Kellertüre

Dieses Thema im Forum "Zimmertüren" wurde erstellt von Erikk, 01.02.2014.

  1. Erikk

    Erikk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin neu hier und möchte est einmal HALLO sagen!

    Wir haben im Keller unseres Mehrfamilienhauses einen separaten Kellerraum, also keine Bretterverschläge, sondern einen gemauerten Raum. Dieser ist derzeit mit einem Bretter-Tür versehen. Diese würde ich gerne ausbauen und eine richtige Türe einsetzen.

    Wahrscheinlich eine Eisentüre möglicherweise eine Feuerschutztüre. Mir geht es aber eher um Diebstahlschutz.
    Nun kann ich natürlich eine Türe suchen die reinpasst, ich weiß aber nicht was ich mit den Zwischenräumen oben und rechts und links machen muss. ich will ja nicht unbedingt Mörteln oder Ähnliches, das kann ich gar nicht.

    Gibt es vielleicht einen Bausatz einer Türe wo man Türrahmen ausziehen oder erweitern kann um einen gewissen kleinen Spielraum.

    Habt ihr vielleicht eine andere Idee, wie ich hier zu einer Lösung komme?

    1000 DANK für eure Hilfe & viele Grüße, Erikk
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 selfmademan, 01.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2014
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    49
    Wenn ich das so sehe, passt da ja nun eine Tür 101cm Breite rein. (Breiten in 63,5 , 76 , 88,5 , 101cm)
    Darfst du denn in die Leibung bohren. Dann füttere sie mit entsprechender Brettstärke bzw Balken auf.
    Oder verwende Montagekleber um die Holzbretter bzw Balken je 10-11cm dick auf die Leibung zu kriegen. 101+10+10=121cm (125cm)
    Bei der Montage den linken und rechten Balken verspannen wie man es auch beim Einbau von Zargen macht, bevor man sie einschäumt.
    Unten treibst du zusätzlich Keile unter die Balken sodass sie nach oben verspannt sind, denn der entstandene Holzrahmen muss dann die Tür halten.
    Oben musst du schauen ob du unten einen Belüftungsschlitz haben willst. Also oben vielleicht nur 5cm Balken.
     
  4. Erikk

    Erikk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erst einmal!

    Also in die Laibung (diese 35 cm) darf ich schon bohren.

    Sprichst Du denn von einer Eisentüre?
    Ich will da unten eigentlich nix mit Holz machen und auch nix kleben, das soll ra verhältnissmässig einbruchsicher sein.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    140
    Ohne ins Detail zu gehen,

    wer in einer normalen Mieteinheit seinen Kellerraum so Pottdicht machen will, zieht Bösewichter direkt an. Nur mal mitdenken.
    Eine normal passende Holztür mit Brandschutzanstrich ,die in den Gang öffnet ist da unauffälliger. Ok.: dreifachverriegelung !
     
  6. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    "Eine normal passende Holztür mit Brandschutzanstrich"


    Na einen Brandschutzanstrich wird die Jetzige Brettertür wohl eher auch keinen haben.:)

    sep
     
  7. Erikk

    Erikk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    okay, ihr habt recht, dann eben eine normale Holztüre.
    Kann ichdie onlinebestellen, ich habe kein Auto. Hat jemand einen Link?
     
  8. #7 selfmademan, 01.02.2014
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    49
    Schau dir die mal an.
    Da gibt es eine Telefonnummer so das du dich noch beraten lassen kannst.
    Lies dir den Artikeltext in Ruhe durch.
    Der Preis incl. Lieferung ist erstmal gut incl. Buntbartschloß und Drückergarnitur aber deine Breite wird teurer sein.
    Und seien wir ehrlich. Wenn da einer einbrechen will kommt er rein egal welche Tür.
    Da hilft nur ne' gute Hausratversicherung mit Neuwertregelung.
    Kellertür. ZK Türelement, weiss. Türblatt + Eckzarge | eBay
     
  9. Erikk

    Erikk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    okay Danke, da frag ich an!
     
Thema: Kellertüre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kellertür Feuerschutztüre Kältebrücke

    ,
  2. Einsetzen einer kellertüre

    ,
  3. kellertuer laesst kaelte rein was kann man machen

    ,
  4. kellertüre
Die Seite wird geladen...

Kellertüre - Ähnliche Themen

  1. Kellertüre in Trockenbauwand

    Kellertüre in Trockenbauwand: Hallo in die Runde, ich möchte im Keller eine Trockenbauwand mit einer Durchgangstüre bauen - normale Innentüre, keine Stahl oder Sicherheitstüre....
  2. Kellertür einbauen

    Kellertür einbauen: Hallo zusammen, Ich möchte in meinem Bruchsteinkeller eine Kellertür einbauen. Momentan ist bereits ein entsprechender Mauerdurchbruch...
  3. Zarge Kellertüren

    Zarge Kellertüren: Hallo, ich möchte gerne die Türen in meinem Keller (BJ 1955) renovieren. Türen und Zargen sind stark beschädigt. Es kommt eigentlich nur noch...
  4. Nach außen öffnende Kellertür einbruchsicher

    Nach außen öffnende Kellertür einbruchsicher: Hallo Forum, die Kellertür einer Bekannten soll einbruchsicher gemacht werden. Die Tür ist eine Brandschutztür und öffnet nach außen. Gibt's da...