Kleines Malheur

Diskutiere Kleines Malheur im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, uns ist ein kleines Malheur passiert. Bett mit elektrisch verstellbarem Kopfteil und direkt darüber ein Fenster ca. 40cm breit. Beim...

Veronika

Neuer Benutzer
Dabei seit
25.06.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo, uns ist ein kleines Malheur passiert.
Bett mit elektrisch verstellbarem Kopfteil und direkt darüber ein Fenster ca. 40cm breit.
Beim Hochstellen des Kopfteils war versehentlich das Fenster offen und wurde ausgehängt , fiel aufs Bett.
Wie hängt man das jetzt wieder ein ?
 
#
schau mal hier: Kleines Malheur. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
5.649
Zustimmungen
2.352
Ort
Wüsting
Bilder bitte vom Fenster sowie Rahmen und erkennbaren Anschlägen
So können die Jungs die sich damit auskennen dir besser helfen und alles verstehen was gemeint ist ;)
 

Veronika

Neuer Benutzer
Dabei seit
25.06.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
IMG-20220624-WA0005.jpeg
 

Anhänge

  • IMG-20220624-WA0007.jpeg
    IMG-20220624-WA0007.jpeg
    193 KB · Aufrufe: 27

Veronika

Neuer Benutzer
Dabei seit
25.06.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ist sowas also ohne Hilfsmittel möglich ?🤔
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
1.071
Zustimmungen
207
Solche unvollständigen Detailaufnahmen sind wie jedes mal völlig unnütz.
Da fehlen ALLE Infos. Nicht einmal das Material des Fensters ist erwähnt.
Sieht mir auch breiter aus als 40cm.
Die Schere sieht mir etwas nach altem Holzfenster aus. Die sollte allerdings eigentlich genietet oder Arretiert sein.
Ist da noch was "Weggeflogen"?
Ansonsten: Besondere "Hilfsmittel" braucht man zum Einhängen eines Flügels nicht. Vielleicht Schraubenzieher oder Inbus.
Allerdings sollte sich ein Flügel garnicht so aushängen lassen.
Ich Orakle, dass da die Führung für den Pilzkopf ausgerissen ist...
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.738
Zustimmungen
1.550
Ort
56244 Goddert
Ja, vorher Rollo runter, dass es nicht so hell ist... 🙄
Wenn es von unten nach oben raus gedrückt wurde....von oben nach unten wieder rein schieben geht nicht?
 

Kaffeetrinker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
1.418
Zustimmungen
216
Ort
Hamburg
Bilder sind wirklich nicht toll.
Ich tippe auf Roto Fensterbeschlag.
Flügel unten auf Ecklager stellen, auf ca 45 Grad zu machen, leicht in den Raum kippen, das teil das am Rahmen ist (schere) in das langloch oben in den Flügelbeschlag einführen, Flügel immeernoch bei 45 Grad gerade stellen, sodas Schere mit Beschlag in einer flucht ist, dafür schere leicht hoch biegen, den kleinen arm am Flügel unter die Schere schiben, bist dieser auch in einer flucht ist, Flügel nach hinten drücken, bist der kleine arm in dem loch der Schere einrastet.
Dabe den Griff die ganze zein in Kippstellung, also nach oben.
Einfacher ging's nicht zu erklären.
 

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
1.806
Zustimmungen
642
Ja, vorher Rollo runter, dass es nicht so hell ist... 🙄
Ja, Du hättest bestimmt das Rollo aufgelassen, so daß die Umgebung schön scharf und perfekt belichtet wäre, man aber vom eigentlichen Problem gar nichts mehr sieht... ;)

Das mit dem Rollo war schon richtig, man muss dann nur von innen eben noch das Licht anmachen.
 

Veronika

Neuer Benutzer
Dabei seit
25.06.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ja, vorher Rollo runter, dass es nicht so hell ist... 🙄
Wenn es von unten nach oben raus gedrückt wurde....von oben nach unten wieder rein schieben geht nicht?
Von oben nach unten.....
Ich weiß ja gar nicht wie die Teile zusammengehören, Schere und Führung für pilzkopf höre ich zum ersten mal, probiert haben wir es noch nicht
 

Veronika

Neuer Benutzer
Dabei seit
25.06.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Solche unvollständigen Detailaufnahmen sind wie jedes mal völlig unnütz.
Da fehlen ALLE Infos. Nicht einmal das Material des Fensters ist erwähnt.
Sieht mir auch breiter aus als 40cm.
Die Schere sieht mir etwas nach altem Holzfenster aus. Die sollte allerdings eigentlich genietet oder Arretiert sein.
Ist da noch was "Weggeflogen"?
Ansonsten: Besondere "Hilfsmittel" braucht man zum Einhängen eines Flügels nicht. Vielleicht Schraubenzieher oder Inbus.
Allerdings sollte sich ein Flügel garnicht so aushängen lassen.
Ich Orakle, dass da die Führung für den Pilzkopf ausgerissen ist...
Es sind keine 40, sondern 52 cm.
Ob was weggeflogen ist, weiss ich nicht, bis jetzt nichts gesehen.
Material ist Kunststoff.
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.738
Zustimmungen
1.550
Ort
56244 Goddert
Hast du von Kaffeetrinker in #8 das mal gelesen und dir die Teile dabei angesehen?

Oder mach doch mal ein anderes Fenster auf, welches die gleichen Funktionen hat. Vielleicht kommst du damit besser klar und kannst da verstehen ?

Hast du keinen den du mal rufen könntest um Hilfe zu bekommen?
 
Thema:

Kleines Malheur

Kleines Malheur - Ähnliche Themen

Altbautür als Bettkopfteil: Hallo zusammen, ich bin neuer hier und wollte mal erfahrene Heimwerker befragen, bevor ich mein neues Porjekt anfange. Ich würde gerne eine...
Firmen anfragen wegen neuer Fenster: Hallo, nachdem ich nun endlich etwas Zeit habe, will ich die Fenster, Balkon- und Wohnungstür in unserer kleinen Eigentumswohnung austauschen...
Hilfe, an meinen Wänden schimmelt es, wie entferne ich diesen selbstständig und kostengünstig?: Hallo zusammen, ich bin damals ohne eigenes Kapital studieren gegangen und meine Einrichtung war dementsprechend absolutes Low-Budget. Ein riesen...
Stockflecken Bad: Hallo, habe hier ein Problem im Bad. Am Anfang waren es nur einige kleine schwarze Punkte die ich mit Mellerud Schimmelentferner (Chlorbasis)...
Fenster an Dichtung undicht: Hallo zusammen, beim letzten Starkregen ist bei einem (geschlossenem) Fenster etwas Wasser eingedrungen (s. Foto). Das Holzfenster ist ca. 25...
Oben