Klinkerfassade: Abplatzungen reparieren

Diskutiere Klinkerfassade: Abplatzungen reparieren im Fassade Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen, ich bin neu hier und leider auch (noch) kein erfahrener Heimwerker. Wir haben 2020 ein Haus gekauft und sanieren lassen und in...
  • Klinkerfassade: Abplatzungen reparieren Beitrag #1
Bürohengst

Bürohengst

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.11.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und leider auch (noch) kein erfahrener Heimwerker. Wir haben 2020 ein Haus gekauft und sanieren lassen und in dem Chaos von Corona, Preissteigerungen, Handwerker- und Materialmangel sind einige Kleinigkeiten auf der Strecke geblieben, die ich jetzt selbst angehen werde in den nächsten Wochen, Monaten, Jahren. Daher werde ich hier wohl erstmal auch viel Fragen und wenig Helfen können, aber das wird dann hoffentlich besser mit der Zeit :)

Unser Haus hat einer Klinkerfassade von 1936, insgesamt in efreulich gutem Zustand, musste nicht viel gemacht werden. Bei einigen Arbeiten sind leider an einigen Ziegeln Teile abgeplatzt, weil die Kollegen da leider nicht besonders sorgfältig waren. Die würde ich jetzt gerne so "wiederherstellen", dass man es zumindest nicht ganz so krass sieht. Also die alte Form mit irgendeiner Masse "hinmodellieren" falls sowas geht.

Theoretisch gibt es diese Ziegel sogar noch nachzukaufen, die werden bis heute gebrannt in der Nähe von Hamburg, aber das wäre etwas das ein Profi machen müsste und ich wollte erstmal fragen, ob es auch irgendwie selbst geht?

Danke!

IMG20220810111309 - Kopie.jpg
IMG20221112152645 - Kopie.jpg
 
  • Klinkerfassade: Abplatzungen reparieren Beitrag #2

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.581
Zustimmungen
1.744
Ort
NRW
Hallo,
Teile abgeplatzt, weil die Kollegen da leider nicht besonders sorgfältig waren.
das hat mit sorgfältig nichts zu tun. Da hat man der einfach halber von innen nach außen gebohrt und dann kann sowas passieren, da wird man nicht viel machen können ..... außer vielleicht farblich etwas anpassen zum Rest der Klinker.

Gruß,
 
  • Klinkerfassade: Abplatzungen reparieren Beitrag #3

dirk11

Gesperrt
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
2.600
Zustimmungen
955
Da hat man der einfach halber von innen nach außen gebohrt
Ich glaube nicht, dass man von Innen nach Außen bohrt, um einen Dachrinnen-Halter anzubringen.
Aber davon ab stimme ich Dir zu. Die Ziegel sind einfach alt, da kann man nix machen, außer mit leben.
 
  • Klinkerfassade: Abplatzungen reparieren Beitrag #4

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.581
Zustimmungen
1.744
Ort
NRW
um einen Dachrinnen-Halter anzubringen.
Das ist richtig, mein Bezug ging aber auf dem transparenten Schlauch, wo wohl ein innenliegendes Kabel geschützt wird, habe gar nicht auf die rinnenschelle geartet, aber in der Tat sieht das gerade diese Stelle etwas Marode aus, Feuchtigkeit / Frost und der Bohrer macht den Rest......
 
  • Klinkerfassade: Abplatzungen reparieren Beitrag #5
Pucki123

Pucki123

Benutzer
Dabei seit
30.11.2022
Beiträge
43
Zustimmungen
41
Ort
27612 Loxstedt
Bild eins hat jemand von innen nach außen gebohrt.
Mit ein bisschen Geschick kann man den Stein auswechseln.
Mit einer 125er Flex und Diamantscheibe die Lager- und Stoßfugen einflexen, dann den Stein
mit Hammer und Meißel vorsichtig raus „operieren“
In den neuen Stein das Loch für das Kabel bohren und dann mit Mörtel einsetzen.
Ist ein bisschen fummelig, funktioniert aber.

Bild zwei ist Alterungs- Witterungsbedingt, den Stein könnte man theoretisch auch auswechseln, man
muss sich aber fragen ob das überhaupt nötig ist, weil man es hinter den Fallrohr kaum sieht.

Generell könnte man die Fassade aber einmal mit Remmers Funcosil oder Fassadencreme bearbeiten,
um die Wand besser vor Witterungseinflüsse zu schützen.
Die Fassade muss vorher natürlich gereinigt werden.
 
Thema:

Klinkerfassade: Abplatzungen reparieren

Oben