Kellerfenster austauschen

Dieses Thema im Forum "Fenster und Eingangstüren" wurde erstellt von Erwin, 22.02.2014.

  1. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    ich bin am austauschen meiner alten Kellerfenster, gegen neue Isolierglasfenster. Ein betoniert sind jetzt noch ACO Einfach-Stahl-Fenster aus dem Jahr 72.Die alten Fenster möchte ich samt Rahmen entfernen.

    Frage- wie wurden die Fenster ein betoniert, mit 4 Ankern oder im Ganzen? Wie bekomme ich Anker oder Rahmen aus dem Beton, ohne dass ich das Haus abbreche?


    mfg Erwin
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    gerade habe ich gesehen, dass ich vor einen 1/2 Jahr schon mal das Thema gestellt habe. Ihr seht ich bin noch dran
    die alten Fenster sind noch drin, neue habe ich gekauft, sobald es wärmer wird geht es ans austauschen.



    mfg Erwin
     
  4. #3 Kaffeetrinker, 22.02.2014
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    moin,
    sind im ganzen einbetoniert und je nach medel auch noch mit ankern.
    am besten unten in der mitte einschneiden und hoch hebeln und frei stemmen und das umlaufend. brauchst also einen guten meißel und eine brechstange. am anfang kannst auch noch ordentlich auf den stahlrahmen schlagen, eventuell löst sich dann schon was, aber um das frei stemmen kommstnicht rum. ich stemme unten immer ca drei cm vor dem rahmen die schräge weg dann hat man schon mal einen guten anfang.
    und immer schön aufpassen das außen nichts weg fliegt, eventuell da die verstrich fuge frei machen.

    viel spaß
    kaffeetrinker
     
  5. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,


    und wenn ich den Rahmen selbst drin lasse sozusagen als Anschlag? Der alte Eisenrahmen ist ca. 2cm hoch. Die
    hinderlichen Beschläge abflexe.

    Die K-fenster werde ich ringsum einschäumen. Ist es besser, wenn ich zu dem Einschäumen auch noch die
    TOX Metalldübel 10mm 132mm lang einsetze? Reicht der Bauschaum nicht?


    mfg Erwin
     
  6. #5 Kaffeetrinker, 24.02.2014
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    moin,
    würde den ganzen alten rostigen kram raus nehmen, macht einmal mehr arbeit aber dafür ist es ordentlich. wenn das sonst irgendwann mal anfängt zu rosten kannst dann alles noch mal machen.
    der schaum ist bei fenstern nur um die lücken zu füllen, die rahmendübel müssen auf jeden fall rein. das fenster muss schon richtig fest sein bevor der schaum rein kommt.
    natürlich gibt es auch leute die das ohne dübel machen, aber auch da geht der ärger los wenn das fenster plötzlich wackelt.

    mfg kaffeetrinker
     
  7. #6 thomaso, 25.02.2014
    thomaso

    thomaso Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    ist die sinnvollste Variante!
     
  8. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    6
    Danke!!

    Hallo,

    beim Einsetzen der Metall TOX Dübel, wie geht Ihr vor?

    In den K-Fenster sind zum Andübeln jeweils auf den Schmalseiten, also Höhe, 2 Löcher 8mm vor gebohrt.

    Die TOX Dübel sind 10mm.

    a.) Einfach mit dem HILTI + 10mm Bohrer durch den Rahmen bohren in Beton, Dübel setzen und anziehen.

    b.) oder durch den Rahmen 8mm Vorbohren, Rahmen raus 10mm nach bohren Dübel setzen, Rahmen wieder rein und festschrauben.

    mfg Erwin
     
  9. #8 HolyHell, 26.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    169
    oder c) 8mm Dübel verwenden :cool:
    oder d) Fensterrahmenschrauben verwenden

    Ich mach das -in diesem Fall- so, das ich die Löcher im Rahmen mit einem Metallbohrer aufbohre. Und dann danach halt so weiter machen als wär nichts gewesen.

    Edit:
    Evtl. mußt Du dann aber noch ein wenig senken. Nicht das der dickere Schraubenkopf hinterher zu weit draußen steht.
     
Thema: Kellerfenster austauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kellerfenster ausbauen

    ,
  2. kellerfenster stahl ausbauen

    ,
  3. stahlkellerfenster austauschen

    ,
  4. kellerfenster austauschen,
  5. beton kellerfenster austauschen,
  6. kellerfenster erneuern,
  7. alte kellerfenster austauschen,
  8. aco fenster aushängen,
  9. aco stahlkellerfenster ausbauen,
  10. alte kellerfenster,
  11. die einbetonierten kellerfenster bleiben drin,
  12. stahl kellerfenster einbetoniert,
  13. stahlkellerfenster rahmen,
  14. metallkellerfenster ausbauen,
  15. Keller Metallfenster austauschen,
  16. stahlkellerfenster ausbauen,
  17. Glasscheibe in Stahlrahmen erneuern,
  18. kellerfenster austauschen schimmel,
  19. wie bekomme ich ein kellerfenster ausgebaut,
  20. kellerfenster stahl austauschen problem höhe,
  21. stahlkellerfenster einbauen,
  22. alte Kellerfenster austausch ohne Rahmen entfernen,
  23. aco kellerfenster austauschen,
  24. kellerfenster mit anker,
  25. Kellerfenster aus Rahmen nehmen
Die Seite wird geladen...

Kellerfenster austauschen - Ähnliche Themen

  1. Austausch eines Schalters

    Austausch eines Schalters: Guten Tag, ich möchte einen Schalter austauschen, der sich in einer hohlen Holzwand befindet und ohne Hohlraumdose befestigt wurde. Für den neuen...
  2. Kellerfenster Einbau

    Kellerfenster Einbau: Moin, muss jetzt ein neues Kellerfenster einbauen. Ein Dreh/Kipp Kunststofffenster ist schon gekauft. Dieses hat genau die Maße des alten ACO...
  3. Austausch elektrischer Türöffner - Demontage an Weru Haustüre

    Austausch elektrischer Türöffner - Demontage an Weru Haustüre: Hallo, mein defekter Türöffner ist mind. 2 cm länger als der zum Austausch vorgesehene. Den neuen würde ich problemlos durch den Ausschnitt...
  4. Bad Heizkörper Austausch möglich?

    Bad Heizkörper Austausch möglich?: Hallo, ist es möglich den beigefügten heizkörper in meinem badezimmer ohne viel aufwand durch einen neuen heizkörper zu ersetzen? Ich habe an...
  5. Küchentür-Scheibe austauschen in Altneubau

    Küchentür-Scheibe austauschen in Altneubau: Guten Tag, wie kann ich diese Scheibe austauschen!? Auf beiden Seiten befindet sich ein Rahmen, Befestigungselemente wie Nägel sind aber nicht zu...