Klingelanlage erneuern, aber wie?

Diskutiere Klingelanlage erneuern, aber wie? im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, Mein Plan ist es unsere klingelanKlin zu erneuern. Momentan haben wir an der Haustür einen Drücker und im Erdgeschoss einen Gong. Der eine...

  1. #1 drasticdia, 22.09.2018
    drasticdia

    drasticdia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mein Plan ist es unsere klingelanKlin zu erneuern. Momentan haben wir an der Haustür einen Drücker und im Erdgeschoss einen Gong. Der eine Drücker reicht mir vollkommen, der Gong allerdings nicht. Ich brauche einen weiteren im Obergeschoss, auf dem Dachboden und im Keller, außerdem noch 2 Leuchtmelder in der Garage und in einem Schuppen. Meine Frage ist wie ich das am besten verkabel?
    Momentan sitzt der Klingeltravo direkt hinter der Haustür und geht 3m weiter bis zum Gong. Im Sicherungskasten habe ich einen unbenutzten Travo, ist nur die Frage wie viel Wände ich aufschlietzen müsste.
    Hat jemand eine Idee wie ich die ganzen Gerätschaften am besten schalte? Ein minimaler Verzug darf vorhanden sein.
    Danke im Vorraus!
     
  2. Anzeige

  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    451
    Schon mal über Funk nachgedacht ?
    Hersteller wie z.B Grothe haben Funksysteme, z.B als Klingel oder Gong oder auch einen Gong mit Lichtsignal usw am Start die sich "beliebig" erweitern lassen und an jede alte Klingelanlage ohne weiteres anzukoppeln ist. Es gibt sogar die Möglichkeit dann Rufunterscheidungen zu machen für z.B die kids od Sammelrufe usw und die Reichweiten sind auch recht gut geworden
    Dann ist da ganze noch "mobil" über Batterie, Steckdosengongs oder auch Netzteile usw zu nutzen

    Vorteile
    - Frei was die Positionierung betrifft
    - erweiterbar
    - kein aufkloppen der Wände

    Nachteile
    - Kosten in der Anschaffung
    - Hersteller gebunden was dann die Hardware anbelangt

    ansonsten..

    Alle Läutewerke müssen parallel verdrahtet werden, ideal wäre es alle Läutewerke und Lichtsignale sternförmig ( also jede Leitung einzeln ) zu einem zentralen Punkt zu legen wo dann auch Klingeldrücker und Trafo sitzen später..

    ich würde min. legen
    Läutewerk = IYSTY 2x2x0,6
    Klingeldrücker = IYSTY 4x2x0,6

    Konventionell verkabelt
    Vorteile
    - frei was die Herstellerwahl betrifft, man kann auch mixen solange keine Sprechanlage im Spiel ist
    - wenn gut geplant kann man auch ne Sprechanlage mit einfließen lassen
    - Kostengünstiger was die Hardware anbelangt

    Nachteile
    - Wände aufkloppen
    - nicht mal eben erweiterbar, wenn dann meist aufwändiger
    - muss man schon gut planen

    Den wird es immer geben, wenn auch man ihn kaum bemerken wird.
    .
     
    xeno gefällt das.
  4. #3 drasticdia, 22.09.2018
    drasticdia

    drasticdia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bis jetzt keine Funksysteme gesehen die halbwegs ansehnlich sind, die Marken die du vorgeschlagen hast schaue ich mir gleich mal an! Eine Sprechanlage ist eher weniger interessant, eventuell ein Türöffner vom Obergeschoss aus( die Treppe zeigt auf die Haustür und man sieht dann ja wer reinkommt). Muss ich irgendwas beachten bei dem Türöffner? Werde gleich mal nach Installationsanleitungen schauen.
     
  5. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    451
    Der Türöffner muss in die Tür passen, die richtige Spannung haben und dir gefallen...
    Die lassen sich aber auch teilweise über Funksysteme mit einbinden

    Für die Verkabelung? Da kann ich dir dann auch helfen wenn du die Hardware ausgesucht hast..
    Der Plan ist schnell gepinselt

    Ansonsten,
    Friedland ( nun wohl honeywell ), Honeywell , m-e, elro sind weitere Hersteller

    oder man geht noch weiter und nimmt W-Lan Systeme mit Einbindung auf Smartphone usw.
     
  6. #5 drasticdia, 22.09.2018
    drasticdia

    drasticdia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also als Informatiker bin ich für alles was Netzwerk hat zu begeistern! Es sollte aber nicht von jedem der im Netz ist geöffnet werden können.
     
  7. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    451
    Da ich in der IT selbst mal aktiv war bin ich noch immer der Freund von oldschool Technik, simpel und einfach
    Ich habe schon im Job genügend Abenteuer mit HighTech, da freut es mich immer daheim nix damit am Hut haben zu müssen
     
  8. #7 drasticdia, 22.09.2018
    drasticdia

    drasticdia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Da die Haustür sowieso bald erneuert werden soll, könnte man das ja beachten. Also am liebsten wäre mir ein System, welches ich in das bestehende integrieren kann. 2 Lichtsignale und 3 zusätzliche Gongs. Eventuell noch ein türöffner, aber das ist mehr Wunsch als Muss.
     
  9. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    451
    Alle Systeme lassen sich in das vorhandene mit einknispeln

    Wenn du sagst du willst alles mit kabeln anklemmen kann ich dir gern einen Plan erstellen. Ebenso kann man auch Kabel, Funk kombinieren usw.

    Du hast gesagt das du 2 Trafos hast, kannst du mal ein Bild davon einstellen um zu schauen ob diese ausreichen für einen Türöffner
     
  10. #9 drasticdia, 22.09.2018
    drasticdia

    drasticdia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mache ich morgen, dann überlege ich mir mal was mit funk und was per kabel angeschlossen werden soll.
     
  11. #10 drasticdia, 23.09.2018
    drasticdia

    drasticdia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    An Travos habe ich diese beiden:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Also ich würde am liebsten von dem alten travo die kabel bis in den keller ziehen und von da aus in den keller, die garage und das Obergeschoss und den dachboden verteilen. Für den Außenbereich brauche ich dann eine Funklösung, ich möchte ja nicht das es dauerhaft draußen klingelt wenn ich gerade sowieso nicht im Garten bin.
     
  12. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    451
    Bilder sind nicht zu erkennen
     
  13. #12 drasticdia, 25.09.2018
    drasticdia

    drasticdia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
    [​IMG]
    Neuer Versuch mit den Bildern...
     
  14. #13 drasticdia, 25.09.2018
    drasticdia

    drasticdia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Und Versuch Nummer 3...
     

    Anhänge:

  15. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    451
    Nun ja, der alte Trafo auf der wand ist sicher net mehr der schönste.. er in der Verteilung evtl zu klein.
    Bei 4x Läutewerk + Türöffner müsste man evtl sogar ein 2A Trafo wählen je nach Hardware die du auswählst. Als Bsp Bittorf Nr46SCH, der wäre 12V/2A mit Schalter. Wenns mal nervt kann man auch abschalten. Türöffner hat z.B effeff, ABUS, Assa Abloy

    klingelanlage2.GIF klingelanlage.GIF

    Ich habe die Leitungen nun Sternförmig gewählt, falls man dann evtl mal die ein od andere Etage trennen will mit einem extra Klingeldrücker draußen für z.B die Kinder ;)
    ist auch vorteilhaft wenn man doch irgendwann ne Sprechanlage will.
    Ansonsten kann man auch 1leitung für alle Gongs nehmen und die parallel schalten wenn es die einfachste Variante sein soll.

    Funkklingel wird einfach mit eingebunden am Trafo, die Funksender liegen parallel zum Klingeldrücker oder lassen sich auch, da ich zu den Gongs ein 2x2x06 gelegt habe dort mit einsetzen wg der Reichweite aus dem Keller. Man kann sie aber auch parallel direkt an eine klingel anklemmen, jedoch ist das Signal dann u.u. merklich zeitversetzt

    IYSTY = Leitungstype die man i.d.r für Telefon, Sprechanlage u Klingel verlegt. Sowohl Auf als auch Unterputz. die Flachleitung wie bei dir zu sehen ist selten geworden heute

    S1 u S2 sind dann Klingeldrücker und der Taster für den Türöffner
     
  16. #15 drasticdia, 02.10.2018
    drasticdia

    drasticdia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ist es gegenbenfalls einfacher direkt an den travo einen Funksender zu hängen? Das wäre die Alternative würde ich sagen.
     
  17. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    451
    Wenn du denn mit den Reichweiten aus dem Keller klar kommst.. Stahlbeton oder Mauerwerk machen schon einen unterschied an Reichweite
     
  18. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 drasticdia, 02.10.2018
    drasticdia

    drasticdia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Der Keller wird da nicht das Problem sein, die garage zum Beispiel schon eher, aber ich könnte auch einen empEmpfän im keller eentgege nehmen und von da aus wieder per kabel weiter, gibt es dafür lösungen?
     
  20. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    451
    Es gibt bei z.B Grothe eine relaisbox die man auf alle Mistral Sender anlernen kann und dann darüber auf z.B schnurgebunden umsetzen kann. Die Mistral haben aber teilweise auch noch einen Kontakt verbaut über den man Reichweiten Erweiterungen machen kann. Diese müsste man aber auch als Kontakt nutzen können wenn ich die Unterlagen richtig lese

    Andere Hersteller haben sicher ähnliches am Start
     
Thema:

Klingelanlage erneuern, aber wie?

Die Seite wird geladen...

Klingelanlage erneuern, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Dielenboden erneuern

    Dielenboden erneuern: Meine Verlobte und ich planen die Holzböden in dem kleinen Haus, das wir kürzlich erworben haben, zu erneuern. Es ist keine neue Konstruktion,...
  2. Siedle Durchwurfbriefkasten mit Sprechanlage erneuern

    Siedle Durchwurfbriefkasten mit Sprechanlage erneuern: Hallo Gemeinde, bei mir im Haus war bislang ein Siedle Durchwurfbriefkasten mit 3 Teilnehmern und Audio-Sprechanlage montiert. Ich glaube, es...
  3. Fugen erneuern - welches Werkzeug?

    Fugen erneuern - welches Werkzeug?: Hallo Leute, bei mir sind im Bereich der Dusche zahlreiche Fliesenfugen aufgesprungen und schimmelig. Diese möchte ich erneuern. Doch welches...
  4. Silikon erneuern

    Silikon erneuern: Hallöchen, als furchbar ungebabter Mensch hab ich ein Problem: Wir haben vor einem halben Jahr in der Küche das Waschbecken mit Silikon...
  5. Heizkreissteuerung erneuern

    Heizkreissteuerung erneuern: Hallo zusammen, ich bin neue hier und grüße alle! Wir sind in ein 40 Jahre altes Haus eingezogen und gleich mit Schreck festgestellt dass der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden