Kellerdecke - Deckenplatten aus Beton - Platte gebrochen

Diskutiere Kellerdecke - Deckenplatten aus Beton - Platte gebrochen im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hi community, die Kellerdecke unseres Hauses besteht aus Beton-Deckenplatten, die zwischen Trägern eingelegt sind (s. Kellerdecke von oben am...

  1. vermis

    vermis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi community,
    die Kellerdecke unseres Hauses besteht aus Beton-Deckenplatten, die zwischen Trägern eingelegt sind (s. Kellerdecke von oben am Bsp. Küche).
    Da drauf liegt Schüttung, darüber der Bodenbelag (Massiv-Holzdiele).
    Soll heißen: Von oben ist keine Bearbeitung möglich.
    Eine der Platten (unter Wohnzimmer) ist gebrochen und es stellt sich die Frage, wie eine Reparatur von unten erfolgen kann.
    Es scheint keine großartige Last auf der Platte zu liegen;ein bisschen Schüttung halt.
    Der Defekt wurde wohl durch "Anbohren" veursacht.
    Meine Idee:
    Loses Material entfernen - nässen - Batzen Kleber auf Holzplatte - mit Sprieß fixieren und einpressen
    Dabei würde ich die Platte auch wieder in die ursprüngliche, plane Form zurückdrücken (wollen). Derzeit hängt sie 2 cm durch.

    Ob das hält?
    Hat jemand noch eine andere Idee?

    Beste Grüße, vermis
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 08.02.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Hallo und Willkommen :)

    Das Material hat die Spannung verloren, durch Kleben und Klammern bekommst Du das nicht hin.

    Ich würde die losen Stücke herausholen, ausstemmen, mit den Stahl anschauen und verstärken, dann mit Beton neu gießen - ist bestimmt nicht einfach und wahrscheinlich würde ich mich erstmal bei entsprechenden Betonbauern und Sanierern erkundigen, aber das ist wahrscheinlich der einzige Weg, das auf Dauer zu reparieren.

    Ich vermute, daß der Bruch durch den Druck von Außen herrührt und weniger von der Auflage, insofern sehe ich da auch keinen dringenden Handlungsbedarf - ist halt doof. Wenn es Dir optisch nicht gefällt, dann schmier es halt zu ;)
     
Thema: Kellerdecke - Deckenplatten aus Beton - Platte gebrochen
Die Seite wird geladen...

Kellerdecke - Deckenplatten aus Beton - Platte gebrochen - Ähnliche Themen

  1. Granitwürfel verlegen - auf Beton?

    Granitwürfel verlegen - auf Beton?: Hallo Ich hatte im Hof ein Blumenbeet welches ich gerne zur Hoffläche mit dazu will weil die Parkmöglichkeiten immer zu knapp geworden sind....
  2. Fußbodenaufbau auf Beton

    Fußbodenaufbau auf Beton: Hallo zusammen, ich musste beim renovieren feststellen, dass beim entfernen des Bodenbelags muffiger Geruch hochkam. Daher habe ich den gesamten...
  3. Klick-Vynil Platte der Långe nach brechen

    Klick-Vynil Platte der Långe nach brechen: Hallo liebes Heimwerkerforum, bin neu hier und habe eine Frage. Bin gerade an meinem ersten Klickvynilboden zu verlegen. Bei der letzten Reihe...
  4. Beton am Vordach gerissen

    Beton am Vordach gerissen: Wir haben ein Problem: Am Vordach aus Beton (mit Zinkblech belegt) sieht man von vorn Risse, ca. 5-8mm breit. Ich nehme an, dass der Beton an...
  5. Beton DIY versiegeln?

    Beton DIY versiegeln?: Hallo zusammen, ich habe ein paar DIY Betonformen erstellt. Finde die alle klasse. Nun sollte es auch eine Schale aus Beton fürs Bad werden....