Kernbohrung - Abdichtung von Erdreich

Diskutiere Kernbohrung - Abdichtung von Erdreich im Fassade Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen :) wir haben ein 2 Familienhaus. Gerne möchte ich nun im Keller einen kleinen Technikraum schaffen, welcher meinen HomeServer...

  1. #1 Spintus, 28.08.2014
    Spintus

    Spintus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen :)

    wir haben ein 2 Familienhaus. Gerne möchte ich nun im Keller einen kleinen Technikraum schaffen, welcher meinen HomeServer sowie diverse DVB-S-Technik beherbergen soll. Hierfür soll zur Kabeldurchführung ein circa 50mm-Loch via Kernbohrung in die Kellerwand nach außen gebohrt werden.

    Da unser Haus im Sockelbereich mit Klinkern besetzt ist und ich diese sehr ungern anbohren möchte, soll die Bohrung im Erdreich stattfinden. Nun muss ich eine Möglichkeit finden, diese stelle entsprechend gegen Feuchtigkeit usw. abzudichten. Die Kabel füllen das Loch nicht ganz aus, jedoch werden im Laufe der Zeit weitere Kabel hinzukommen, weshalb ich ein wenig größer alles Dimensioniere. Eine Möglichkeit wäre das Einführen eines Rohrs, welches L-Förmig im Erdreich nach oben geht. Jedoch scheint da die Kabeleinführung schwierig zu werden, zumal ich bei Netzwerkverlegekabeln große Biegeradien habe.

    Habt ihr diesbezüglich eine Idee ?

    Liebe Grüße :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 28.08.2014
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    für Rohr- und Kabeldurchführungen gibt es spezielle Dichtmuffen.

    Der Einfachheit halber bei dir wohl eine KG-Rohrdurchführung. Allerdings haben die wohl alle eine Nennweite von mindestens 100 mm

    Gruß
    Thomas
     
  4. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    243
    Dat wird nix...

    wenn es zugänglich bleiben soll für später und auch noch Dicht dann muss man z.B solche nehmen und da geht es eben bei jenseits 100mm los oder Mauerwerksdurchführungen.
    Die würde ich aber immer vom Fachmann setzen lassen da man hier verdammt viel vergeigen kann


    Mfg
     
Thema: Kernbohrung - Abdichtung von Erdreich
Die Seite wird geladen...

Kernbohrung - Abdichtung von Erdreich - Ähnliche Themen

  1. Porenbetonstein abdichten (Außenbereich)

    Porenbetonstein abdichten (Außenbereich): Hi zusammen, letztes Jahr habe ich in Bad und Küche zwei kleinere Fenster als vorher einbauen lassen. "Gemauert" wurde mit Ytong. Jetzt hatte ich...
  2. Ofen abdichten aber wie?

    Ofen abdichten aber wie?: Hallo miteinander, Ich habe folgendes Problem. In meinem Bad erhitze ich das Wasser noch ganz altmodisch mit einem Holzofen (Zylinderform). Nun...
  3. Schräges Well-Asbest-Dach abdichten

    Schräges Well-Asbest-Dach abdichten: Hallo, auf einem Pachtland steht ein Gartenhäuschen mit einem schrägen Well-Asbestdach. Unter dem schrägen Dach befindet sich eine waagerechte...
  4. Gemauerten Regenbehälter abdichten

    Gemauerten Regenbehälter abdichten: Hallo zusammen, ich habe im Garten einen gemauerten Regenauffangbehälter, der (nur) aussieht wie ein (historischer) Brunnen (siehe Foto)....
  5. Spalt abdichten damit keine Wespen mehr rein kommen

    Spalt abdichten damit keine Wespen mehr rein kommen: Hallo, ich hatte letztes Jahr ein Problem mit Wespen. Diese sind durch einen Spalt in einem Holzbalken in mein Arbeitszimmer gekommen und haben...