Kantenschutzprofil bei Fliesenboden hinterfüllen?

Diskutiere Kantenschutzprofil bei Fliesenboden hinterfüllen? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Community! Wir haben an mehreren Stellen das Problem, dass bei uns vor längerer Zeit jemand Fliesenböden verlegt hat (lange...

  1. #1 tintenfisch, 12.08.2017
    tintenfisch

    tintenfisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Hallo liebe Community!

    Wir haben an mehreren Stellen das Problem, dass bei uns vor längerer Zeit jemand Fliesenböden verlegt hat (lange Geschichte inkl. familiärer Verwicklungen), der bei den Türen keine sauberen bzw. geraden Abschlusskanten geschafft hat.
    Wäre ja an sich nicht soooo schlimm – würde mich meine Mutter nicht quälen, dass ich bei einer dieser Stellen die mittlerweile ausgebrochenen Fliesenfugen ausbessern und gleich auch noch den wackelnden Türstaffel befestigen soll … und hätte ich nicht gedacht, na gut, sie jammert schon so lange, jünger wird sie auch nicht (Stichwort stolpern und stürzen), also nutz' ich mal schnell den einen oder anderen Regentag, wenn ich draußen nichts tun kann …

    Also, das mit dem Türstaffel krieg ich hin.

    Mein Problem ist die schiefe Kante vom Fliesenboden: Es geht hier um rund 15mm Unterschied zwischen den beiden Seiten der Tür. Anders gesagt, der Abstand zwischen Bodenfliesen und Türstaffel ist auf der linken Seite vom Türrahmen fast nicht vorhanden und auf der rechten Seite rund 15mm (und nein, das hat nichts mit Fliesenformat oder Raumgeometrie zu tun, die Fliesen sind einfach schlecht zugeschnitten).
    Und diese „Fuge“ hat der Mensch, der den Boden seinerzeit verlegt hat, elegant mit Fugenmasse verschmiert, welche eben inzwischen zerbröselt und raus muss.

    Mein Ansatz wäre jetzt, dem Fliesenboden ein geeignetes Kantenprofil zu verpassen. Dieses müsste dann imho natürlich parallel zum Türstaffel sitzen – hätte dann aber wegen dem schiefen Fliesenabschluss nur auf einer Seite eine stabile Auflagefläche (dort wo die Fliesen fast bis zum Türrahmen gehen), und würde auf der anderen Seite teilweise hohl liegen bzw. in der Luft hängen (wo die hineingepappte Fugenmasse wegbröselt).

    Die Frage ist daher: Kann man hier irgendetwas ergänzen / unterfüttern / hinterfüllen, damit die Kante des Fliesenbodens sozusagen begradigt wird und das Profil auf ganzer Breite gut aufliegt? Und wenn ja, welches Material wäre geeignet, damit das Ganze auch hält und nicht gleich wieder bricht?
    Optik wäre ziemlich egal, würde dann ohnehin vom Kantenprofil abgedeckt – es geht mir hauptsächlich um die stabile Befestigung.

    Oder hat jemand eine bessere Idee, wie man das Problem lösen könnte ? – Einen neuen Staffel mit einer schiefen Seite zuschneiden geht leider nicht, weil dann die Tür nicht mehr schließen würde …

    Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    597
    Erklären sie Preussen bitte : Türstaffel !
     
    Maggy und Kaffeetrinker gefällt das.
  4. #3 tintenfisch, 13.08.2017
    tintenfisch

    tintenfisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Entschuldigung.
    Duden übersetzt das mit (Tür-)Schwelle.
    Wobei (zumindest so wie ich das gelernt habe) "Türstaffel" speziell das Brett bezeichnet, das v.a. bei alten Holztüren ca. in Bodenhöhe - meist ein bisschen höher als die angrenzenden Böden - zwischen den beiden Seiten des Rahmens sitzt. Während eine Schwelle (wiederum soweit mir bekannt) auch z.B. aus Beton sein kann.
    Hoffe, das klärt den Begriff.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    597
    Dann nehme man den Fugmörtel dort heraus bis auf Grund , ersetze das mit Fliesenkleber - bis ~1,5mm unter Fliesenoberkante. Zwei Tage später mit Fugmörtel - wie im Raum - fertig stellen. An das "Holz" vorher Abdecktape kleben. Später mit dem Tapeziermesser bündig abschneiden und unter schmaler Silikonfuge verstecken.

    Eine klassische Türschwelle ist der untere Teil eines die Türöffnung umlaufenden Türrahmens. In Austria ja, da Staffel !!
     
  6. #5 tintenfisch, 13.08.2017
    tintenfisch

    tintenfisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ok, danke. Nur zum Verständnis: "bis auf den Grund" meint bis z.B. zum Estrich?
    Und was genau schneide ich bündig ab? Den Fugenmörtel wo er ans Holz bzw. das Tape kommt?
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    597
    Ja , bis auf den vorhandenen Kleber !
    Abschneiden das TAPE ! Das 30mm breite macht man überstehend an das Holzstück !
     
  8. #7 tintenfisch, 16.08.2017
    tintenfisch

    tintenfisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ach so, das Abdeckband ... mal wieder zu kompliziert gedacht meinerseits.
     
Thema:

Kantenschutzprofil bei Fliesenboden hinterfüllen?

Die Seite wird geladen...

Kantenschutzprofil bei Fliesenboden hinterfüllen? - Ähnliche Themen

  1. Wo finde ich Kantenschutzprofil in Farbe für Bauwagen

    Wo finde ich Kantenschutzprofil in Farbe für Bauwagen: Hallo zusammen. Ich baue für ein Familienfest (und zur späteren überlassung an die Kinder) unserer Einrichtung einen alten Bauwagen um, damit...
  2. Erfahrungen mit Kantenschutzprofilen

    Erfahrungen mit Kantenschutzprofilen: Hallo zusammen. Ich habe mir mal die Tage die Mühe gemacht mir selbst ein passendes Regal für meinen Keller zu bauen, welches für die Kisten die...
  3. Fliesenboden knarzt - Ursachensuche...

    Fliesenboden knarzt - Ursachensuche...: Hallo Forum! Ich habe folgendes Problem: ein kleiner Bereich meines Fliesenbodens knarzt beim Betreten. Unglücklicherweise liegt der Bereich...
  4. Ausgleichsmasse auf alten Fliesenboden nur versiegeln?

    Ausgleichsmasse auf alten Fliesenboden nur versiegeln?: Hi, ich würde gerne ein altes Bad renovieren. Dabei sollten die alten Fliesen drin bleiben (alle noch bombenfest). Am liebsten hätte ich eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden