Kellerwand - Neubau

Diskutiere Kellerwand - Neubau im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Heimwerkergemeinde! Ich plane derzeit, wie ich meinen Kelleraufbau gestalte und bin mir noch nicht sicher, welches Art Wand ich setzen...

  1. #1 Neigschmeckter Schwob, 30.07.2018
    Neigschmeckter Schwob

    Neigschmeckter Schwob Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heimwerkergemeinde!

    Ich plane derzeit, wie ich meinen Kelleraufbau gestalte und bin mir noch nicht sicher, welches Art Wand ich setzen soll.
    Da ebenfalls Fussbodenheizung verlegt wird, bietet sich bei mir ein Heizestrich (55mm) an.

    Bietet sich hierbei eher eine Trockenwand aus OSB-Platten + Rigibs an oder doch besser Gasporenbetonsteine? (Jeweils auf den Rohfussboden)

    Die Wand selber geht nicht über Eck und verbindet nur zwei tragende Wände miteinander, daher wird diese sicherlich nicht in den nächsten 20 Jahren umgesetzt werden.

    Ich würde mich über Meinungen freuen, vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 30.07.2018
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    243
    Trockenbau geht schneller, entweder mit Gips oder OSB.Musst nur Aufpassen wo du deine Rohre hast
     
  4. #3 Neigschmeckter Schwob, 31.07.2018
    Neigschmeckter Schwob

    Neigschmeckter Schwob Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, für die Antwort!

    Geplant ist es bisher, eine Ständerbauweise mit OSB-Platten als erster Schicht und darauf eine Rigibsplatte als zweite Schicht zu schrauben.

    Ich habe mich nur gefragt, ob sich der Gibs dann nicht vollsaugen könnte.
    Es wird zwar ein Randdichtband verklebt, wegen der Fussbodenheizung, aber ganz sicher bin ich mir da leider nicht.
     
  5. #4 123harry, 31.07.2018
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    243
    Nehm doch Grüne Platten,die sind doch für Feuchträume(Dusche,Bad etc)
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kellerwand - Neubau

Die Seite wird geladen...

Kellerwand - Neubau - Ähnliche Themen

  1. Kellerwand. Dispersionsfarbe bröselt!

    Kellerwand. Dispersionsfarbe bröselt!: Hallo. Mein Haus Baujahr 52. Keller mit Ziegelsteinboden. In diesem Kellerraum löst sich, bröselt, der Anstrich ab. Aufgraben von Außen und...
  2. Neubau Malervlies

    Neubau Malervlies: Hallo. Ich bin aktuell in der Bauphase und möchte mein Haus komplett mit Malervlies (glatt) tapezieren und weiß streichen lassen. Ich habe einen...
  3. Garagenflachdach abdichten, Neubau

    Garagenflachdach abdichten, Neubau: Hallo, ich bin neu hier und ich hoffe ich mache das hier mal richtig. Hier mal die Eckdaten Also wir haben eine Garage aus Beton. Das Dach ist...
  4. Duschrinne Neubau

    Duschrinne Neubau: Guten Morgen, Wir bauen gerade unser erstes Häuschen. Für die Sanitärinstallation hätte ich jetzt mal eine Frage zur Duschrinne. Der...
  5. Zarge direkt an Kellerwand schrauben ?

    Zarge direkt an Kellerwand schrauben ?: Hallo zusammen, Kann man die Kunststoffzarge von so einer Nebeneingangstür auf einer Seite direkt an eine Kellerwand schrauben ? Und die andere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden