Korkenzieher Haselnuss entfernen

Diskutiere Korkenzieher Haselnuss entfernen im Hecken und Sträucher Forum im Bereich Der Garten; Hallo zusammen, vor meinem Haus steht eine Gesunde Korkenzieher Haselnuss - ca 30 Jahre alt. Ich möchte das Teil nun entfernen evtl an anderer...
Hucky69

Hucky69

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.11.2019
Beiträge
122
Zustimmungen
39
Ort
66917 Knopp-Labach
Hallo zusammen,
vor meinem Haus steht eine Gesunde Korkenzieher Haselnuss - ca 30 Jahre alt. Ich möchte das Teil nun entfernen evtl an anderer Stelle wieder einsetzen.
Wieviel Spass werde ich mit der Wurzel haben. Wie tief reicht die. Die Pflanze ist ca 3,5 -3 Meter hoch und etwa genauso breit im Durchmesser...
Brauch ich einen Bagger? :)
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
207
[Link gelöscht von Neige]
:)
Ansonsten: Haselnüsse sind das totale Unkraut. Die kriegt man nie mehr weg!-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.140
Zustimmungen
1.658
Ort
Ostholstein
Im Radius von 1,20 meter einen tiefen Graben buddeln und dabei das Wurzelwerk durchstechen , dann könnest mit einen mimi Bagger ans umsetzen ins neue große Loch denken ;-)
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.921
Zustimmungen
1.576
Ort
56244 Goddert
Schneid den Busch richtig tief runter und lass ihn stehen wo er steht.... und nächstes Jahr schneidest du ihn runter, wenn er noch grün ist und noch alle Blätter hat. Das dann jedes Jahr so.

Wenn die Blätter gelb werden ziehen sich Saft und Kraft zurück zum Neustart im Frühling. Schneidet man das früher ab zieht sich nicht soviel zurück in die Wurzel.... der Wuchs im Frühjahr ist nicht ganz so dolle.
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.921
Zustimmungen
1.576
Ort
56244 Goddert
@Maggy: Er möchte ihn da weg haben und nicht kürzer schneiden....
Ja, hatte ich schon gelesen... nur, wenn das mit soviel Aufwand ist, wäre drastisch runter schneiden und doch stehen lassen keine Möglichkeit?

Dann bleibt keine andere Möglichkeit als Ärmel hochkrempeln. Oder mal Augen offen halten ob in der Nähe wo gebaggert wird...oder Landschaftsgärtnerei fragen...oder, oder....
 

simonjohannes

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.05.2017
Beiträge
347
Zustimmungen
60
Ort
86415 Mering
Ich weiß nicht, ob das für alle "Nüsse" zutrifft, aber ich bzw. damals haben meine Eltern lernen müssen, dass "Nüsse" ziemlich hartnäckig und hat im Nehmen sind.

Wir hatten einen Walnussbaum im Garten und eines Tages war der Baum von lauter kleinen, weißen "Würmern" im Holz befallen.
Meine Eltern haben sich dann entschieden, den Baum selbst zu entfernen, und haben erst das Astwerk rundum und dann den Baum bis auf einen halben Meter über dem Boden abgesägt.

Man glaubt es kaum, aber der Baum wuchs erneut. Allerdings wurde eine Art "Strauch" daraus und er hat auch wieder Walnüsse getragen.
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
207
Zumindest für die Haselnuss stimmt das eindeutig.
Ich habe vor über einem Jahr eine abgesägt. Der Stumpf treibt ständig neu aus.
Mittlerweile ist der gut 70cm hoch mit Mulch bedeckt, damit kein Licht rankommt. Aber selbst dadurch treibt er ständig.
Ich rupfe ständig die Triebe raus , aber das Mistding gibt nicht auf.
Wenn da jemand Tipps hat...
Ausgraben geht nicht (und würde laut Berichten auch nicht klappen).
 

simonjohannes

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.05.2017
Beiträge
347
Zustimmungen
60
Ort
86415 Mering
@jaybee :
Wiso geht Ausgraben nicht?
Du könntest noch mit Kupfernägeln arbeiten und versuchen, die Pflanze so zu töten (normale Nägel helfen nicht !!! Es muss zwingend Kupfer sein!).
Von Chemikalien würde ich die Finger lassen, wenn du nicht "verbrannte Erde für viele Jahre" haben willst und dich mit Chemie nicht all zu gut auskennst.
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.921
Zustimmungen
1.576
Ort
56244 Goddert
@jaybee ... wir haben im Laufe der Jahre auch den einen oder anderen Strauch und Baum entfernt.

Mein Mann hat bodeneben bzw noch bisschen tiefer abgeschnitten und dann schwarze Teichfolie drüber und großflächig abgedeckt. Dann erst Rindenmulch. Immer erfolgreich.

Eine 10jährige Fichte, eine 6jährige Blutpflaume und ein Zierjohannesstrauch sowie 2 20 bzw 30jährigen Flieder. Nix ist neu ausgeschlagen.
Sogar Brombeeren hat er mal beseitigt. Immer mit Folie.
 

Seebach

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.02.2020
Beiträge
127
Zustimmungen
32
Wenn da jemand Tipps hat..

Ein gemeiner Trick, aber meist erfolgreich:
Bei starkem Frost 2-3 Eimer siedend heißes Wasser an den Stamm bw. Wurzeln gießen. Wenn Deine Haselnuss das überlebt, dann ist es eine für die Ewigkeit; lass sie stehen.
 
Hucky69

Hucky69

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.11.2019
Beiträge
122
Zustimmungen
39
Ort
66917 Knopp-Labach
Ich würde sie ja schon gerne woanders einsetzen aber erstmal im Guten raus bekommen... Die hatte 30 Jahre Zeit sich zu verwachsen und ist nicht gerade klein. IMG_4506.jpg IMG_4505.jpg
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
207
Mein Link aus #2 wurde ja gelöscht.
Such mal nach "tree transplanter". Diese Firmen gibt es auch in Deutschland.
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.921
Zustimmungen
1.576
Ort
56244 Goddert
Willst du da was anderes machen?
Sieht ansonsten doch gut aus....
 
Hucky69

Hucky69

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.11.2019
Beiträge
122
Zustimmungen
39
Ort
66917 Knopp-Labach
Na ist doch klar. Da kommen 2 KFZ Stellplätze hin. Oder einer um den SUV quer zu stellen, damit die Nachbarn ihn besser sehn. :p

SUV -das ist ein ROTES TUCH für mich - ich hasse SUV`s kein Mensch braucht so eine Kiste. Hier in Deutschland sind die Dinger so unnötig wie ein Pflaster auf ´nem Holzbein! Brauchen meist 2 Parplätze, die meisten Fahrer können wegen unübersichtlichkeit nicht richtig damit umgehen und stellen somit eine Gefahr oder wenigstens ein Hindernis dar... nee - nee muss man nicht haben. Aber das gehöhrt hier jetzt nicht hin.

Ausserdem habe ich ein Carport für 2 Fzg und direkt am Haus nochmal 2 Stellplätze. Nein ich will mehr Platz für meine Tochter zum Spielen schaffen.
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
207
SUV -das ist ein ROTES TUCH für mich
Lach.
Hast du das unsichtbare "Ironie Tag" übersehen? :)
Ich denke zu SUV ähnlich wie du. Ich habe auch einen Mieter schon abgemahnt, weil er mit seinem Monsterding immer 2-3 Parkplätze blockiert und die Durchahrt verschmälert. Nun muss er eben 100m entfernt Parken.
Dein Haus sieht aber garnicht so aus, als würde da jemand mit 4 Autos wohnen. :)
 
Thema:

Korkenzieher Haselnuss entfernen

Korkenzieher Haselnuss entfernen - Ähnliche Themen

Gartenweg um Garage herum.: Hallo zusammen, ich darf mich kurz vorstellen, da neu hier: mittelalter Rheinländer mit gesundem Halbwissen bei der Holzbearbeitung. Mein...
Schraubenlänge für Regalboden: Hallo zusammen, eine Freundin von mir hatte zwei Holz-Regale ca. 2 Meter hoch, 71 cm breit (67 cm Ablagefläche mit links und rechts 2 cm Pfosten)...
Stützmauer und Sichtschutz: Hallo zusammen, Wir haben einen kleinen Teil unseres Grundstück um 30-40 cm erhöht (ca. 40m² und somit genehmigungsfrei) und unser Nachbar...
Einfassung zwischen Hof(Einfahrt)und Rasen: Hallo Zwischen unseren gepflasterten Hof und unseren Rasen war eine kleine, niedrige und unschöne Mauer aus Beton (ca 10cm breit) als Abgrenzung...
Pfosten in Streifenfundament austauschen: Guten Morgen, Wir möchten unseren Zaun erneuern. Derzeit haben wir ein Streifenfundament mit einbetonierten Sockeln aus Metall(?). Der neue Zaun...
Oben