Klickkork auf unebene Fliesen

Diskutiere Klickkork auf unebene Fliesen im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo wir wollen in einem Zimmer mit Fliesen einen Korkboden drauf legen, nämlich diesen Klick-Kork. Die Fliesen sind leider ziemlich uneben,...

  1. franc

    franc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    15
    Hallo

    wir wollen in einem Zimmer mit Fliesen einen Korkboden drauf legen, nämlich diesen Klick-Kork.
    Die Fliesen sind leider ziemlich uneben, siehe Foto:

    fliesenboden.jpg
    Also die schwarzen Fliesen ragen gerne mal ein paar Millimeter über die Bodenebene hinaus, leider auch gerade am Eingang des Zimmers, also voll im Laufweg.
    Ich habe das Lineal (siehe Foto) mal auf zwei solche Hökerfliesen gelegt und da sind etwa 3 mm Luft darunter.
    Könnte vereinzelt noch mehr sein, ich habe nicht alle geprüft. Die Fliesen sind auch nicht eben, also durchaus mal schief. Es ist nur bei ein paar schwarzer Fliesen so, durchaus nicht bei allen, viele sind auch einigermaßen sauber in der Ebene.

    Meine Frage: kann ich diese Unebenheiten mit mehrerer solcher Trittdämpfungsmatten ausgleichen (diese weißen 2mm dünnen Plastikmatten, die man wohl auch zur Verpackung verwendet, vermutlich PE-Schaumstoff)?
    Gibt es irgendein Material, das man darunterlegen kann, das diese 3 mm Höker ausgleicht?
    Was macht man da?

    Ich kann den Boden weder abschleifen noch raus reißen, wir wohnen zur Miete und haben außerdem gar nicht mehr die Zeit dazu, wir müssen es nächste Woche schon fertig haben.

    Notfalls ein anderer Boden, falls jemand eine Idee hat?

    Danke

    franc
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    491
    Hallo @franc
    wenn du eine Setzlatte zur Hand haben solltes, dann schau bitte mal nach, vielviel mm tatsächlich Unterschiede da sind, um die 3mm wären noch zu verkraften, Sorgen würden mich eher die spitz herausschauenden schwarzen Fliesen.
     
    Qwertzuiop2 und franc gefällt das.
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.024
    Zustimmungen:
    293
    Moin , unter den Voraussetzungen sollten sie dafür Rollen [ 1,00 x 20,00 x 0,05 ] verwenden ; damit sie diese Unebenheiten als Mieter kaschieren können .
    Darauf die Korkelemente , ergeben ein behagliches Wohngefühl .
     
    franc gefällt das.
  5. franc

    franc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    15
    Wo krieg ich diese Rollen und wie heißen sie genau?
     
  6. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    491
    Bekommst du in jedem gut sortierten Baumarkt und nennt sich Trittschalldämmung. Aber mal ne Anmerkung, traust du dir überhaubt zu, einen Kork zu verlegen? Ich hab ä bissle Zweifel. ;)
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.024
    Zustimmungen:
    293
    Das wird schon werden ,
    ist ja das gleiche wie das fotokunstholz =Laminat . Bretterware zum ineinander schieben. Machen doch viele Mieter und sinds zufrieden. Das mit dem Zuschneiden und dem Randabstand , werden ihm die qualifizierten Verkäufer beim Bodenbelaghandel erklären .
     
    Neige gefällt das.
  8. #7 franc, 04.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2016
    franc

    franc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    15
    Kein Problem, mein Nachbar hilft mir dabei, der hat schon einige Kilometer Boden verlegt und hat auch das Werkzeug, meint er.
    Danke.
    Er war grad da und hat ganz spontan seine Hilfe angeboten und auch zu den Unebenheiten gesprochen. Er meinte das selbe, wir holen morgen diese Trittschalldämmung, die hat 5 mm und kann 3 mm ausgleichen, das wird schon klappen meint er.
    Auch das mit den Dehnungsfugen weiß er anscheinend.
    Ich brauche es also nicht alleine zu machen, das erleichtert mich etwas ;)
     
    pinne und Neige gefällt das.
  9. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    491
    Schön, wenn man noch hilfsbereite Nachbarn hat.
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  10. franc

    franc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    15
    Gut, es ist nicht nur ein Nachber, sondern auch ein Freund :)
    Sozusagen ein befreundeter Nachbar. Oder ein Freund, der zufällig in der Nachberschaft wohnt :)
    :)
     
    Maggy gefällt das.
  11. #10 Mr.Ditschy, 07.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.919
    Zustimmungen:
    477
    Wie schauts sonst mit zwei dünnen lagen Trittdämmung zu arbeiten ... die schwarzen Fliesen bei der erste ausschneiden, die zweite drüber?

    Denn glaub eher nicht, dass so eine Platte flächig 2mm zusammen drückt.
     
  12. franc

    franc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    15
    Wäre auch eine Möglichkeit gewesen, das wäre natürlich auch wenn aufwendiger, sicher genauer gewesen, aber der Boden ist schon fertig.
    IMG_20160906_225545.jpg

    Ich bin mir sicher, wenn ich das alleine gemacht hätte, hätte ich alle Fehler gemacht, die man da machen kann, angefangen bei der Dehnungsfuge :)
    Die grünen Matten (5mm stark) gleichen 3 mm aus, steht drauf und gabs im Baummarkt (s.o.). Das Zeug ist total einfach zu bearbeiten, weil es so leicht bricht und man es leicht zurecht modellieren kann in den Ecken, anritzen, Brett drauf und abknicken. Sogar mit der Scher kommt man durch.
    Den Kork muss man reinklicken, dann aber auch noch rein dreschen, dass er richtig abschließt. An der Wand die letzte Bahn ist dann am schwierigsten, weil man nicht mehr drauf klopfen kann (natürlich mit einem Abfallstück als Puffer). Da hab ich nicht aufgepasst wie er es gemacht hat, evtl. mit einem Brecheisen.
    Schaut jetzt jedenfalls super aus, gleich noch die Tür mit der Handkreissäge (habe ich natürlich auch keine) abgeschnitten, ist jetzt paar Millimeter zu lang, dann ist fertig hurra!
    Danke
     
    Maggy und pinne gefällt das.
  13. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    355
    Auch haben will!!! In MEINEM Zimmer, daß der blöde Teppichboden raus ist :( Aber man bekommt leider nicht alles was man will......
     
  14. franc

    franc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    15
    Soll ich ihn mal fragen, ob er ihn dir legt? Wo wohnst du? Er ist echt hilfbereit!
    ;) ;) ;)
    Übrigens war vor dem Kork mal Teppich drin, reingeklebt. Ganz ganz mühsam den Kleber zu entfernen.
     
    Maggy gefällt das.
  15. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    355
    Ach, das ist aber nett

    "Problem" der Teppichboden ist noch zu gut was sich auch so schnell nicht ändern wird, da er nicht strapaziert wird.

    Zimmer inkl. Gerümpel in den Schränken muss dann auch raus.

    Aber irgendwann. ....
     
  16. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    27
    Wie geht das? In http://www.dasheimwerkerforum.de/threads/laminat-auf-alten-teppichboden-verlegen.5986 wird davor gewarnt, Laminat auf Teppich zu verlegen, weil der Untergrund zu weich sei und die Klickfugen reißen könnten. Bei den Wundermatten ist das dann anders?
     
  17. #16 Mr.Ditschy, 07.09.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.919
    Zustimmungen:
    477
    Also die Matten sind schon wesentlich härter wie Teppich (hab die bei mir auch unterm Laminat).
     
  18. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    491
    ...und bestehen auch aus anderem Material.
     
  19. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    355
    Wie ist das inzwischen eigentlich mit Laminat oder Holzdielen... klappert das immer noch so, wenn da ein Hund drüber geht? Ich war mal bei Bekannten zu Besuch, die hatten Laminat liegen. Schrecklich. War so Laminat in Buche. Da war ich froh das wir nur Fliesen haben. Da hört man ja nix.
    Wie schon geschrieben Kork-Laminat, das würde mir für mein Schlafzimmer gefallen. Und Holzdielen fürs Wohnzimmer, wobei ich da bisschen Bedenken hab, weil Tiere ja doch mal kleckern und dann muß man mit Wasser dran.
     
  20. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Qwertzuiop2, 08.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Japp, klappert noch genau so. Es gibt zwar mittlerweile Laminat mit von unten aufgebrachter Dämmung, bei dem es weniger ist; Aber so leise wie bei Fliesen wirds damit nicht.
     
  22. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    355
    Naja, im Schlafzimmer ist der Hund eher selten. Ich denke Kork wird auch nicht so schlimm sein? NOCH wird ja auch nix gemacht.
    Was kannst Du zu HOLZ sagen? So Parkett... nicht ganz billig, aber auch nicht grad das teuerste. Hat da jemand Erfahrung/Empfehlung? Der Winter kommt ja jetzt und ist lang.....*G*
     
Thema: Klickkork auf unebene Fliesen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unebener Fliesenboden abschleifen

    ,
  2. korkboden unebener boden

    ,
  3. klickkork unebenheiten

Die Seite wird geladen...

Klickkork auf unebene Fliesen - Ähnliche Themen

  1. WC-Vorwandelement auf alte Fliesen?

    WC-Vorwandelement auf alte Fliesen?: Hallo, kann man ein WC-Vorwandelement (zB Geberin Duofix) auch auf einen vorhandenen Fliesenboden stellen/befestigen, oder müssen diese direkt...
  2. Vinyl im Bad auf Fliesen sinnvoll?

    Vinyl im Bad auf Fliesen sinnvoll?: Hallo zusammen, ich renoviere gerade unser Gästebad. Es liegen noch alte Fliesen, die wir aber nicht mehr verwenden möchten. Daher kamen wir auf...
  3. Renovierung: Wände neu fliesen - Untergrundbehandlung?

    Renovierung: Wände neu fliesen - Untergrundbehandlung?: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei unser Gästebad zu renovieren. Die alten Fliesen sind schon runter. Leider ist dabei ziemlich viel...
  4. Fliesen Verlege-Tipp/Rat

    Fliesen Verlege-Tipp/Rat: Guten Abend liebes Forum, ich wollte mir hier mal ein Tipp/Rat für meine Wandfliesen hier holen. Bin ein Hobbyhandwerker und versuche gerade mein...
  5. Abstellraum für Vinyl, darunter Fliesen u. OSB?

    Abstellraum für Vinyl, darunter Fliesen u. OSB?: Hallo zusammen, ich bin absolut nicht der Heimwerker Profi und habe mir ein kleines Projket vorgenommen :) Es geht um meine Küche welche ich vor...