Küchenlicht leutet kurz auf

Diskutiere Küchenlicht leutet kurz auf im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Ein wunderschönen guten Abend zusammen, Kurze frage an die Ets hier. Ich hab mich am Freitag kurzerhand endschlossn unsere "alte" Küchenlampe...

  1. #1 woodworker, 14.01.2017
    woodworker

    woodworker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    46
    Ein wunderschönen guten Abend zusammen,

    Kurze frage an die Ets hier.

    Ich hab mich am Freitag kurzerhand endschlossn unsere "alte" Küchenlampe komplett gegen eine LED Deckenleuchte auszutauschen, was alles Problem lief.

    Was uns bisher nicht aufgefallen ist, wenn der Kühlschrank eingeschaltet ist, der Kompressor läuft, dann abschaltet, leuchtet kurz die Küchenlampe auf^^
    Selbst wenn die Lampe leutet hat diese immer kurze aussetzer..

    Was soll ich davon halten? Ist das eine Montagslampe?

    habt Ihr ein rat?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Küchenlicht leutet kurz auf. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xeno, 14.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2017
    xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    588
    eli gefällt das.
  4. #3 woodworker, 14.01.2017
    woodworker

    woodworker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    46
    Super danke. Ich habs eben gekauft. Die Montage ist für mich ein Kinderspiel ;)

    Ich gib dann Rückmeldung. Danke Dir @xeno
     
  5. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    631
    Alternativ hilft gegen die kapazitive Einkopplung

    - Allpolige Abschaltung, geht natürlich nur wenn man auch einen n am Schalter hat od ein Relais in die Leuchte/ Abzweigdose baut
    - GLE verbauen von Eltako, Wirkungsweise wie der Kondensator
    - Lastwiderstand verbauen
    - Andere Leuchtmittel verwenden

    Ist normal wenn belastete Leitungen parallel zu den Lampenleitungen liegen und die Elektronik in den LEDs relativ einfach aufgebaut wird..
    Manch Hersteller spart sich die 30ct, andere nicht
     
    xeno gefällt das.
  6. #5 woodworker, 14.01.2017
    woodworker

    woodworker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    46
    Ich versuche es mit dem Vorschlag von @xeno mit diesem Kondensator.

    Das Leuchtmittel zu ist eher schwierig, weil man diese nicht austauschen kann. Die SMD´s sind fest auf einer Platine.
     
  7. #6 woodworker, 22.01.2017
    woodworker

    woodworker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    46
    Sooooo,
    kurzes Feedback

    Der Kondensator löste alles Probleme bzw. das nervige "kurz aufgeleuchte" der neuen Deckenlampe.
    Ich habs am Freitag eingebaut...und jetzt passt das alles.
    Danke nochmal
     
    xeno gefällt das.
  8. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    631
    Schön zu hören :)
     
  9. #8 jonnylander, 29.01.2017
    jonnylander

    jonnylander Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Ich klinke mich hier mal ein, vielleicht passt das ja dazu:

    Haben unser Haus mit LED-Leuchten ausgestattet... und zwar alle vom gleichen Hersteller (Lampen kaufen kann ja so ätzend sein!).
    An einigen Stellen (überm Esstisch, Keller, etc.) haben wir andere Lampen.

    Die Lampen des besagten Herstellers flackern in unregelmäßigen Abständen.
    Evtl. ist das ja das gleiche Problem wie bei @woodworker?
    Könnte hier dieser von @xeno verlinkte Kondensator auch helfen? Wird der zwischen Lampe und Stromkabel aus der Decke geklemmt?

    Grüße
    Jonny
     
  10. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    631
    Was verstehst du unter flackern ?
    Was sind das für leuchten ?
    Neubau/ altbau ?
    Generelles Problem oder nur Zeitweise ?
    Dimmer Ja Nein ?


    Nein, wenn dein Flackern im eingeschalteten Zustand vorkommt und nicht ein auf blitzen/ glimmen ist wenn sie ausgeschaltet sind.

    Wenn sie flackern im eingeschalteten Zustand sind es andere Faktoren, aber die muss man net alle aufzählen ohne die Leuchten zu kennen
     
  11. #10 jonnylander, 29.01.2017
    jonnylander

    jonnylander Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
Thema:

Küchenlicht leutet kurz auf

Die Seite wird geladen...

Küchenlicht leutet kurz auf - Ähnliche Themen

  1. Sockelleisten kürzen?

    Sockelleisten kürzen?: Hallo liebe Heimwerkergemeinde, in meinem Haus sollen neue Türen eingebaut werden. Der Vorbesitzer hat die Flure vor geraumer Zeit schon neu...
  2. Zu "kurzes" Loch

    Zu "kurzes" Loch: Guten Tag zusammen. Geständnis zu Beginn: ich bin überhaupt kein Handwerker und habe deshalb auch keine Idee, wie ich hier weiter komme. Ich...
  3. Hallo, kurze Vorstellung :-)

    Hallo, kurze Vorstellung :-): Hallo, mein Name ist Torsten und vom Beruf bin ich gelernter Gas- und Wasserinstallateur. Bin verheiratet und wohne in Schüttorf. Zurzeit sitze...
  4. Kurze schmerzlose Einführung

    Kurze schmerzlose Einführung: Hallo, ich bin ein Flüchtiger aus einem anderen Heimwerkerforum. Die Qualität und das Händling von "oben" wurden so schlecht, dass mich kein...
  5. Einfach mal kurz in den Urlaub

    Einfach mal kurz in den Urlaub: Am letzen Sonntag hab ich im Internet geschaut, was man denn so die letzte Urlaubswoche noch anstellen könnte, wohin man mal einen Tagesausflug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden