Keller "sanieren"

Diskutiere Keller "sanieren" im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Leute, dies ist mein erster Beitrag und ich schicke erstmal Grüße aus Berlin [emoji137]‍♂️ Ich habe vor Kurzem ein älteres Haus gekauft...

  1. #1 AndiBee, 17.04.2017
    AndiBee

    AndiBee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, dies ist mein erster Beitrag und ich schicke erstmal Grüße aus Berlin [emoji137]‍♂️

    Ich habe vor Kurzem ein älteres Haus gekauft (Baujahr 1937) und bin nun dabei es nach unseren Bedürfnissen herzurichten.

    Das Haus hat einen Vollkeller der leicht feucht ist - hier soll ein Gästezimmer entstehen - daher möchte ich den Raum komplett neu machen

    Im Moment ist auf die Ziegel Putz und weiße Farbe aufgetragen. An der Ecke, wo außen die Regenrinne entlang läuft, ist Wand am feuchtesten ... von außen wird das auch irgendwann gemacht, aber erstmal möchte ich von innen beginnen.

    Meine Idee war jetzt erstmal den Putz da runter zu holen (Hammer/Meißel bzw Putzfräse) dann sehe ich ja, wie feucht es tatsächlich ist. Dann absichten und weiß streichen (original Ziegel wären schön, aber machen den Raum wohl zu klein, da nur ca 210cm hoch)

    Was sollte ich da beachten bzw für Materialen nehmen ? Vielleicht kann mir der eine oder andere Tipp von euch ja dankend helfen :)

    Fotos folgen ...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Keller "sanieren". Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Passtnix, 17.04.2017
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    115
    Sorry aber solange die Feuchtigkeit von Aussen weiter eindringen kann macht jegliche Arbeit im Innenbereich keinen Sinn
     
    xeno gefällt das.
  4. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    19
    Das Thema interessiert mich auch! Gibt es wirklich keine andere Möglichkeit als aufgraben?
     
  5. #4 123harry, 17.04.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Gibt es,Injektion und da gibt es sehr viele verschiedene Systeme.
     
  6. #5 AndiBee, 17.04.2017
    AndiBee

    AndiBee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich sende erstmal Fotos, wo auch die Werte zu sehen sind - es ist feucht, aber kein Biotop [emoji12] dann gucken wir mal weiter ...

    Injektion ist so Loch ins Mauerwerk und dann eine "Dichtungsmasse" reinspritzen, oder ?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  7. #6 123harry, 17.04.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Genau,Injektion als Alternative
     
  8. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    19
    Gut, das mit der Injektion habe ich an einer Wand unten am Boden ausführen lassen, aber die ganze Wand nach oben ich weis nicht
    ob das was bringt!
     
  9. #8 123harry, 18.04.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Das mit der Inektion ist auch nicht für ganze Wände,eigentlich nur wenn die Horizontale Sperre nicht mehr Funktioniert oder für kleinere Stellen.Für die gesamte Kelleretage bleibt nur das Aufgraben und Isolieren.
    AndiBee schreibt,das es nur geringen Feuchtigkeit hat,da kann es Helfen.
     
  10. #9 AndiBee, 23.04.2017
    AndiBee

    AndiBee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So, ich hab jetzt mal ein paar fotos gemacht ...

    Ich hab mal angefangen den kalkputz runterzukloppen ...

    An einigen stellen konnte ich den putz runterKLOPFEN, sprich, er kam mir quasi von alleine entgegen ...

    Hab ne sanierfräse geholt und werde das damit mal alles runterholen
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
     
Thema:

Keller "sanieren"

Die Seite wird geladen...

Keller "sanieren" - Ähnliche Themen

  1. Bitumen Rand im Keller, was tun?

    Bitumen Rand im Keller, was tun?: Hallo Zusammen, im Keller an den Wänden nähe des Bodens ist Bitumen sichtbar, die Wände möchte ich weiß überstreichen. Lässt sich leider nur...
  2. Keller: Rohre stören meine Wand

    Keller: Rohre stören meine Wand: Hallo ihr Lieben, wir möchten uns im Keller einen Raum einrichten, und dazu müssten wir im vorhandenen Durchgang eine Tür einbauen. So weit, so...
  3. Wasserführender Riss im Keller

    Wasserführender Riss im Keller: Hallo allerseits, ich bräuchte Hilfe bei einem schon länger andauerenden Problem. Anbei einige Bilder aus unserem Keller, worauf man einen...
  4. Keller abdichten - direkt Bitumen oder erst Sockelputz?

    Keller abdichten - direkt Bitumen oder erst Sockelputz?: Servus zusammen, ich möchte meine Kellerwand von außen isolieren. Nachdem ich mit dem Hochdruckreiniger die Wand gereinigt habe, ist mir nun...
  5. Unebene Wand im Keller verputzen

    Unebene Wand im Keller verputzen: Moin, ich möchte in meinem Kellerraum an einer Wand (2 x 2,50 m) eine Lattung (5 Latten) anbringen und dann mit OSB verkleiden. Das Problem das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden