Küchen-Arbeitsplatte mit krummem Winkel

Diskutiere Küchen-Arbeitsplatte mit krummem Winkel im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo Erstmal: Warum gibt's kein Unterforum "Küche"? So: Mein Problem. Neues altes Haus. Schiefe Winkel. In der Küche baue ich derzeit eine...

Obiwotz

Neuer Benutzer
Dabei seit
19.09.2009
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Hallo
Erstmal: Warum gibt's kein Unterforum "Küche"?

So: Mein Problem.
Neues altes Haus. Schiefe Winkel. In der Küche baue ich derzeit eine Ikea-Faktum U-Küche ein.
Einer der beiden Winkel ist leider schief - aber immerhin größer als 90 Grad. Auf Länge von 2 m ergibt sich ein Delta von ca 8 cm - zu viel, um mit Wandleisten zu tricksen.
Also muss ich die Arbeitsplatte (Massivholz) im richtigen Winkel hinbekommen.

1. Wie messe ich den Winkel amtlich exakt? (bin begabter Laie)
2. Wie säge ich die Arbeitsplatte im richtigen Winkel?

Mein Standardplan für einen rechten Winkel:
a) Beide Platten bis auf Stoß der Unterschränke auf 45 Grad-Gehrung ca 5 cm einsägen.
b) Plattenverbinder, Leim. fertig.

Aber: Wie machen bei Winkel >90 Grad?

derzeit vorhandenes Werkzeug:
Handkreissäge, Kapp- und Gehrungssäge - noch keine Sägetisch.
Winkelmesser? Winkelanschlag?

Tipps? Anleitungen? Skizzen? (Bitte ohne Profi-Gehöhne à la "Vergiss es...da brauchst Du erstmal eine konische Gehrungsfräse, Pendelhub Sägebank...piffomotive Haubitze...3000 €")
Das wäre super.
Danke
Dirk

PS: Bin nicht pingelig. Kleine Lücken bis 3 cm zur Wand kein Problem.
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
260
Ort
Schüttorf
hmmm ein großer winkelmesser wäre von vorteil , allerdings hauen deine "schenkellängen" nichthin , wenn du da zb einen winkel auf 43 Grad , den anderen auf 47 machst , da werden die abgeschnittenen seiten unterschiedlich lang! Ich hab da mal was gemalt hab meine platte auch so geschnitten bzw dieleutz im Baumarkt , hab allerdings 90grad.
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.597
Zustimmungen
1.269
Hallo,

mir würde da als Lösung nur der Kosinussatz einfallen. Erinnern wir uns mal an unsere Schulzeit zurück:

a² = b² + c² - 2bc (cos alpha)

Miss nun aus der Ecke heraus an beiden Wänden jeweils einen oder 2 Meter (je weiter du herausmessen kannst desto genauer wird es wohl werden) und mache dort eine Markierung. Die Markierung muss auf einer Ebene liegen, also entweder auf dem Fußboden messen oder die Markierungen mit der Wasserwaage machen. Für die o.g. Formel hast du nun schon 2 Maße, nämlich b und c. Mess nun die Verbindung zwischen den 2 Markierungen. Dies ist die Angabe für a. So, nun hast du dein Dreieck und benötigst den Winkel alpha. Dazu die o.g. Formel umstellen nach cos alpha führt zu

cos alpha = (b²+c²-a²) / (2*b*c)

glaube ich.... Vielleicht kann das nochmal jemand nachrechnen 8) da ich erst den ersten Kaffee hatte....

So, nun Taschenrechner schnappen und los gehts.

EDIT: habe da gerade noch ne kleine Rchenhilfe gefunden, dass geht dann deutlich einfacher ;)
http://www.arndt-bruenner.de/mathe/scripts/Dreiecksberechnung.htm#rechner

MfG
Thomas
 

Pawelzik

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
282
Zustimmungen
2
Original von Obiwotz
1. Wie messe ich den Winkel amtlich exakt? (bin begabter Laie)

Wie wäre es, wenn du dir eine Schablone aus Pappe/Packpapier machst und diese dann auf die Arbeitsplatte überträgst? So machen das die Granitküchenplattenbearbeiter.
 

Obiwotz

Neuer Benutzer
Dabei seit
19.09.2009
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Vielen Dank für die Tipps.

Das mit der Schablone klingt ganz gut. Allerdings brauche ich dann eine Oberfräse - wie die Baumarktleut.

Der Cosinussatz - genau. So ist das Winkelmessen machbar. Daran hatte ich auch schon dumpf gedacht - hätte jetzt allerdings nicht direkt gewusst, ob Sinus oder Cosinus.

Am meisten Sorgen bereitet mir derzeit noch die Sägung mit meinem Material.

Mit der Kapp- und Gehrungssäge habe ich das Problem, dass ich keine einheitliche Schnitttiefe hinbekomme. Oder doch?
Mit der HKS (Fuß 45 Grad) könnte es gehen, wenn die Platte senkrecht stelle, bündig zu zwischen zwei Tischplatte einspanne - und die HKS langsam auf zwei dünnen Schienen führe. Aber: Zu wenig Schnitttiefe (max. 3 cm bei 45 Grad). :(

Werd doch besser zum Baumarkt / Tischler gehen.
Danke
Dirk
 
Thema:

Küchen-Arbeitsplatte mit krummem Winkel

Sucheingaben

arbeitsplatte auf gehrung schneiden

,

arbeitsplatte winkel

,

wandwinkel messen

,
arbeitsplatte schräg zuschneiden
, Arbeitsplatte winkel schneiden, arbeitsplatte gehrung, Winkel Arbeitsplatte, wie messe ich einen winkel, küchenarbeitsplatte winkel, arbeitsplatte ausmessen, schablone arbeitsplatte, arbeitsplatte gehrungsschnitt, küchenarbeitsplatte messen, küchenarbeitsplatte schiefe wände, winkel messen wand, küchenarbeitsplatte auf gehrung schneiden, gehrungsschnitt küchenarbeitsplatte, küchenarbeitsplatte ausmessen, arbeitsplatte kein rechter winkel, arbeitsplatte ecke schneiden, arbeitsplatte auf gehrung, schablone für küchenarbeitsplatten, arbeitsplatte gehrung schneiden, Küchenarbeitsplatte gehrung, arbeitsplatte gehrung sägen
Oben