Kaufempfehlung Mattenzaun - Einfriedung Grundstück

Diskutiere Kaufempfehlung Mattenzaun - Einfriedung Grundstück im Pflaster und Wege Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen, ich stehe vor der Aufgabe zwei Seiten (hinten und rechts) meines Grundstücks einzufrieden. In Summe ca. 40 Meter Zaun. Da es bei...

  1. #1 thobben, 05.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2017
    thobben

    thobben Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich stehe vor der Aufgabe zwei Seiten (hinten und rechts) meines Grundstücks einzufrieden. In Summe ca. 40 Meter Zaun. Da es bei uns auch Wildschweine gibt, soll der Zaun entsprechend sicher gegen untergraben/hochheben sein - also Maschendraht kommt schonmal nicht in Frage.

    Trotzdem soll es sich preislich im Rahmen halten.

    Ich Dachte an einen Einstabmattenzaun mit 3D-Verstärkung - Höhe 1.50m. / Durchmesser der Mattenstäbe 4mm.
    Da würde mich die Matte mit einer Breite von 2,5m ca. 30 Euro kosten (Wird in Polen gefertigt). Mit 5mm Durchmesser ist der Preis bei ca. 40 Euro ...

    Eine Doppelstabmatte mit Höhe 1,6m kostet ca 50. Die Mattenstäbe haben dann aber auch einen Durchmesser von 5mm.

    Beide Varianten sind feuerverzinkt und pulverbeschichtet.

    Ich würde natürlich lieber zur günstigeren Variante greifen - aber was empfehlt Ihr mir. Sind auch Rasenkantensteine unter dem Zaun empfehlenswert? Die 160er Matten würde ich zu ca. 10cm in die Erde einlassen - der Zaun darf laut Bplan nur 150 hoch sein.

    Danke für Eure Tipps
     
  2. Anzeige

  3. #2 friedrich333, 05.04.2017
    friedrich333

    friedrich333 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Also ob es so ratsam ist den Zaun in die Erde einzulassen, wage ich zu bezweifeln. Falls du was günstiges suchst. Habe schon öfters bei Ebay-Kleinanzeigen gebrauchte Mattenzäune gesehen.
     
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    606
    @thobben, wo wohnst Du? PLZ?

    Wir haben aktuell grad EINE Matte verarbeitet und ich dachte, als ich die bestellte, es wäre eine einfache 1-Stab Ausführung, als wir die abgeholt haben sah ich zu meinem Erstaunen, daß es Doppelstab war. War egal für uns. Ich versuche solche Sachen immer so zu kaufen, daß die Frachtkosten nicht höher sind als das Material.

    Wir haben für 1 Matte in 1 m Höhe inkl. 1 Pfosten knapp 50 € bezahlt. Bei Abholung. Was 1,60 m kosten weiß ich natürlich nicht.
     
  5. #4 Meister4711, 05.04.2017
    Meister4711

    Meister4711 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Ich versetze grundsätzlich immer einen Tiefbordstein unter dem Zaun, da dies zum einen das durchwachsen von Unkraut verhindert (Mähkante meist zusätzlich auf der Innenseite) und zum anderen kann man die Pfosten beim Versetzen mit Schraubzwingen daran befestigen was die Arbeit ungemein erleichtert.
    Mit billigen Zäunen aus Polen habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht, zumal eine Nachbestellung viel Zeit und Geld kostet. Am liebsten kaufe ich bei AOS, dort habe ich einen Ansprechpartner vor Ort, die Standardzäune sind auf Lager und Preis/Leistung ist auch nicht schlecht. Bei mir kommt immer nur Doppelstabzaun 8/6/8 zum Einsatz, aber bei dieser geringen Höhe sollte 6/5/6 ausreichend sein. Ein versenken im Boden ist nicht ratsam.
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    606
    Ich hab eben nochmal die Rechnung in der Hand gehabt. 1 Matte (doppelt) in 103 cm Höhe kam 23 € und der Pfosten 19 € mit Abdeckung. Plus Mwst. In grau RAl 7016.
     
  7. #6 thobben, 12.04.2017
    thobben

    thobben Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hinweise. Bin jetzt doch am Überlegen, ob ich einen Maschendraht-Zaun nehme. Der hat ggf. gegenüber Mattenzäunen den Vorteil der Flexibilität (Wenn ein Ball dagegen geschossen wird, ist im Mattenzaun eine Delle - der Maschendrahtzaun ist da m.E. nach unempfindlicher). Was meint Ihr. Kann ein Maschenzaun in Kombination mit Bordsteinen auch Wildschweinsicher sein?
     
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    606
    Hm. Du vermutest, daß der Mattenzaun bei einem Fußballkontakt eine Delle bekommt, aber der Maschendrahtzaun in 150 cm Höhe soll nem Wildschwein stand halten? Es gibt übrigens auch so Wildzäune, die kannst du entlang an Autobahnen sehen. ABHALTEN tun Zäune jeglicher Art Wildtiere wohl, aber STANDHALTEN? Ehr nicht. Egal was Du da setzt.

    Maschen- oder Wildzaun ist natürlich erheblich günstiger. Nur guck dir die Dinger mal nach 5-6 Jahren an. Aber möglich, daß das auch an den jeweiligen Besitzern liegt.
     
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    582
    Da hilft nur L-Platte wie damals in Berlin ! Wenn sie Futterverdacht haben , gehen die Schwarzkittel überall durch !
     
  10. #9 thobben, 04.06.2017
    thobben

    thobben Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es verfestigt sich immer mehr, dass wir einen Maschendrahtzaun nehmen werden. Allerdings nur für die seitliche/hintere Einfriedung des Grundstücks. Vorne werden wir Stabmatten nehmen.

    Von der Qualität her wollen wir Maschendraht mit Durchmesser mindestens 2,8 mm / feuerverzinkt nehmen.

    Da wir die Pfosten zwischen zwei Bordsteine stellen wollen, haben wir an T-Pfosten für Maschendrahtzäune gedacht. Die gibt es auch in feuerverzinkter Ausführung - sind sehr stabil und langlebig.

    Hat jemand von Euch Erfahrung mit T-Pfosten für Maschendrahtzäune? Gibt es da ggü den Rundpfosten irgendwelche gravierenden Nachteile?

    Vielen Dank
     
Thema: Kaufempfehlung Mattenzaun - Einfriedung Grundstück
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. doppelstabmatten 6/5/6 oder 8/6/8 erfahrungen

    ,
  2. zaun wildschweinsicher

    ,
  3. einstabmattenzaun erfahrung

    ,
  4. l-steine wildschwein,
  5. doppelstabmatten 6/5/6 oder 8/6/8 foren,
  6. Erfahrungen mit Einstabmattenzaun,
  7. einstabmattenzaun wildsch
Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung Mattenzaun - Einfriedung Grundstück - Ähnliche Themen

  1. Kaufempfehlung Bohrmaschine & Nutfräse

    Kaufempfehlung Bohrmaschine & Nutfräse: Hallo zusammen, ich will mir für die Durchführung meiner Elektroinstallation eine (gebrauchte) Bohrmaschine und eine Nutfräse für die Schlitze...
  2. Kaufempfehlung Farbsprühgerät

    Kaufempfehlung Farbsprühgerät: Hallo zusammen, Bei uns im Haus stehen noch einige Renovierungen und Sanierungen an. Unter anderem das lackieren von Fensterläden, Türen und...
  3. Kaufempfehlung Handkreissäge - Türen kürzen

    Kaufempfehlung Handkreissäge - Türen kürzen: Hallo, ich möchte mir eine Handkreissäge kaufen, womit ich nun erstmal meine Zimmertüren kürzen möchte. Es soll nicht die tollste Handkreissäge...
  4. [suche: Kaufempfehlung] Fugen im Bad erneuern

    [suche: Kaufempfehlung] Fugen im Bad erneuern: Ich will in meiner Wohnung die Fugen im Bad auffrischen. Die sind mittlerweile ziemlich verdreckt. Ich habe zwar schon mal in der Küche Fugen...
  5. Kaufempfehlung 2 pol Spannungsprüfer

    Kaufempfehlung 2 pol Spannungsprüfer: Hallo zusammen . Bin auf der Suche nach einem neuen Spannungsprüfer- Hatte bisher einen " BeHa Unitest 2000 Beta " , hab aber den Fehler gemacht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden