kleine Problemchen beim Fliesen. Gründe ?

Diskutiere kleine Problemchen beim Fliesen. Gründe ? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, Ich habe letztes WE das erste mal im Leben selber gefliest und bin eigentlich recht zufrieden mit dem Ergebnis. Allerdings ist mir...

Dojokun

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Hallo,

Ich habe letztes WE das erste mal im Leben selber gefliest und bin eigentlich recht zufrieden mit dem Ergebnis.

Allerdings ist mir folgendes aufgefallen:
- Beim Schneiden der Fließen mit dem Fließenschneider war die Abbruchkante eigentlich jeder geschnittenen Fließe relativ stark ausgefranzt
- Hatte einige Probleme beim Ausklinken wegen aus der Wand kommenden Leitungen. Habe es mit nem Trennschleifer gemacht und mir damit einige Fließen zerstört.

Also bevor Ihr alle vielleicht die Nase rümpft, es handelte sich um einen Abstellraum im Keller. Genau die richtige Ecke also für erste Versuche :D

Meine Frage. Sind die obigen Effekte einfach nur auf meine Ungeschicktheit zurückzuführen oder gibbet es andere Gründe dafür. Der Fließenschneider war meiner Meinung nach ein gutes Stück, aber nicht mehr der Neueste. Gibt es bessere Möglichkeiten zum Ausklinken außer den Trennschleifer?

Grüssle vom
Stephan
 

Wuppertaler

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Hi,
habe vor kurzem auch das erste mal Fliesen gelegt, ich denke mal das du mit zuviel Druck geritzt hast, oder aber mehrfach geschnitten hast, das Problem hatte ich anfangs...

Gruss Tobias
 

Dojokun

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Hallo Tobias,

falls Du mit mehrmals geschnitten meinst, mehrmals mit dem Schneider über die zu erstellende Bruchstelle zu fahren, hast Du Recht.

DummyModeOn
Einmal reicht wohl? Und dann abbrechen? Bin 3-4 mal drüber, bis die Fließe halt gebrochen ist.
DummyModeOff

Grüssle vom
Stephan
 

Wuppertaler

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Hi,
einmal drüber, dann brechen, sobald die Fliese durchgehend angeritzt ist, kannst diese an einer Kante o.ä. brechen...

Gruss Tobias
 

Pawelzik

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
282
Zustimmungen
2
Ein kleineres Schneiderad am Fliesenschneider vermindert die Gefahr der Ausfransung der Ränder.
Für das Ausklinken oder kleine Rundungen greifen die DIY-er (Do It Yourself) gerne zu den Schneidezeugen die man auf einem Dremel aufstecken kann.
Gruß, Martin
 
Thema:

kleine Problemchen beim Fliesen. Gründe ?

Sucheingaben

fliesen ausklinken

,

fliesen schneiden mit dremel

,

fliese ausklinken

,
Wie schneide ich Fliesen
, fliesen ecken schneiden, fliesen ausgefranst, ausgefranste fliesen, ecke aus fliese schneiden, fliesen ecken ausklinken, fliesen schneiden l form, fliese Ecke ausschneiden, ausgefranste fliese, fliesen ecke ausschneiden, ausgefranste fliesenkanten , fliesenecke ausschneiden, fliesen ecke schneiden, ecke aus fliesen brechen, fliesen Ecke ausklinken, fliesen ecken ausschneiden, mit dremel fliesen schneiden, fliesen schneiden dremel, dremel fliesen schneiden, fliesen ecke brechen, fliesen schneiden ausgefranste kanten, fliese ecke brechen
Oben