Knackgeräusche in der Heizung

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von Merlin, 17.10.2011.

  1. Merlin

    Merlin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem mit der Heizung: Durch den Einbau eines neuen Wohnzimmerheizkörpers haben sich anscheinend die Spannungsverhältnisse der Rohre in der Wand geändert, so daß nun immer, wenn die Nachbarn in den Etagen über mir ihren Wohnzimmerheizkörper aufdrehen, in meiner Wohnung unerträglich laute Knackgeräusche zu hören sind. Wenn ich selbst meinen Wohnzimmerheizkörper aufdrehe, bleibt seltsamerweise alles ruhig.

    Die Hausverwaltung hat nun eine Heizungsfirma vorbeigeschickt, deren Mitarbeiter sich das Problem anhörte und erklärte, es handele sich um Dehnungsgeräusche, die die Rohre beim Durchlauf des heißen Wassers erzeugen. So weit leuchtet mir das auch ein. Nun aber weiter: Er schlug vor, man können zwischen Ventil und Heizkörper einen "Schieber" / "Ventilfix" einbauen, und der könne das Problem vielleicht beheben. Vielleicht aber auch nicht. Leider war der Herr alles andere als gesprächig und hatte auch kein Verständnis dafür, daß ich wissen wollte, wie so ein Schieber funktioniert etc. Daher nun meine Frage an euch: Kann mir vielleicht jemand erklären, wie ein Teil, das zwischen Ventil und Heizung eingebaut wird, Einfluß auf die Spannungsverhältnisse in der Wand nehmen soll? Wie funktioniert so ein Schieber denn? Und wie groß ist die Chance, daß das wirklich hilft? Ist aus der Entfernung natürlich schwer zu beantworten, aber vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit so etwas.
    Ganz herzlichen Dank und liebe Grüße
    Merlin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 17.10.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    leider bekanntes Problem! Hier wurde an der Dämmung gespart ,das Rohr kann nicht richtig arbeiten und dadurch entstehen diese Knackgeräusche! Wenn man es richtig machen will , hilft leider nur , ROhre Freilegen und Dämmen!
     
  4. Merlin

    Merlin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke, MacFrog, ich dachte es mir. Mich wundert halt auch, daß ich zu diesem ominösen "Schieber" / "Ventilfix" überhaupt keine Infos im Internet finde ... kein gutes Zeichen ...
    LG
    Merlin
     
  5. #4 MacFrog, 18.10.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Ich denke er wollte dir da ein Pfuscherventil (Umkehrventil bei verkehrtet Flussrichtung) als ALibi verkaufen (Welches natürlich nicht funktioniert ^^)
     
  6. #5 ronnystritzke, 26.11.2011
    ronnystritzke

    ronnystritzke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    hallo, habe so ein ähnliches problem, nur das die rohre auf putz liegen, mit diesen weissen plastikhalterungen... auch beim aufdrehen der heizung knacken diese, kann man da was machen?

    mfg ronny
     
  7. #6 MacFrog, 26.11.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Das knacken werden nicht die Plastikhalter sein , in denen kann das Rohr arbeiten. Problem sind die Mauerdurchführungen (von Raum zu Raum),wenn dort keine Isolierung verwendet wurde , oder wenn Rohre auf Spannung verbaut wurden ohne das sie arbeiten können.
     
Thema: Knackgeräusche in der Heizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizung knackendes geräusch

    ,
  2. heizkörpergeräusche

    ,
  3. knackgeräusche heizung

    ,
  4. Knackgeräusche in der Heizung,
  5. umkehrventil für heizkörper,
  6. heizung knackgeräusche,
  7. heizungsknacken,
  8. umkehrventile für heizkörper,
  9. heizung dehnungsgeräusche,
  10. heizung macht tropfgeräusche,
  11. heizkörper verstopft,
  12. umkehrventil heizung,
  13. dehnungsgeräusche heizung,
  14. siedegeräusche heizung,
  15. pfuscherventil,
  16. knackgeräusch in der heizung,
  17. heizkörper macht geräusche was tun,
  18. heizkörper umkehrventil,
  19. knackgeräusch heizung,
  20. heizung entleeren,
  21. heizung knacken in der wand,
  22. heizungsknacken wand,
  23. heizung tropfgeräusche,
  24. knackgeräusch in dem heißen heizkörper,
  25. heizkörper knack
Die Seite wird geladen...

Knackgeräusche in der Heizung - Ähnliche Themen

  1. Rauschen der Heizung nach hydraulischem Abgleich

    Rauschen der Heizung nach hydraulischem Abgleich: Guten Tag liebe Community, wir haben in unserem Einfamilienhaus folgendes Problem: Wir haben von einem Heizungs-Fachbetrieb einen hydraulischen...
  2. Fußbodenerwärmung, Heizung oder Elektro

    Fußbodenerwärmung, Heizung oder Elektro: Hallo, könntet Ihr mit kurz den Unterschied bzw Vor- und Nachteile zw. Elektr. Fußbodenerwärmung und einer mit "Heizrohren" erklären. Habe gehört...
  3. hallo neu hier und ein paar fragen zur Heizung

    hallo neu hier und ein paar fragen zur Heizung: Hallo, also erstmal möcht eich mich kurz vorstellen, ich bin neu hier und auf Haussuche, bzw fündig geworden und nun habe ich einige fragen zum...
  4. Nach Gewitter Heizung Defekt Körting UNI JET

    Nach Gewitter Heizung Defekt Körting UNI JET: Hallo, Ich bin neu hier. Bin in einigen Foren unterwegs, aber meist HiFi und Informatik. Heizung Körting Uni Jet K1 (6.5) KE20 BJ 1998 Seit...
  5. Heizungs- Ausgleichsbehälter mit Stickstoff füllen?

    Heizungs- Ausgleichsbehälter mit Stickstoff füllen?: Ich habe den Verdacht, daß unser Druckausgleichsgefäß nicht mehr richtig funktioniert, da in der oberen Etage kaum Wärme ankommt. Der...