Küchenoberschränke

Diskutiere Küchenoberschränke im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo. Wenn man mehrere Oberschränke, mit einer durchgehenden Schiene anbringt, so wie es oft empfohlen wird, dann sind doch aber die Schränke...
  • Küchenoberschränke Beitrag #1

Anfaenger0815

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.08.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo.
Wenn man mehrere Oberschränke, mit einer durchgehenden Schiene anbringt, so wie es oft empfohlen wird, dann sind doch aber die Schränke leicht nach vorne geneigt. Muss man dann unten irgendwas für den Abstand hinsetzen? Bei den Ikea Schränken ist ein Abstandshalter dabei. Ich hab aber nicht bei Ikea bestellt :) ich weiß nicht, wie das bei den bestellten aussieht. Oder muss ich dann wirklich die Leiste Stückeln, damit die Schränke bündig an der Wand hängen?
 
#
schau mal hier: Küchenoberschränke. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Küchenoberschränke Beitrag #3

Anfaenger0815

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.08.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Nein, man klinkt die Seitenwände der Hängeschränke im Bereich der Aufhängung aus.
Sorry, wie mein Name schon sagt, Anfänger. :)
Was heisst das. Jeder Schrank hat Seitenwände. Und die gehen, normal, bis an die Rückwand (Wand der Küche). Der Deckel, der Boden, und die Rückwande der Schränke sind mit einander verschraubt. Ich wüsste nicht, wo ich da was ausklinken könnte.
 
  • Küchenoberschränke Beitrag #4

Klotzkopf

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
920
Zustimmungen
300
Die Rückwand ist in Nuten eingefasst. Die Deckel, Böden sind normalerweise kürzer als die Seiten.
Dadurch stehen die Seiten hinten über und es kann Luft hinter dem Schrank zirkulieren.
Beim Hängen auf einer Schiene wird entweder etwas untergelegt (bevorzugt) oder dort wo die Schiene hinkommt wird die Seitenwand bündig m it der Rückwand abgeschnitten. 👀 der Abstand ermöglicht auch das Kabel für die Beleuchtung einfach hinter dem Schrank nach oben geführt werden können. Steckdosen werden über dem Schrank angebracht. Durch die Schranktiefe sieht man die später nicht.
 
  • Küchenoberschränke Beitrag #5

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.930
Zustimmungen
2.140
Ort
RLP
Meine Hängeschränke hängen einfach leicht nach vorne geneigt. Oben in der Schiene mit ca. 0,5cm Abstand zur Wand und unten liegen sie auf der Wand auf.
Hat mich bisher nie gestört.
 
  • Küchenoberschränke Beitrag #6
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
6.620
Zustimmungen
2.782
Ort
Bad Dürrheim
Beim Hängen auf einer Schiene wird entweder etwas untergelegt (bevorzugt)
Mach ich nicht, denn das sieht bescheiden aus.
Was heisst das. Jeder Schrank hat Seitenwände.
Wandaufhängung Schrank.PNG
 
  • Küchenoberschränke Beitrag #7

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.930
Zustimmungen
2.140
Ort
RLP
@Neige
Das Ausklinken würde doch nur etwas bringen, wenn die Seitenwände auf der Schiene aufliegen, oder?
Bei meinen Schränken bekomme ich die oben gar nicht so nah an die Wand gezogen.

Edit: Oder meinst du damit gar nicht die äußeren Seitenwände, sondern die inneren, die man später nicht mehr sieht? Das könnte natürlich sein, dass die auf der Schiene aufliegen und man könnte es damit beheben. Cool, nächstes Mal dann.... ;)
 
  • Küchenoberschränke Beitrag #8

Tryggina

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.04.2022
Beiträge
108
Zustimmungen
15
Den Korpussen liegt ein Abstandshalter bei, den man hinten/unten befestigt. Dadurch sind die Schränke genau senkrecht. Ikea sieht dann vor, dass man eine Gummilippe seitlich befestigt oder die zur Front passende Deckseite, dann wird die Lücke überdeckt. Das Bild zeigt unten das Klötzchen.
20220816_014951.jpg
Ich kann es ausmessen, das ist einfach nur angenagelt und man kann sicher einfach eine Fußleiste/Kantholz zuschneiden.
Ausklinkung würde hier gar nicht funktionieren, weil die ganze Seite 1cm vor der Schiene ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Küchenoberschränke

Küchenoberschränke - Ähnliche Themen

Einbauschrank an Außenwand: Hallo liebes Forum, ich möchte einen Einbauschrank mit Schiebetür bauen. Dabei wird die linke Seite an die Außenwand (BJ 1968 mit ca. 5cm...
Heizlüfter für Trockenschrank gesucht: Hallo zusammen. Ich hab ein vielleicht etwas ungewöhnliches Bauvorhaben. Mein Hobby ist analoge Fotografie auf Schwarz-Weiß-Film, den ich daheim...
Vinyl in 2 Fluren und einer Küche verlegen: Hallo zusammen, Ich bin gerade dabei aus dem Keller in unserem Haus für mich eine abgeschlossene Wohnung nach oben zu "bauen". Aus dem Keller...
Wird im Straßenbau wirklich so gearbeitet?: Hallo, ich habe eine ganz allgemeine Frage. Bei uns im Ort wird gerade alles auf Glasfaser umgestellt. Das ist die gute Nachricht. Die Baufirma...
Oben