Kellerwände in Rohbau streichen

Diskutiere Kellerwände in Rohbau streichen im Farben und Lacke Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich baue gerade eine EFH und momentan steht der Rohbau. Die Fenster kommen in wenigen Wochen rein, genauso wie die...
  • Kellerwände in Rohbau streichen Beitrag #1

ega1987

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.08.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich baue gerade eine EFH und momentan steht der Rohbau. Die Fenster kommen in wenigen Wochen rein, genauso wie die Rohinstallation.

Das heißt momentan habe ich einen Betonfertigkeller ohne Fenster. Einen der Räume in diesem Keller würde ich jetzt gerne streichen, da ich momentan noch nicht viel abkleben muss (Keine Fenster, kein Estrich drin) und noch keine Rohre das Streichen behindern.

Soweit ich informiert bin könnte ich jede beliebige Innenwandfarbe für das Streichen der Betonwände nehmen. Hat hier jemand Erfahrung und hat das schonmal gemacht? Ich frage mich ob die kurze Zeit in der keine Fenster drin sind (ca. 2-4 Wochen höchstens) die Innenfarbe dann durch Feuchtigkeit so verwittert, dass es sich erst lohnt zu streichen, wenn die Fenster drin sind. Mein Problem ist, dass die Rohinstallation möglicherweise kurz vor den Fenstern kommt und ich dann um die Heizungs- und Wasserrohre herum streichen muss. Lässt sich das umgehen, indem ich einfach Außenfarbe nehme?

Danke schonmal im Vorraus für die konstruktiven Tipps.
 
  • Kellerwände in Rohbau streichen Beitrag #2

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.515
Zustimmungen
1.711
Ort
NRW
Hallo,

Ich frage mich ob die kurze Zeit in der keine Fenster drin sind (ca. 2-4 Wochen höchstens) die Innenfarbe dann durch Feuchtigkeit so verwittert,
Nein!
Kannst Du so machen, wenn da Permanent kein Wasser die Wände herunterläuft passiert da nichts, Du musst mal sehen wie die Farbe von der Konsistent ist und sie sich gut streichen lässt. Mitunter könnte es von Vorteil sein einmal etwas Verdünnt vorzustreichen, kommt aber auch darauf an was Du optisch vom Anstrich erwartest, oft deckt es beim ersten Anstrich nicht so gut, aber für einen Kellerraum ..... kommt natürlich auch etwas auf die Qualität der Farbe an.

Gruß,
 
  • Kellerwände in Rohbau streichen Beitrag #3

ega1987

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.08.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
@sep erstmal vielen Dank für die fachkundige Antwort. Ich habe eine Spritzgerät. Von daher muss ich die Farbe eh verdünnen und 2 oder sogar 3 mal streichen.
 
Thema:

Kellerwände in Rohbau streichen

Oben