Kesseldruck schwankt stark

Diskutiere Kesseldruck schwankt stark im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hi, ich habe vor einigen Tagen Wasser im Heizkessel aufgefüllt, weil der Druck zu niedrig war. Seit dem ist mir aufgefallen, dass der Kesseldruck...

e_de565

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.04.2021
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hi, ich habe vor einigen Tagen Wasser im Heizkessel aufgefüllt, weil der Druck zu niedrig war.
Seit dem ist mir aufgefallen, dass der Kesseldruck zwischen 1,25 Bar im Ruhezustand und bis zu 2,5 bar im Betrieb des Kessels schwankt.

Sind derartig hohe Schwankungen normal?

Bin völliger Laie auf diesem Gebiet, und frage nur zur Sicherheit.
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.782
Zustimmungen
797
Ort
NRW
Hallo,
das kann immer etwas schwanken beim aufheizen, Wasser geht aber keins über das Überdruckventil weg, so dass nachgefüllt werden muss, dann könnte man auch an ein defektes Ausdehnungsgefäß denken.

Gruß,
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
4.522
Zustimmungen
1.226
Ort
Mainz
Vermutlich ist das Ausdehnungsgefäß defekt.
 

e_de565

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.04.2021
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hallo,
das kann immer etwas schwanken beim aufheizen, Wasser geht aber keins über das Überdruckventil weg, so dass nachgefüllt werden muss, dann könnte man auch an ein defektes Ausdehnungsgefäß denken.

Gruß,
Aktuell schwankt der Druck zwischen 1,25 bar im Ruhezustand, und 1,55 bar wenn der Brenner heizt, ist das okay so bei einem 2 Familienhaus, wo nur nachmittags und abends 2 Heizkörper im Betrieb auf Stufe 2 sind.
 
Thema:

Kesseldruck schwankt stark

Kesseldruck schwankt stark - Ähnliche Themen

Heizungskessel gluckert, Heizkörper aber entlüftet: Hallo, ich habe seit gestern Abend ein Problem mit meiner Buderus Heizung. Der Kessel im Keller gluckert extrem, nachdem die Heizung den Kessel...
Oben