Kniestock dämmen

Dieses Thema im Forum "Isolierung und Dämmung" wurde erstellt von Clausewitz, 14.01.2015.

  1. #1 Clausewitz, 14.01.2015
    Clausewitz

    Clausewitz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,
    die Sparren werden augedoppelt, diffuiondoffene Unterspannbahn mit Leisten zwischen Sparren, dann 180er 032er Klemmfilz dazwischen. Nun aber der Kniestock, betoniert - mehr Kältebrücke geht wohl nicht ;-)
    Kniestock.jpg
    Meine Überlegung ist hier direkt eine alukaschierte PUR 30mm Dämmplatte aufzukleben. Denke nur, dass wenn das nicht perfekt vollflächig verklebt wird, dass dann das Kondensat in den kleinen Hohlräumen vor sich hin gammelt...
    Unbedenklich ? So machen ? Andere Vorschläge ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 14.01.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen :)

    Normal baut man häufig ein Gestell aus Holz davor, nennt sich Drempel. Es entsteht ein kleiner Hohlraum.

    Je nachdem wie hart der Wind und die Kälte reingeht, genügt eine Dampfsperre direkt vor dem Drempel zu legen und nach unten hin abzudichten. Im darunter liegenden Geschoss könnte man überlegen, ob es notwendig wird, an der Decke nochmal in dem Bereich des Hohlraumes zu sperren.

    [​IMG]
     
  4. #3 Clausewitz, 14.01.2015
    Clausewitz

    Clausewitz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke - ich habe vor in die Abseiten der Kinderzimmer Einbauregale zu bauen - so:
    img_Drempel3500_w700_h394.jpg

    Bevor ich aber in die Trockenbaukonstruktion Dämmung packe, dachte ich mir, dass ich hinten den Beton angreife, nicht, dass dann in dem Regalbereich zuviel Wärme rausgeht/Kälte reinkommt. Ist das so verständlich ?
     
  5. #4 HolyHell, 14.01.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    169
    Wie weit soll der Drempel denn raus?
    Wenn Du noch die Fächer bauen möchtest brauchst Du ja eh Platz. Und dann würde ich dahinter mit einer bestmöglichen WLG dämmen.
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 14.01.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Ich habe leider keine Idee, was mit "Beton hinten angreifen" gemeint ist.
    Im Grunde ist die Form egal, Hauptsache die Dampfsperre ist dicht, dahinter kommt die Dämmung
     
Thema: Kniestock dämmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drempel dämmen

    ,
  2. kniestock dämmen

    ,
  3. abseiten isolieren

    ,
  4. kniestockdaemmung daemmung ,
  5. isolierung kniestock,
  6. kniestockdämmen,
  7. abseiten kinderzimmer,
  8. kniestockdämmung,
  9. dampfbremse kniestock
Die Seite wird geladen...

Kniestock dämmen - Ähnliche Themen

  1. Ölheizung - Revisionsklappe dämmen

    Ölheizung - Revisionsklappe dämmen: Hallo zusammen, wir haben ein Haus mit Ölheizung gekauft. Immer zu Beginn der Heizzeit nerven uns die Geräusche vom Brenner. Es führt eine offene...
  2. Decke einer Gaube dämmen -> hinterlüften?

    Decke einer Gaube dämmen -> hinterlüften?: Hallo Gemeinde, trotz x Beiträgen zum Thema Gauben-Dämmung und langer Sucherei habe ich leider noch keine Antwort auf mein spezielles Problem...
  3. Keller Dämmen

    Keller Dämmen: Hallo ich hab eine Frage zum Kellerdämmen von Außen ich kann nur die hälfet Dämmen da wo ich auf der Zeichnung alles blau markiert hab.Bei der Nr....
  4. Fassade dämmen

    Fassade dämmen: Hallo ihr Lieben Ich bin nun nach erfolgreichem Pfastern und Trockenlegen des Sockels, nun doch am überlegen, ob ich die Fassade wenigstens etwas...
  5. Kelleraußenwand dämmen - Empfehlung für Bitumen und Dämmplatten

    Kelleraußenwand dämmen - Empfehlung für Bitumen und Dämmplatten: Hallo zusammen, wir werden unsere Kelleraußenwand dämmen, da wir den Keller als Wohnraum nutzen und die Luftfeuchtigkeit viel zu hoch ist. Unsere...