klebrig, ist das normal? Mache das zum ersten Mal und habe leider keine Ahnung, ob das normal ist oder ob ich vielleicht - trotz ewigem Umrühren - schlecht gerührt habe.
Bin mir da jetzt etwas unsicher und mag ungern einfach den Lack drüber streichen.

Liebe Grüße
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Das kann passieren . . . warte ruhig bis es trocken ist. Luft kommt ja ran, oder?
 
Kabazili

Kabazili

Gesperrt
Dabei seit
29.07.2013
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
ich tendiere generell zum Überkleben der Schränke mit farbiger Folie ...... :cool:
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Die Folie ist jedoch so teuer, daß man sich gleich überlegen kann, einen neuen Kühlschrank zu kaufen ;)
 
Thema:

Küchenschränke streichen/lackieren

Küchenschränke streichen/lackieren - Ähnliche Themen

Wohnung streichen: Hallo, ja, die Wohnung der Eltern soll gestrichen werden. Die besteht aus 2 Etagen (1 unten, die andere ist Treppe rauf, "unterm Dach" - also mit...
Küchenschränke streichen??: Hallo! Ich habe ein paar alte Küchenschränke und mir gefällt die Farbe nicht. Ich möchte sie auch nicht mehr in der Küche nutzen, sondern einfach...
Möbelstücke lackieren, gewußt wie: Hallo liebes Heimwerker-Forum. Ich ziehe die kommenden Tage um und dabei stehe ich vor dem Problem, dass ich unbedingt meine bestehenden...

Sucheingaben

küchenschrank lakieren

,

küchenschränke streichen

,

kühlschränke umfärben

,
küchenschränke abschleifen und lakieren
, mit welcher Farbe kann ich meinen Kühlschrank streichen, farbe für küchenschränke streichen
Oben