Kellermauer unterspült Einsturzgefahr?

Diskutiere Kellermauer unterspült Einsturzgefahr? im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Community, Ich wohne derzeit mit meinen Kindern in einem älteren Haus zur Miete. Habe aber die Option das Haus zu kaufen. Es gibt...

  1. #1 Madame Pomfrey, 05.04.2020
    Madame Pomfrey

    Madame Pomfrey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    Ich wohne derzeit mit meinen Kindern in einem älteren Haus zur Miete. Habe aber die Option das Haus zu kaufen.

    Es gibt allerdings einen Haken der mir immer mehr Sorgen bereitet.

    In einem Kellerraum ist die Sandstein Wand sehr stark beschädigt. Wenn es stark regnet läuft das Wasser an manchen Stellen zwischen den Fugen durch.

    Ich frage mich wie akut das Problem ist. Kann man damit noch einige Jahre leben oder kann das sogar zum Einsturtz führen.
    Also am besten schreiend rausrennen?

    Vielen lieben Dank im Voraus für die Antworten.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    998
    Das ist die Aufgabe für einen Statiker, gut schaut es jedoch nicht aus und es müsste m.e zeitnah gehandelt werden um den verfall aufzuhalten.
    Bei der Beurteilung der Statik halte ich mich raus

    Was sagt der der Eigentümer dazu ?
     
    Spaxoderwas gefällt das.
  4. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    426
    Früher wurden Häuser ja durchaus mit feuchtem Keller gebaut und auch Wasser, das durch die Wände nach innen floss war noch kein Todesurteil für das Haus. Die tatsächliche Stabilität aus der Ferne übers Internet zu beurteilen ist aber wirklich unmöglich. Da musst du dir halt mal einen Sachverständigen/Handwerker dazuholen, der sich mit Häusern aus der Gegend und dem Baujahr auskennt. Der wird dir dann wenigstens halbwegs zuverlässig sagen könne, womit du rechnen musst.

    Unreparierbar wird es höchstwahrscheinlich nicht sein, ist halt die Frage wie teuer die Sanierung wird ...
     
Thema:

Kellermauer unterspült Einsturzgefahr?

Die Seite wird geladen...

Kellermauer unterspült Einsturzgefahr? - Ähnliche Themen

  1. Loch in Kellermauer, wie isolieren?

    Loch in Kellermauer, wie isolieren?: Ich grüße euch liebe Community. Ich muss nun die Tage ein NYY 7x 2,5 Kabel auf die Außenwand meines Kellers ziehen für die Versorgung der Terrasse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden