Kletterturm für den Garten

Dieses Thema im Forum "Eure Projekte und Anleitungen" wurde erstellt von Schnulli, 18.07.2010.

  1. #1 Schnulli, 18.07.2010
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    es ist mal wieder Sommer und man hat nix besseres zu tun als bei 38 Grad im Schatten die Vorstellungen der Frau und des Sohnemanns umzusetzen.

    Also: Anbei issich Turm. Also noch ist es ein Turm, es soll aber mal ein Schiff werden. Wenn es nach meinen Kleinen ginge dann ein echtes Piratenschiff mit Segel und Kanonen und Schatzkisten und und und und.... Mal schauen, auf was das alles noch reduziert werden muß.

    Das Ding ist quasi noch voll in der Planungsphase, angefangen habe ich trotzdem schonmal. Um den Verschnitt so gering wie möglich zu halten bin ich erstmal zum Holzhändler meines Vertrauens und habe mir angeschaut, was da so an Holz für den Aussenbereich herumliegt.

    Folgendes habe ich da nun bisher verbaut:

    4 Stück Pfostenanker zum Einschlagen in die Erde
    4 Stück 9x9x300 cm KDI-Fichte als Pfosten
    4 Stück 9x9x180 cm KDI-Fichte einmal halbiert als waagerechte Balken davor
    9 Stück 6x4x150 cm KVH für das Dachgestell und die senkrechten Balken oben neben der Rutsche
    14 Stück Lärchenholzdielen 150 cm lang für den Boden (eigentlich für den Terrassenbau, ist aber eine deutlich günstigere B/C-Sortierung)
    2 Stück 7x7x180 cm für die 8 Streben unten herum
    30 lfd Meter unbesäumte Lärchenbretter für die Verkleidung rundherum
    1 Dose Holzschutz für alle Schnittkanten und das KVH im Dachbereich
    1 Rutsche in 1A Zustand vom Sperrmüll aus der Nachbarschaft

    Nunja, was der Spaß bisher gekostet hat kann ich nicht sagen, die Rechnung habe ich noch nicht. Obwohl, doch, schon etwa 50 Euro für Schrauben und Holzschutz und Kleinkram. Das steht schonmal fest 8). Wäre schön, wenn es nicht mehr wird :p

    So, nun schauen wir mal, wie es weitergeht diese Woche.

    Bastelnde Grüße

    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 25.07.2010
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    es kamen mal wieder ein paar Teile dazu. Was hier auf dem Foto zu sehen ist entspricht erschreckenderweise einem Materialwert von etwa 700 Euro. X(

    Zugegeben, ich habe bei ein paar Positionen nicht gegeizt. Die 9mm Siebdruckplatten für das Dach und die 3cm starken Lärchenbretter rundherum schlagen kostenmässig gut zu buche.

    Naja, ich habe mal nach den gängigen käuflich zu erwerbenden Spieltürmen gesucht und muste dann zum Glück feststellen, dass ich definitiv kein schlechtes Gewissen haben muss. Denn die sind durch die Reihe weg kleiner und/oder klappriger 8)

    Ich glaube fast, ich brauche mehr Kinder, damit dieses Patent länger genutzt werden kann.... Ach nee, lieber nicht :p

    Zumindest kann man nun erkennen, dass das Konstrukt in Richtung Boot gehen soll. Unter dem Turm wollen wir nun den neuen Sandkasten unterbringen. Vorne vor muss noch die Leiter zum Aufstieg, obwohl unser Kleiner die Rutsche schon regelmäsig für den Weg nach oben verwendet.

    Der geschwärzte Herr dort ist übrigens der Werte Herr Schwiegervater.... Ein bisschen Anonymität muss ja noch sein :rolleyes:

    MfG
    Thomas
     
  4. #3 Schnulli, 24.08.2010
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    das Boot im Garten wird so langam fertig. Wie man sieht, es fehlen noch ein paar Bretter an der Seite, damit das auch schön dicht ist und nicht unter gehen kann. Auch das Steuerrad fehlt noch, damt der kleine Strandräuber nicht gegen die Bäume schippert. Achja, ein Segel muss auch noch irgendwie da hin.

    Praktischerweise ist nun der Sandkasten, weil er unter dem Turm ist, komplett im Schatten und ich muss nicht mehr mit dem Sonnenschirm durch den Garten rennen, damit unser Kleiner keinen Sonnenbrand bekommt. Obwohl.... wenn ich mir das Wetter so ansehe kommt diese Lösung nun etwas spät.....

    MfG
    Thomas
     
  5. #4 Reiseleiter, 24.08.2010
    Reiseleiter

    Reiseleiter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Serh schön, das werde ich auch mal meinem Chef vorschlagen.
     
  6. #5 Mr.Hammer, 26.08.2010
    Mr.Hammer

    Mr.Hammer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Toller Kletterturm!

    Sieht super aus! Wie lange hast du ungefähr dafür gebraucht?
    Viele Grüße Thomas
     
  7. #6 Schnulli, 26.08.2010
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    RE: Toller Kletterturm!

    Hallo,

    ufff, kann ich nun gar nicht so genau sagen, da ich ja auch meist immer nur am Wochenende oder Abends mal ein paar Stündchen dafür Zeit habe. Der Turm selber stand relativ schnell.... ein Samstag Nachmittag. Das Dach hat etwas gedauert, die passenden Winkel der Dachsparren ausklinken hat aufgehalten.... Leiter hoch, Brett passt nicht, Leiter runter, sägen, Leiter hoch, Schrauben vergessen, Leiter runter, Schrauben holen, Leiter hoch uswusw....

    Ebenfalls nervig war der Zuschnitt der sägerauhen Lärchenbretter. Alle mit dem Bandschleifer dann bearbeiten, jedes Brett zurechtsägen, teilweise mit Winkeln..... Aber du siehs ja ungefähr, wann ich die ersten Fotos eingestellt habe und was wir heute für ein Datum haben.

    Gruß
    Thomas
     
Thema: Kletterturm für den Garten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sparren ausklinken anleitung

    ,
  2. holzpfosten 9x9x300

    ,
  3. dachsparren ausklinken

    ,
  4. pfosten 9x9x300,
  5. holz ausklinken anleitung,
  6. kvh garten,
  7. balken 9x9x300,
  8. 9x9x300,
  9. holz ausklinken,
  10. 9x9x180 balken,
  11. kosten balken 9x9x300,
  12. lärchenbretter,
  13. was halten pfostenträger zum einschlagen aus,
  14. klettertürme dehner,
  15. kletterturm anleitung forum,
  16. anleitung sparren ausklinken,
  17. holzlatte 9x9x180 lärche,
  18. holzpfosdten ausklinken,
  19. holzbalken fichte 9x9x300,
  20. kdi 9x9x300,
  21. dehner kletterturm,
  22. pfosten buche 7x7x180,
  23. vierkantpfosten 9x9x300,
  24. holzstützen ausklinken,
  25. bauholz 9x9x300
Die Seite wird geladen...

Kletterturm für den Garten - Ähnliche Themen

  1. Unser Garten 2016

    Unser Garten 2016: http://jomar-garten.de/Gartenbilder_2016/index.htm Man denkt immer da wäre keine Veränderung. Aber wenn ich mir alte Bilder ansehe, dann stelle...
  2. Garten anlegen

    Garten anlegen: Hallo zusammen, bräuchte mal Experten Rat von euch ob meine Vorgehensweise so korrekt ist. Wir werden bei unserem Neubau nun endlich den Aushub...
  3. Abfluss im Garten

    Abfluss im Garten: Hi all, weiß nicht ob das hier richtig ist - probier es mal. Habe mir Treppenaufgang zu Garten eine ca 8 m2 große Fläche mit Bruchsteinen...
  4. Richtiges gutes Zubehör für Pool im Garten!

    Richtiges gutes Zubehör für Pool im Garten!: Abend. Hab eben beim Amazon "Tages-Angebot" zugeschlagen und den INTEX FRAME POOL FAMILY gekauft. Maße: 300 x 200 x 75 (L x B x H / cm). War...
  5. Verwilderter Garten

    Verwilderter Garten: Moin, wir wollen jetzt unseren verwilderten Garten bearbeiten. Viele Löcher, Bromberen und Brennessel. Im Endeffekt sollen auf den größten...