Keller Umbau

Diskutiere Keller Umbau im Schimmel und Feuchtigkeitsprobleme Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin wir renovien unseren keller da haben wor ein alten Wasserschaden gefunden, wie behandel ich den jetzt am besten ? Und wir haben die...

  1. #1 herbie0000, 28.11.2013
    herbie0000

    herbie0000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Moin wir renovien unseren keller da haben wor ein alten Wasserschaden gefunden, wie behandel ich den jetzt am besten ? Und wir haben die verkleidung abgemacht und wollen das "gestell" stehen lassen und mit dämmung und rigips alles wieder verkleiden, soll ich das alte holz noch mit irgendwas behandeln ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 herbie0000, 28.11.2013
    herbie0000

    herbie0000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 28.11.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Woher kam das Wasser? Kann das wieder passieren?
    Wenn da kein Schimmel ist, es nur um die Optik geht, dann kann man das wieder zu machen. Muß nicht behandelt werden, prophylaktisch vielleicht schimmelwiedriges Mittel sprühen oder einpinseln, ist aber nicht notwendig ;)
     
  5. #4 herbie0000, 28.11.2013
    herbie0000

    herbie0000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kamm aus der mitte wo die steckdosen sind aber ist alles trocken. Der Wasserschaden kommt von den vorbesitzer. Schimmelnist nur ganz unten
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 28.11.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Ist das die Aussenwand? Wurde die Isolierung perforiert?

    Abschaben soweit wies geht, ohne die Struktur zu schädigen und dann zu ;)
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 herbie0000, 28.11.2013
    herbie0000

    herbie0000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ja ist ausenwand
     
  9. #7 harekrishnaharerama, 28.11.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Wenn die Isolierung kaputt ist, dann muß man das sowieso von Aussen flicken. Aber wenn da nichts mehr durchgekommen ist, dann wurde das vielleicht schon gemacht . . . keine Ahnung :rolleyes:
     
Thema:

Keller Umbau

Die Seite wird geladen...

Keller Umbau - Ähnliche Themen

  1. Wassereintritt im Keller

    Wassereintritt im Keller: Wir haben gerade ein Haus aus den 90er Jahren gekauft, und uns war bewusst, dass es im Keller einen (vermeintlich) kleinen Wassereintritt gibt....
  2. trockenbau im Keller

    trockenbau im Keller: Hi ich habe ein ew65 haus . Ich habe ein fitnessraum im Keller gebaut .. dort sind auch neue Fenster reingekommen. ich habe die Faschen innen mit...
  3. Umbau auf Rolladenmotor (Stabmotor)

    Umbau auf Rolladenmotor (Stabmotor): Hallo zusammen, ich will nach und nach unser Haus auf elektrische Rollladen umstellen. Nun habe ich mich weitestgehend im Netz informiert und...
  4. Heimwerken im Keller des Mehrfamilienhauses - bringt Schaumstoff was gegen Lärm?

    Heimwerken im Keller des Mehrfamilienhauses - bringt Schaumstoff was gegen Lärm?: Hallo, ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und habe bisher ein gutes Verhältnis zu meinen Nachbarn. Damit das so bleibt, möchte ich bei meiner...
  5. Innenwand im Keller feucht - woher?

    Innenwand im Keller feucht - woher?: Hallo zusammen, wir haben vor rund 2 Jahren unser Haus gekauft (Baujahr 1967) und nun ein Feuchtigskeitsproblem in unserem Keller festgestellt:...