Kellerwände verschalen mit OSB - was beachten?

Diskutiere Kellerwände verschalen mit OSB - was beachten? im Schimmel und Feuchtigkeitsprobleme Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen ich trage mich mit dem Gedanken einen Kellerraum an den Wänden mit OSB Platten zu verschalen. Der Raum soll als kleine Werkstatt...

Jeddiah

Benutzer
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
99
Zustimmungen
2
Hallo zusammen
ich trage mich mit dem Gedanken einen Kellerraum an den Wänden mit OSB Platten zu verschalen.
Der Raum soll als kleine Werkstatt dienen, er ist trocken. In einem Eck des Raumes steht Wasserspeicher und Durchlauferhitzer der Gasheizung.
Ich dachte an eine Lattung mit 60x40 Kanthölzern und darauf dann die osb.
Bestehen bei dieser Konstruktion evt. Probleme mit Feuchtigkeit, Schimmelbildung oder kann ich das unbedenklich so umsetzen?

fragt sich Jed
 

HolyHell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
1.921
Zustimmungen
212
Ort
Iserlohn - Nrw
Ich würde eine Spanplatte nehmen. Osb wirkt (grade 3 & 4) auch ohne verkleben schon als Db. Das könnte dann in die Hose gehen.
 
mauzii

mauzii

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2013
Beiträge
507
Zustimmungen
7
Ort
nähe Augsburg
wenns hinterlüfted ist seh ich da kein problem.

also oben und unten so ein spalt von 5-7 durchgehend frei lassen.
das würde selbst bei leicher feuchte noch gut ablüften.

da du einen druchlauferhitzer mit im raum hast , must du auf den zuluftkanal acht geben ,
und diesen nicht verengen/reduzieren. sonst gibt ärger vom kaminfeger, oder mit dem betrieb der anlage.
positiv ist ,das du dadurch eine aktive lüftung mit im raum hast .
das zieht natürlich auch einwenig feuchte automatisch mit raus.

die frage ist nur was du in dem raum machen willst ,
b.z.w. welche tätigkeit an welchem material.

hantieren mit löstungsmitteln/lacken oder holz/brennbarenstäuben kann böse enden,
wenn eine brenngerät im raum ist.
wenn du nur kleine metallarbeiten machen willst (fahrrad rumschrauben,...)
sehe ich da sonst kein probelm
 

HolyHell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
1.921
Zustimmungen
212
Ort
Iserlohn - Nrw
Mit Hinterlüftung würde es kein Problem geben. Dem stimme ich zu.
Ich würde bei mir nur im Werkstattraum keine solche Drecksammelstelle haben wollen :rolleyes:
 

ichwardasnich

Moin,
ich tät`s lassen. Feuchtigkeit wird sich immer an den Kellerwänden niederschlagen, baue ich etwas davor, wird das Abtrocknen auf jeden Fall erschwert. Könnte bei ausreichender Hinterlüftung gut gehen, könnte aber auch in die Hose gehen. Was bringt die Verkleidung denn für einen Nutzen?


Gruß
 

Jeddiah

Benutzer
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
99
Zustimmungen
2
hantieren mit löstungsmitteln/lacken oder holz/brennbarenstäuben kann böse enden/QUOTE]
inwiefern kann das böse enden?
Was bringt die Verkleidung denn für einen Nutzen?/QUOTE]
GUte Frage. Neben optischen Gesichtpunkten plane ich die Intallation verschiedener Werkzeuge (schraubenschlüssel, Schraubendreher, Stechbeitel, Zangen etc. ...) an Leisten an der Wand, so wie ich es in meiner jetzigen Werkstatt auch eingerichtet habe. Die Osb mit der Lattung dahinter gibt eine schöne Basis für die Montage. Für grobe Arbeiten wie, Holz sägen schleifen, arbeiten mit Lacken, abbeizen etc. etc steht mir im neuen Eigenheim noch die Unterkellerung der Garage zur Verfügung

Michael
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.456
Zustimmungen
558
Ort
BW
Finde die Idee mit den hinterlüfteten OSB-Platten gar nicht so übel, vor allem, wenn der Platz ausreicht ... denn wenn ich meine Werkstatt so anschaue, ist jede Wand mit Regalen/Schränke usw. voll gestopft, da kommt kaum ein Lüftchen an die Wand. ;)
Gegen irgendwelche Getiere könnte man Fliegengitter in die Lüftungsschlitze bauen.

Weiter hab ich in meiner kleinen Werkstatt eine Ölheizung stehen, hab mir seither über irgendwelche Bearbeitung von Materialien noch gar keine Gedanken gemacht.
 
mauzii

mauzii

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2013
Beiträge
507
Zustimmungen
7
Ort
nähe Augsburg
am idealsten wäre den zuluftkanal für die heizung mit an der hinterlüftung zu integrieren.
dort wo der kanal durch die wand geht ein kleines türchen einbauen ,
das die kaminfegerei auch sieht das es offen genug ist .

somit könntest du zum einen jeder wandfeuchte entgegen wirken ,
und sogar einen ungewollten durchzug durch den raum verhintern,
wenn du der luft "den weg weisen" kannst wenn du verstehst was ich meine.

sowas hab ich beim kumpel schon mal gemacht und funktioniert.
 
Thema:

Kellerwände verschalen mit OSB - was beachten?

Sucheingaben

kellerwände verkleiden

,

kellerwand verkleiden

,

womit kellerwände verkleiden

,
kellerwand verkleiden mit hinterlüftung
, kellerwand mit holz verkleiden, keller mit osb platten verkleiden, osb platten kellerwand, kellerwand mit osb platten verkleiden, keller verkleiden, keller mit holz verkleiden, keller wände verkleiden, kellerwände mit holz verkleiden, kellerwand mit osb verkleiden, feuchte kellerwand verkleiden, nasse kellerwände verkleiden, keller mit osb verkleiden, osb platten im feuchten keller, feuchte kellerwände von innen verkleiden, keller osb platten, osb platten hinterlüftung, kellerwand verkleiden osb, kellerwände innenverkleidung, kellerwände mit osb verkleiden, kellerinnenwände verkleiden, osb platten keller
Oben