Kellerloch verschließen

Diskutiere Kellerloch verschließen im Off-Topic Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, sagt mal neben einem alten Haus auf meinem Grundstück befindet sich ein Keller mit einem Treppeneingang und einer Größe von ca. 2x1m und 2m...
  • Kellerloch verschließen Beitrag #1

ronnystritzke

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
119
Zustimmungen
1
Hallo, sagt mal neben einem alten Haus auf meinem Grundstück befindet sich ein Keller mit einem Treppeneingang und einer Größe von ca. 2x1m und 2m hoch. Fúßboden ist aus Sand die Wände gemauert und obendrüber ist quer ein Stahl Doppel T Träger und Betonstürze.
Ich will dieses Loch eigentlich mit altem Bauschutt, sprich Ziegel, Hohlblocksteinen etc. verschließen.
Gibt es Rüttler die sowas schaffen zu zerkleinern und zu verdichten?
Wie geht man hier am besten vor?, Decke auf, wie weit die Wände abtragen?


mfg ronny
 
  • Kellerloch verschließen Beitrag #2
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Hi!
Ist den der Keller auch noch vom Haus aus zu betreten? Oder wird das alles verfüllt?
Es wäre zu überlegen den eingang zu lassen. Wenn dort später evtl. mal die Heizung rein soll, ist ein zugang von aussen immer besser wenn man evtl mit grösserem "Zeug" rein will.

Ansonsten würde ich alles was Du da reinschmeisst vorher so klein wie möglich machen und jede lage grobes immer mit ner lage Sand abdecken und dann gut rütteln. Um so größer der Rüttler um so besser die verdichtung.
Wie willst Du die Kellertüre/ eingang denn verschliessen? Zumauern?
Am besten wär ja ein Bild von Deinem "Loch"...
 
  • Kellerloch verschließen Beitrag #3

ronnystritzke

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
119
Zustimmungen
1
anbei mal die Bilder, wie gesagt ist wirklich nur ein kleiner Keller

mfg ronny
 

Anhänge

  • Eingang.JPG
    Eingang.JPG
    96,8 KB · Aufrufe: 806
  • Eingang2.JPG
    Eingang2.JPG
    94,5 KB · Aufrufe: 1.090
  • Keller.JPG
    Keller.JPG
    62,2 KB · Aufrufe: 641
  • Keller2.JPG
    Keller2.JPG
    81,1 KB · Aufrufe: 789
  • Keller3.JPG
    Keller3.JPG
    86,1 KB · Aufrufe: 1.172
  • Kellerloch verschließen Beitrag #4

ronnystritzke

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
119
Zustimmungen
1
ein Bild noch von der Decke
 

Anhänge

  • Kellerdecke.JPG
    Kellerdecke.JPG
    98,6 KB · Aufrufe: 622
  • Kellerloch verschließen Beitrag #5
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Ach so...
Du willst also den kompletten Keller samt eingang verfüllen?
Dann würd ich aber versuchen die aussenwände vom Keller und der Treppe bis in etwa 1m tiefe abzutragen und da mit rein zu schmeissen.
Rest wie beschrieben, je kleiner das Füllgut um so besser kann man es verdichten. Und immer aller 20cm verdichten. Hört sich zwar besch... an ist aber so, dann wirds auch fest und sackt nicht später noch viel ab. Die letzten 40-50cm würde ich dann mit Mutterboden auffüllen (auch gut verdichten!)
 
Thema:

Kellerloch verschließen

Sucheingaben

kellereingang zumauern

,

kellerabgang zumauern

,

kelleröffnung verschließen

,
kellerloch schließen
, kellerabgang schließen, keller zumauern, kellertreppe außen abdecken, deckenöffnung schließen, kellertreppe zumauern, kellertreppe verschließen, kellerloch verschließen, kellerabgang innen schließen, loch zumauern, , kellerloch verfüllen, treppenloch abdecken, kellerloch, kellertreppe außen schließen, treppenloch verschließen, alten keller verfüllen, aussentreppe zumauern, kelleraussrntreppe schließen, Treppenloch schließen, kellertreppe zubetonieren, lüftungsgitter zumauern
Oben