Küchenarmatur wacheln, unbekannte Befestigung

Diskutiere Küchenarmatur wacheln, unbekannte Befestigung im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo! Ich hab gerade versucht unseren etwas wackeligen Wasserhahn in der Spüle zu befestigen, aber konnte den Anschlusstyp nicht wiedererkennen...

Cfrizzle

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.05.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo!

Ich hab gerade versucht unseren etwas wackeligen Wasserhahn in der Spüle zu befestigen, aber konnte den Anschlusstyp nicht wiedererkennen und sehen wie man diesen lösen oder befestigen sollte. Normalerweise hätte ich die typischen 2 Unterlegscheiben erwartet.

Die Schraube wird von einer Messingsperre in der Spüle gehalten, die sich jedoch nicht hoch oder runter schrauben lässt. In der Sperre ist ein Plastikschalter, der jedoch egal in welche Richtung man in dreht, nichts löst.

Wahrscheinlich ist es ein recht einfacher Trick, aber ich habe bisher nichts finden können. Hat das schonmal jemand gesehen?

VG
 

Anhänge

  • IMG_8225.jpg
    IMG_8225.jpg
    327,9 KB · Aufrufe: 35
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
2.423
Zustimmungen
1.181
Ort
30853
Kannst Du mal ein Bild der Armatur zeigen? Es gibt welche, die von oben befestigt werden, dann würde diese "Messingsperre" Sinn machen. Die kann man nämlich, wenn sie lose ist, schlank an den Gewindestab anlegen, und so das ganze Bramborium durch das Spülenloch stecken. Dann kann man die Armatur mit einer Hand festhalten, und mit der anderen Hand die Schraube festziehen. Das macht man sonst auch, allerdings mit einer Hand über, mit der anderen Hand unter der Spüle.
 

Cfrizzle

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.05.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hier ist ein Foto der Armatur, ich werde heute mal versuchen sie von oben zu lösen! Vielen Dank!
 

Anhänge

  • IMG_8322.jpg
    IMG_8322.jpg
    307,4 KB · Aufrufe: 18
Thema:

Küchenarmatur wacheln, unbekannte Befestigung

Oben