Kombi/Kastenwagen mit halbwegs langer Ladefläche?

Diskutiere Kombi/Kastenwagen mit halbwegs langer Ladefläche? im Off-Topic Forum im Bereich Sonstiges; Moin, ich google mir hier seit Tagen die Finger rund, weil wir nen gebrauchten Wagen mit halbwegs langer Ladefläche suchen und hab mich nun eigens...

Kathali

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.09.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
1
Moin, ich google mir hier seit Tagen die Finger rund, weil wir nen gebrauchten Wagen mit halbwegs langer Ladefläche suchen und hab mich nun eigens hier angemeldet. Wir kaufen grade ein Haus und haben nun viele Monate Baustelle vor uns, wo man mal ne Türe samt Rahmen transportieren muss, lange Holzlatten sollten irgendwie transportabel sein usw. Leider berichten zig Seiten zwar die Gesamtlänge von Autos oder ihr Kofferraumvolumen. Aber wenn ich wissen will, wie lang die Ladefläche bei umgeklappten/ausgebauten Rücksitzen von der Hintertür bis zu den Vordersitzen ist oder ob sich eine 3m-Latte transportieren ließe, muss ich nen Autohändler nötigen, das selbst auszumessen. So ist es total schwer, sich für ein Modell zu entscheiden, um dann mal dessen Kinderkrankheiten rauszufinden, auf die man beim Gebrauchtkauf achten sollte. Gleichzeitig sollte er auch als 5-Sitzer mit Fenstern hinten als Familienauto funktionieren. Mir schwebt so ein Baujahr zwischen 2005 und 2012 vor, ungefähr.

Ich wäre super dankbar für ein paar Tipps!
 

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
5.701
Zustimmungen
2.134
Ort
Bad Dürrheim
Moin @Kathali
Sei mal herzlich Willkommen im Forum. Ich werfe jetzt einfach mal den Gedanken in den Raum, sich dafür ein Anhänger zu beschaffen. Für mich hat das den Vorteil, dass man flexiebler ist und der eigentlich Hauptgrund, man versut sich die Karre nicht. Zudem bekommt man den auch oft kostenlos gestellt, wenn man für einen bestimmten Warenwert einkauft. Hier bei uns stellen oft auch Baustoffhändler/Baumärkte kostenlose Kastenwägen zur Verfügung. Mein Aut als Baustellenfahrzeug zu missbrauchen käme für mich nicht in Frage.
 

Kathali

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.09.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
1
Hallo, danke. Für den Alltag mit kürzeren Strecken haben wir nen alten Polo. Insofern suche ich gerade ein Auto FÜR die Baustelle, das aber mittelfristig den Part des Polos übernehmen kann, wenn der mal nicht mehr durch den TÜV kommt. Anhänger wäre für uns zu kompliziert für den Alltag, weil man das immer vorher planen muss und extra Wege hat, den zu holen/bringen, außerdem kann den nicht jeder so einfach rangieren. Den würden wir eher in Ausnahmesituationen mal leihen, oder gleich den schön riesigen Renault Trafic meiner Schwester, den es leider als 5-Sitzer hier offenbar kaum zu kaufen gibt.
 

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
4.323
Zustimmungen
1.541
Ort
Wüsting
Alternativ werfe ich mal Motor Talk ins rennen, ein Forum wo alle Fahrzeughersteller vertreten sind und ner Ecke zur Kaufberatung

Sharan, Galaxy, Skoda Superb 2 als Kombi wobei ich hier nicht weiß ob sich der Beifahrersitz kompl. umklappen lässt bei welcher Ausstattung..
Ansonsten sind Ford Transit in div ausführungen zu bekommen, die VW T Reihe usw
 

josh

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
394
Zustimmungen
9
Ort
Wildeshausen 27793
Hochdachkombi lang...?
Caddy maxi z. B. Oder den langen Kangoo...
Ne hand voll 3m Latten passen auch in einen Renault megane...
Musst halt in den Beifahrerfußraum hinein laden...

Sonst aufs Dach
 

Kathali

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.09.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
1
hey, danke schon mal! bei uns in der engeren auswahl sind grade der vw caddy, opel combo und zafira, skoda roomster, citroen berlingo, renault kangoo oder der skoda octavia - wobei mir eine befreundete kamerafrau sagte, damals in den golf hätte mehr reingepasst als in den octavia, weil der keine raumfressende innenauskleidung hatte.
die haben alle halbwegs verträglichen verbrauch (als diesel) und man findet auch noch nen parkplatz in der stadt. die maxi-varianten sind sicher toll geräumig, aber wohl für unsere zwecke overdosed, wir haben halt doch ne private baustelle und nicht ein handwerkerbusiness... latten bis in den beifahrerfußraum räumen ist für uns wunderbar, wir werden sicher nicht baumaterial zusammen mit den kindern transportieren :) und grade für so lösungen helfen mir nur eigene erfahrungen und nicht irgendwelche volumenangaben von kofferräumen.
 

Kathali

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.09.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
1
Super Tipp mit dem Motor-Talk-Forum. Werde berichten, was dort herauskam...
 

Kathali

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.09.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
1
So, wir sind nun fündig geworden, es wurde ein Caddy Bj. 2011. Eher zufällig, da davon viele im Angebot sind mit Anhängerkupplung, ansonsten wären auch einige andere Modelle infrage gekommen, insbesondere der Opel Combo oder Fiat Doblo. Ansonsten habe ich im Motor-Talk-Forum viele hilfreiche Hinweise bekommen, u.a. die Ladeflächenlängen zahlreicher Modelle, dort nachlesbar im Forum 'Kaufberatung' unter dem Titel 'Kombi/Kastenwagen mit halbwegs langer Ladefläche?' (den direkten Link darf ich hier nicht posten).
 
Thema:

Kombi/Kastenwagen mit halbwegs langer Ladefläche?

Oben