Küchenarmatur abgebrochen

Diskutiere Küchenarmatur abgebrochen im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo allerseits, leider ist mir eben der Hahn an meiner Küchenarmatur abgebrochen. Ich nehme an, dass man hier nichts mehr reparieren kann? Kann...
Sylvia12

Sylvia12

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
348
Zustimmungen
38
Hallo allerseits,

leider ist mir eben der Hahn an meiner Küchenarmatur abgebrochen. Ich nehme an, dass man hier nichts mehr reparieren kann? Kann ich ich bis zur Erneuerung etwas über den abgebrochenen Hahn stülpen, damit es nicht so spritzt? Habt ihr da eine Idee?

Danke und Gruß
Sylvia

DSC01559.JPG
DSC01560.JPG
 

nurandy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.08.2020
Beiträge
442
Zustimmungen
240
Ist das eine Armatur bei der die Handbrause an einem Schlauch ausgezogen werden kann? Wenn ja könnte das abgebrochene Gewindestück aus dem Schlauch herausgedreht werden und dann nur die Handbrause erneuert werden.
 
Sylvia12

Sylvia12

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
348
Zustimmungen
38
@nurandy - Ja, das ist eine Armatur mit Brause. Das wäre ja prima, dann bräuchte ich nur einen Schlauch zu kaufen. Wenn du allerdings genau schaust, siehst du, dass an dem Hahn vorne ein kleines Stück rausgebrochen ist. Ich weiß nicht, inwieweit das Probleme macht.
DSC01563.JPG
Gruß Sylvia
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.381
Zustimmungen
608
Ort
NRW
Hallo,

der Rest von der Brause (Gewinde) hängt ja noch im Schlauch, der müsste man auch zuerst mal versuchen raus zu schrauben, wenn dann das Innengewinde noch gut aussieht und in Ordnung ist könnte man es auch nur mit einem neuen Brausekopf für eine Spüle versuchen da muss man drauf achten, wenn Du ein 5L Untertischgerät hast, haben die vorne in der Mitte keinen Perlator wie das bei Duschköpfe mit zentraler Wasserversorgung der Fall ist.
Sieht man sich den Schlauchanschiss an ich würde mir etwas Neues besorgen.

Gruß,
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    1,3 MB · Aufrufe: 17
Sylvia12

Sylvia12

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
348
Zustimmungen
38
Hallo ihr beiden,
den Schlauch bekomme ich leider nicht aus der Brause. Vielleicht ist es ja mit einer neuen Brause getan? Könnte ich diese selbst montieren, oder brauche ich dafür einen Fachmann? Sind diese Brausen eigentlich genormt, oder muss ich vom Hersteller der Armatur kaufen?
Gruß
Sylvia

P.S. Habe mir die Brausen gerade mal angesehen, bei meiner fehlt das Gewinde gänzlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sylvia12

Sylvia12

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
348
Zustimmungen
38
Hier nochmal ein Foto von dem Anschluss der Brause.
DSC01568.JPG
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.381
Zustimmungen
608
Ort
NRW
P.S. Habe mir die Brausen gerade mal angesehen, bei meiner fehlt das Gewinde gänzlich.
Ja das was ich sage, das Stück Gewinde befindet sich noch in dem Schlauchanschluss, das müsste man versuchen zu entfernen, dann lässt sich der neue Brausekopf da reinschrauben.
Sind diese Brausen eigentlich genormt, oder muss ich vom Hersteller der Armatur kaufen?
Es gibt die wohl auch von Fremdhersteller aber oft sind die dann von der Qualität her nicht so gut, wenn man sich die ansieht, die Anschlüsse an den Brauseschläuchen sind wohl genormt und darauf achten, dass Du je nach System den richtigen Brausekopf besorgst so wie ich oben geschrieben habe.
 
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
1.520
Zustimmungen
629
Ort
30853
Dröseln wir das mal auf:
An der Handbrause ist das Gewinde abgebrochen und steckt noch im Anschlußgewinde des Schlauchs, der durch die Armatur geht.
Du brauchst also nur den Schlauch ein Stück aus der Armatur zu ziehen und das abgebrochene Gewinde aus dem Schlauch prokeln,
und anschließend eine neue Handbrause an den Schlauchzu schrauben.
An der Armatur ist übrigens nicht abgebrochen, die kleine Nute dient dazu, das die Handbrause exakt nach unten ausgerichtet ist, wenn sie in der Armatur steckt.
Um die Armatur jetzt zu benutzen, musst Du nur den Schlauch etwas herausziehen und dahin zielen, wo das Wasser hin soll.
 
Sylvia12

Sylvia12

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
348
Zustimmungen
38
Hallo ihr Lieben,
eben hatte ich jemanden hier, der etwas davon versteht. Den Schlauch hatte er ganz schnell aus Armatur gezogen. Er hat bestimmt 10 Minuten versucht, das abgebrochene Gewinde von dem Schlauch zu entfernen, leider ohne Erfolg.
Ich muss also einen Schlauch für die Handbrause und einen Brausekopf kaufen. Die Armatur ist von Eisl. Leider dauert die Lieferung bis 3 - 4 Wochen, das ist zu lang.
https://www.onlinebaufuchs.de/Bad-S...tur-Duschkopf-chrom-2-Strahlarten::27615.html
Aber man kann ja auch Ersatz-Teile von anderen Firmen bestellen.
DSC01569.JPG
Mit dem Provisorium kann ich schonmal ein paar Tage leben. ;)

LG und danke
Sylvia
 
Zuletzt bearbeitet:
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
1.520
Zustimmungen
629
Ort
30853
Ich bin fest davon überzeugt, dass man ein Plastikgewinde aus einem Metallgewinde entfernen kann!
 
Sylvia12

Sylvia12

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
348
Zustimmungen
38
Naja, er hat es jedenfalls nicht rausgebracht. Hat mit Schraubenzieher und Zange probiert. Heute ist der Brausekopf gekommen. Warte jetzt noch auf den Schlauch.

Hier nochmal ein Foto von dem abgebrochenen Gewinde:
DSC01574.JPG

Gruß
Sylvia
 
Zuletzt bearbeitet:

sulle007

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.08.2019
Beiträge
145
Zustimmungen
28
Hm, vielleicht Verkalkt.
Höchstens Mal über nach in Essig oder Zitronensäure reinlegen und wirken lassen. Entweder klappt oder klappt nicht :)
 
Thema:

Küchenarmatur abgebrochen

Küchenarmatur abgebrochen - Ähnliche Themen

Anschlüsse Küchenarmatur: Hallo zusammen, gestern Abend ist mir beim herausziehen des Brausekopfes dieser vom Schlauch abgebrochen. Nun bin ich handwerklich nicht unbedingt...
Backofen, Halterung der inneren Scheibe abgebrochen: Hallo. Ich habe bei meinem Backofen (Siemens HE510ABR0/05) leider die untere Plastikhalterung der inneren Glasscheibe abgebrochen: So sieht...
Wasserhahn: Hallo zusammen, hier haben einige doch viel Erfahrung mit Reparaturen, denke ich. Mein tropfender Wasserhahn hört sich etwas anders an als in den...
Kann man hier eine Waschmaschine anschließen?: Hallo allerseits, so wie es aussieht, muss ich meine Waschmaschine, die jetzt in der Küche steht, in den Keller verfrachten. Kann man hier (Foto)...
Was ist das?: Hallo zusammen, hier kann mir jemand bestimmt helfen. Ich habe links neben der Badewannenarmatur ein rundliches Loch in der Wand, mit einem Art...
Oben