Kleine Holtplattform mit Dach

Dieses Thema im Forum "Gartenhäuser, Carports, Garagen" wurde erstellt von Borg, 29.05.2011.

  1. Borg

    Borg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich plane momentan eine kleine Holzplattform mit Dach zu bauen und wollte mal die Experten hier Fragen ob ich es stabil genug gebaut habe.

    Ich habe mal ein paar skizzen erstellt von dem ganzen (finden sich im Anhang)


    Das ganze steht also auf 9 Stützen. Direkt auf den Boden gehts leider nicht, da dieser uneben ist. Das untere Gerüst besteht aus 10x10 cm Nadelholzbalken. Darauf kommen dann 18mm dicke OSB-Verlegeplatten.
    Der obere Teil besteht aus 6x6 cm dicken Nadelholzbalken und drauf kommt eine PVC-Profil- oder Trapezplatte als Dach.
    Nun zu dem Was draufstehen soll:
    Also an einem Ende sollens 2 Regentonnen mit je 210l Volumen sein (sollen erhöht stehen, da unten ein Hahn montiert wird) und außerdem noch ein Käfig mit ca. 160kg Gewicht (BxHxT 170cm x 180 cm x 70 cm).

    Hält die Konstruktion das aus oder ist das zuviel des Guten und es geht auch mit weniger?

    Danke schonmal für eure Hilfe.

    Gruß

    Borg
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Apollix, 29.05.2011
    Apollix

    Apollix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde noch Diagonale Streben einbauen und das ganze auf ein Fundament stellen, dann kann nichts mehr passieren :)
     
  4. Borg

    Borg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also diagonale Streben lassen sich einrichten, das FUndament ist leider das Problem. Da hat der Verpächter ein Problem damit, wenn ich da anfang das ganze auf ein Fundament zu stellen.
    Ich hab gedacht das ganze mit EInschlaghülsen im Boden festzumachen und ggf. noch die Auflagefläche der Einschlaghülse auf dem Boden zu erhöhen.
    Wird das funktionieren oder sackt mir das ganze irgendwann ab?

    Gruß

    Borg
     
  5. #4 Unregistriert, 30.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Das geht mit den Bodeneischlaghülsen schon. Es hängt auch ein bisschen vom Untergrund ab, aber das geht schon. Denk wirklich an Ddie Diagonalen.
     
  6. #5 MacFrog, 30.05.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    Diagonale wäre sinnvoll. ICh weiß aber nicht , ob die Osb Platte so sehr für den Außenbereich geeignet ist! Die kann aufquillen und auch munter schimmeln.
     
  7. #6 Toffi87, 30.05.2011
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Hi

    Meine Güte, der Verpächter soll net so rumheulen....ehrlich mal.

    Solang die Fundamente keine riesen ausmaße bekommen, wovon ich bei diesem projekt davon ausgehe bekommt man sie auch hinterher wieder weg (wenn es erforderlich ist)...


    was du auch machen kannst ist wenn du deine unterkonstruktion auf platten stellst. die platten natürilch ausrichten und etwas erhöht verlegen. dann hast du unten drunter keine stehnde feuchtigkeit.

    anbei mal ein bild. vl kann man sichs so besser vorstellen...

    grüße
     

    Anhänge:

    • 123.jpg
      123.jpg
      Dateigröße:
      36,7 KB
      Aufrufe:
      18
  8. #7 Apollix, 30.05.2011
    Apollix

    Apollix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich auch so.

    Da reichen ja 5-10cm Beton und die kannst du ja dann hinterher wieder aufpickeln, wegtransportieren und Erde reinfüllen...
     
  9. Borg

    Borg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich werd mal mit dem Verpächter nochmal reden und dann schau ma mal ob er sich überzeugen lässt.
    Was die OSB-Platten angeht bekommen die einen Wetterfesten anstrich, also Grundierung und eine Holzschutzlasur. Alle Holzbalken natürlich auch. Dann sollte das gehen oder?
    Das mit den Platten werd ich mir auf jedenfall mal als Alternative durch den Kopf gehen lassen, falls es nichts mit dem Fundament wird.

    Vielen Dank für die tolle Hilfe! Echt Spitze :)
     
  10. #9 Toffi87, 31.05.2011
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Hi

    Ja streichen sollte man die schon :p...

    als Unterkonstruktion kannst du ja was dauerhafteres verwenden. Douglasie z.b.
    Auch Imprägnierte Kiefer ist möglich.

    Beim streichen am besten ne Lasur verwenden die einen Abperleffekt und einen Bläueschutz hat.

    Habe ich zwar noch nie gesehn oder gehört das man OSB-Platten streicht, aber wieso nicht :)

    Wenn man die DIN 1052 betrachtet solltest du aufjedenfall nur OSB/3 und OSB/4 Platten verwenden. Weiter heißt es da, das diese Platten nur für die Nutzungsklasse (NKL) 1 und 2 verwendet werden dürfen. NKL 2 = überdachte, offene Tragwerke. NKL 3 = frei der Witterung ausgesetzte Bauteile.

    Bei dir ist das dann so n zwsichen ding, zwischen 2 und 3...kann also sein das dir die dinger früher oder später an den kopfseiten aufquellen und vergammeln. Dort dann vl extra schützen, dass das wasser nicht dort hingelangen kann...

    Nur noch als kleine anmerkung: Furnierschichtholz, Brettschichtholz und Sperrholz sind auch für NKL 3 zulässig.

    Grüße
     
  11. #10 Apollix, 31.05.2011
    Apollix

    Apollix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    OSB würde ich auch nicht empfehlen, die quillen garantiert auf. Selbst mich Lack.

    Schau dich lieber mal nach Dielenbrettern um, wie du sie magst. Kann man schon fertig für außen kaufen.

    Douglasie und Akazie ist Hardcore :D
    Dadrin hab ich schon 8mm Schlüsselschrauben von Würth abgebrochen :D
     
Thema: Kleine Holtplattform mit Dach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. osb platten wetterfest machen

    ,
  2. holzplattform bauen

    ,
  3. kleines dach selber bauen

    ,
  4. osb platten wetterfest streichen,
  5. osb wetterfest machen,
  6. kleine überdachung,
  7. osb-platten wetterfest machen,
  8. osb platte wetterfest machen,
  9. kleine überdachung selber bauen,
  10. osb wetterfest,
  11. bodeneischlaghülse,
  12. holzplattform selber bauen,
  13. kleines dach bauen,
  14. kleine überdachung bauen,
  15. holzplattform selbst bauen,
  16. regentonne streichen,
  17. osb-verlegeplatten wetterfest,
  18. kleiner dachunterstand selber gebaut,
  19. konstruktion holzplattform,
  20. osb platten wetterfest,
  21. plattform mit dach,
  22. osb platte dach wetterfest,
  23. verlegeplatten wetterfest machen,
  24. kleines überdach,
  25. osb platten als dach wetterfest machen
Die Seite wird geladen...

Kleine Holtplattform mit Dach - Ähnliche Themen

  1. Deckenpaneele in kleinem Bad.

    Deckenpaneele in kleinem Bad.: Hallo. Bin am Renovieren und brauche für mein Gäste Bad bestehend aus Dusche, Waschtisch und Wandhängendes WC eine Decke. Die Maße sind 84cm Breit...
  2. Abstand Heizungsrohre Heizkörper zu klein

    Abstand Heizungsrohre Heizkörper zu klein: Hallo! Ich würde gerne einen alten Heizkörper meine Gaszentralheizung geben einen neuen und größeren austauschen. Bei dem neuen Heizkörper...
  3. Dach über die Terasse

    Dach über die Terasse: Halloauf dem Foto [ATTACH] wie kann ich das am besten von unten zumachen, man hatte mir mal gesagt das ich dafür die grünen Gipskarton platten...
  4. Dach mit Trapezblech

    Dach mit Trapezblech: Hallo Zusammen, mein Pultdach (5% Neigung) muss erneuert werden. Die Fläche beträgt 125qm. Material ist Trapezblech gefärbt mit einer...
  5. Kleiner Heizkörper für Gäste-WC?

    Kleiner Heizkörper für Gäste-WC?: Hallo. Bin gerade am renovieren vom Gäste-WC. Einen neuen kleinen Heizkörper benötige ich auch. Anschlusseite Links von vorne gesehen...