Küchenhängeschränke nach Dübelausriss befestigen

Diskutiere Küchenhängeschränke nach Dübelausriss befestigen im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, bei meinem Versuch Küchenhängeschränke an die Wand zu montieren, drehte sich quasi der Dübel beim einschrauben aus der Wand. In...

  1. #1 Frühbucher, 25.10.2011
    Frühbucher

    Frühbucher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bei meinem Versuch Küchenhängeschränke an die Wand zu montieren, drehte sich quasi der Dübel beim einschrauben aus der Wand. In einem Umkreis von ca. 10 cm um das Bohrloch, kam zudem noch der Putz mit hoch. Nachdem ich dann den losen Putz eintfernt habe, bleibt ein Loch von ca. 10 cm Breite und 5 cm Tiefe zurück. Meine Frage ist nun: Womit schließe ich dieses Loch wieder um danach die Festigkeit zu bekommen um einen Hängeschrank an der gleichen Stelle befestigen zu können?

    Hängeschrank ist von IKEA und ich muss sagen, dass die Anbringung seitens Schrank nicht optimal ist. Kein Schienensystme sonder zwei Löcher, fertig. Somit bleibt mir nur die gleiche Stelle zum Bohren :(

    Die Wand muss ich dazusagen ist auch nicht das wahre. Loser Putz, Wand ist bröckelig und ich muss dann meist die Bohrlöcher stopfen. Dazu benutze ich diese 2k Knetmasse von Pattex. Problem ist halt nur, die Masse hält aber der Putz nicht. Vielleicht benutze ich auch nur die falschen Dübel. Ich nehme ganz normale Dübel S10 fischer - Produktonlinekatalog
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toffi87, 26.10.2011
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    4
    Hi

    Ich hätte ja gesagt das du entweder in den Schrank neue Löcher bohrst oder oben auf den Schrank eine Leiste bzw. Dachlatte anschraubst in die du dann auch neue Löcher bohren kannst. Der Schrank hängt dann an der Latte. Wenn der Schrank hoch genug hängt, siehst du die Latte eh nicht.

    ABER, wenn Du sagst das die ganze Wand schrott ist, dann kannst du wohl nur größere Löcher bohren, diese von allem losen Zeug säubern und diese dann mit Verfüllmörtel oder ähnlichem ausfüllen. Wenn das ausgetrocknet ist, kannst du dann darin Löcher bohren.

    Am besten mal in den Baumarkt gehen und irgend jemand der sich auskennt - wenn Du einen finden solltest - das Problem schildern oder direkt nach solchen Mörtel fragen.

    Viele Grüße
     
  4. #3 MacFrog, 26.10.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    232
    Ich nehm für sowas dann immer Schnellbindezement! dann kann man nach einer KAffeepause weitermachen!
     
  5. #4 Unregistriert, 27.10.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    So, habe die Sache in den Griff bekommen :)

    Eine Latte hinter dem Schrank wäre nicht in Frage gekommen.....die hätte ja locker 50 mm tief sein müssen damit ich halt hätte.
    Und ein gutes Gefühl hätte ich dann auch nicht gehabt.

    Also habe ich die Löcher samt Halter einfach weiter nach unten gesetzt im Schrank.
    Blieb dann nur noch die Befestigung in dieser blöden Wand. Im Baumarkt bin ich dann gleich an den richtigen gekommen. Wie Toffi schon sagte....Verbundmörtel in Verbindung mit einer Siebhülse ist die Lösung. Hätte ich das vorher schon gekannt, hätte mich das erheblich weniger nerven gekostet.

    So bin ich vorgegangen:
    16 mm Loch in die Wand gebohrt. Dabei spielt es keine große Rolle ob das Loch ausbricht beim Bohren. Das füllt sich entweder automatisch mit Mörtel durch die Hülse auf, oder man spritzt das Zeug da einfach mit rein. In das Loch wird dann die Siebhülse geschoben mit der Kappe vorne schon drauf (bei mir war es eine 85 mm Hülse). Die Gewindestange für die Siebhülse zurechtgesägt in der Länge die man braucht. Dann den Verbundmörtel hineingedrückt (Achtung: die ersten ca 8 cm aus dem Mischrohr nicht benutzen. Da ist noch kein Härter bei. Man sieht es wenn der Mörtel dunkel wird, dann ist er brauchbar) soviel wie geht und das Mischrohr dabei immer etwas weiter herausziehen. Solange bis es halt herausquelt. Dann die Gwidestange hineindrehen. Nicht reinschieben, sonder drehen, damit das Gewinde gut in dem Mörtel sitzt. Nach ein paar Minuten wird das Zeug schon hart, man muss also sehen das man alles soweit vorbereitet hat für die Löcher die man gebohrt hat. Bei mir was die Aushärtezeit nach ca 45 Min. erreicht.
    Das Ergebnis:
    Bombenfest!!! Da hätte ich auch einen Elefanten dran hängen können, da wäre nix passiert. Es war alles sehr einfach und Stressfrei und das Ergebnis ist Überragend.
    Schade das es diese Lösung nicht auch in kleiner gibt. Zumindestens habe ich nichts gefunden. Das wäre noch das I Tüpfelchen für Wände die einen Wahnsinnig machen ;)

    Dann danke ich für die Antworten.

    Gruß vom Frühbucher
     
Thema: Küchenhängeschränke nach Dübelausriss befestigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. küchenhängeschränke

    ,
  2. hängeschrank befestigung

    ,
  3. küchen hängeschränke anbringen

    ,
  4. küchen hängeschränke befestigen,
  5. befestigung küchenschrank,
  6. befestigung für küchenhängeschränke,
  7. befestigung küchenhängeschränke,
  8. küchen hängeschrank anbringen,
  9. küchenhängeschränke befestigung,
  10. küchenschrank befestigen,
  11. küchenschrank befestigung,
  12. küchen hängeschrank befestigung,
  13. küchenhängeschränke befestigen,
  14. küchen hängeschrank befestigen,
  15. küchenschrank befestigungselemente,
  16. befestigung hängeschrank,
  17. wandschränke befestigen,
  18. schrank an wand hängen,
  19. befestigung küchen,
  20. küchenhängeschrank anbringen,
  21. küchenhängeschrank befestigen,
  22. wandschrank befestigung,
  23. küchenschränke an wand befestigen,
  24. küchenschränke anbringen,
  25. hängeschränke küche befestigen
Die Seite wird geladen...

Küchenhängeschränke nach Dübelausriss befestigen - Ähnliche Themen

  1. Turnringe sicher an Decke befestigen

    Turnringe sicher an Decke befestigen: Hallo erst einmal an diese Community! Ich wende mich an euch, da ich für ein kleines Handwerker-Vorhaben eure Einschätzung benötige: Ich möchte...
  2. SAT-Halterung an Holz-Gartenhaus befestigen

    SAT-Halterung an Holz-Gartenhaus befestigen: Hallo allerseits, ich plane die Montage einer SAT-Schüssel und habe bei uns das Problem, dass die baulichen Gegebenheiten wirklich ungünstig...
  3. Haken an Alukonstruktion befestigen

    Haken an Alukonstruktion befestigen: Hallo zusammen, ich möchte im Außenbereich unter unserer Terrassenüberdachung eine Beschattung anbringen. Die Konstruktion besteht aus Alu, ich...
  4. Geräteschuppen auf Plattenfundament befestigen

    Geräteschuppen auf Plattenfundament befestigen: hallo ich habe ein Plattenfundament im garten erstellet (bin gerade dabei) was ca. 5*4m groß ist darauf soll eine selbstgebaute Hütte in...
  5. Markise an Hohlraumdecke befestigen

    Markise an Hohlraumdecke befestigen: Hallo, wir wollen eine Markise an einer Hohlraumdecke befestigen. Wir vermuten die Befestigung der Gewindestangen ist aufgrund des Hohlraums nicht...