Kann meine Haustüre nicht mehr von draußen öffnen!

Diskutiere Kann meine Haustüre nicht mehr von draußen öffnen! im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo allerseits, ein Bekannter hatte vor zwei Tagen nach meiner Haustüre geschaut, die eine Unterlegscheibe braucht, weil sie am Boden...

  1. #1 Sylvia12, 08.02.2019
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    11
    Hallo allerseits,

    ein Bekannter hatte vor zwei Tagen nach meiner Haustüre geschaut, die eine Unterlegscheibe braucht, weil sie am Boden schleift. Er hatte die Schrauben schon aufgemacht, aber wir hätten noch jemand zum Heben gebraucht, so ist das Ganze nichts geworden.

    Allerdings konnte ich danach die Haustüre nicht mehr von draußen aufschließen, weil die Falle hängt.
    Nun hatte mir der Bekannte empfohlen, die Falle abzukleben. Das hält leider nicht, egal mit was, weil die Falle sich immer wieder durchdrückt. Ich habe sogar versucht, sie mit Sekundenkleber innen anzukleben. Es hält nicht. Ein Stück Holz in der Öffnung für die Falle habe ich nicht passend. Wenn es zu klein ist, fällt es durch, ist es zu lang, schaut es vorne über.

    Leider funktioniert es auch nicht, die Türe mit dem Schlüssel drin zuzuziehen und abzuschließen. Die Türe lässt sich nicht mehr öffnen

    Ich brauche dingend ein neues Einsteckschloss, könnt ihr mir vielleicht einen Rat geben, wie ich mich solange behelfen kann, bis das neue Schloss eingebaut ist.

    Ich noch ein paar Fotos dazugetan, vielleicht könnt ihr mir sagen, um welches Einsteckschloss es sich handelt?

    Danke und Gruß
    Sylvia
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    696
    Ein Gewicht an die Türklinke hängen das sie immer unten bleibt. Stoffbeutel befüllen mit was auch immer und mit Panzerband dann am ende der Klinke befestigen das sie unten bleibt

    Alternative.. Türklinke um 180° weiter drehen und zur Kette hochbinden

    Etwas auf den Türrahmen kleben in form eine Scheckkarte fällt wohl aus weil es so ausschaut als würde die Tür sehr eng anliegen/schleifen und den Schnapper blockieren ist je nach Schloss auch schlecht... Evtl verkeilen mit Büroklammer usw aber man muss es ja auch wieder heraus bekommen
     
  4. #3 Sylvia12, 08.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2019
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Eli,

    danke für die Vorschläge, werde ich morgen mal ausprobieren und berichten.

    Hast du eine Idee, welches Einsteckschloss es sein muss? Maße?

    Gruß
    Sylvia
     
  5. #4 Sylvia12, 09.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2019
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Eli,
    mit dem Gewicht, das hat leider nicht funktioniert, ich habe es nicht fest gebracht. Ich habe mir jetzt so geholfen, indem ich ein Stück von einer alten Plastikkarte auf das Loch, in das die Falle reinkommt, geklebt habe (s. Foto). Ich hoffe, dass es hält.

    Wobei ihr mich jetzt nochmal unterstützen könntet, wie messe ich das neue Einsteckschloß aus? Welche Größe brauche ich? Es gibt ja auch die Optionen "rechts" und "links". Wie ist das zu verstehen? Gibt es Unterschiede zwischen Schlössern für Zimmertüren und Haustüren? Ihr könnt mir gerne auch mal einen passenden Link senden.

    LG und danke
    Sylvia
     

    Anhänge:

  6. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    696
  7. #6 Sylvia12, 09.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2019
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Dierk,

    besten Dank erstmal.
    Ja, stimmt, das Ausbauen und Mitnehmen des alten Schlosses wäre das Einfachste, ist aber leider nicht möglich. :( Der Bekannte von mir kommt nächste Woche, um mir das Schloss einzubauen, bis dahin muss ich ein Neues haben.
    Soweit ich das beurteilen kann, bräuchte ich ein "rechtes" Schloss (s. Fotos).
    Dann habe ich nochmal ausgemessen, siehe die Fotos hier im Beitrag. Leider fällt es mir schwer mit dem Pinsel und Stift aus Paint zu arbeiten, wie man sieht. o_O
    Dierk, kannst du anhand der Maße eventuell schon sagen, um welche Größe es sich handelt?
    Gruß Sylvia

    P. S. Hier habe ich ein Formular zum Messen der Abstände entdeckt, allerdings weiß ich nicht, wie ich die verdeckten Masse nehmen soll.
    https://www1.zweygart.de/files/Sicherheitstechnik/Wissenswertes/Einsteckschloss_richtig_messen.pdf
     

    Anhänge:

  8. #7 Torx30, 09.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2019
    Torx30

    Torx30 Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    18
    Hallo
    Du benötigst für die Türe ein Rohrrahmenschloß.
    Dazu musst du das Dornmaß ermitteln und den Abstand(72 oder 92 mm.Aber selbst wenn du ein Schloß bekommst wirst du jemanden brauchen der sich gut auskennt mit Türen und Schlössern.Denn das Schloß in deiner Türe ist nicht original, sondern nachgearbeitet.(Flex!!.)Es gibt diese Schlösser meiner Meinung nach nicht mit rundem Stulp und ohne Schraublöcher!!
     
  9. #8 Sylvia12, 10.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2019
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Torx30,

    besten Dank für dein Statement!!! Das ist schon mal die halbe Miete, dass ich endlich weiß, welches Schloss es sein muss. Seht gut!

    Tja, wie kann ich das Dornmaß und den Abstand ermitteln, wenn das Schloss noch eingebaut ist? Hast du eine Idee?

    Was hat es denn mit den "Schraublöchern" auf sich?

    Der Bekannte ist schon sehr geschickt, ich denke, dass er den Stulp schon rund flexen kann. Habe ein bißchen geschaut, und bis jetzt habe ich auch noch keines im Netz gesehen, das einen runden Stulp hatte.

    Hier habe ich mal was rausgesucht:
    https://www.amazon.de/Rohrrahmensch...1549802963&sr=1-19&keywords=rohrrahmenschloss

    LG
    Sylvia
     
  10. Torx30

    Torx30 Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Sylvia 12
    Das messen dürfte für dich nicht schwer sein,da du einen technisch versierten Eindruck erweckst.
    Öffne die Türe so daß du von Außen auf den Schließzylinder Schaust.Jetzt misst du von Mitte dem Schließzylinder bis vorderkante Tür (Schloss).Das wäre das Dornmaß. Den Abstand ermittellst du indem du von Mitte Griff nach unten bis Mitte des großen Loches des Schließzylinder misst.(72 oder 92 mm.
     
  11. #10 Sylvia12, 10.02.2019
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Torx,

    so, ich habe mal gemessen:
    Das Dornmaß beträgt 30 mm.
    Der Abstand Nuss bis Dorn beträgt 92 mm.

    Allerdings wird hier auch nach dem Durchmesser der Nuss gefragt. Kann ich den auch ermitteln?
    https://www.amazon.de/Rohrrahmensch...rrahmenschloss&tag=dasheimwerkerforum-21&th=1

    LG
    Sylvia
     
  12. #11 gast123, 10.02.2019
    gast123

    gast123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    @Sylvia12

    um die Nuss (Standardmaß 8x8mm) zu messen, müsstest du die Klinke demontieren. Dazu müsstest du die beiden Schrauben vorsichtig abschrauben und dann die Klinke rausziehen & den Vierkant messen - warum vorsichtig, es könnte sein, dass die Schrauben so in den Alu-Rahmen geschraubt wurden & nicht in eine eingepresste Gewindehülse.

    Die "Schraubenlöcher" die Torx30 erwähnt (ich schätze mal, das er diese meint), werden dazu benutzt um das Schloss in die Tür zuschrauben. Guck dir mal deine Zimmertüren den Stulp vom Schloss an, die haben bei Buntbartschlössern oben & unten eine Schraube. Während Schlösser mit Zylinder (z.B. Haustürschoss) 3 Schrauben haben, wobei die mittlere Schraube den Zylinder hält. Während dein Schloss nur die mittlere Schraube für den Zylinder hat (hab dein Bild nochmal dazu getan, hoffentlich stört dich das nicht wegen irgendwelcher Bildrechte, wenn ja lösch ich es)
    [​IMG]
    Was mich nur wundert die Schraube unter dem Stulp, ist das die einzigste Schraube oder sind dort über die ganze Seite Schrauben?
    Ich bin zwar Tischler & habe habe schon einige Schlösser gewechselt und kenne nicht alle Türen-Typen oder Schlösser. Im Familien-Umfeld gibt es bei mir auch eine Alu-Rohrrahmentür und diese hat dort keine Schrauben.
    Wenn dort mehrere Schrauben über die ganze Höhe sind, könnte das evtl eine Verblendung sein (weiß aber nicht ob es sowas gibt oder mal gab)

    Wenn die Tür unten schleift, könnte man evtl die Bänder einstellen, aber dazu muss man sich die Bänder genauer anschauen und dann 2-3 starke Personen haben, denn alleine wird es sehr schwer gehen.
     
  13. #12 Torx30, 10.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2019
    Torx30

    Torx30 Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Sylvia
    Wenn du die Zwei Schrauben am Griff entfernst und den Griff heraus ziehst kanst du den Stiftdurchmesser messen und hast so das Nußmaß.Wenn das nicht geht kannst du dir auch eine Reduzierhülse von 10mm auf 8mm bestellen und bei Bedarf auf den Drückerstift schieben.Dann natürlich das Schloß mit 10mm Nuß bestellen.!Ich gehe aber mal davon aus dein Drückerstift ist 10mm.
     
  14. #13 Sylvia12, 10.02.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.02.2019
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    11
  15. #14 asconav6, 11.02.2019
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    75
    Genau so etwas ist das.
    Wie aber schon geschrieben, am besten einmal kurz den Drücker abnehmen und messen. Dauert keine 5 Minuten.
     
  16. Torx30

    Torx30 Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    18
    Hallo
    Die Hülse ist genau so richtig.!
     
  17. #16 Sylvia12, 11.02.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.02.2019
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Gast,
    bestem Dank für die nette Unterstützung!

    Den Griff abzumontieren, das ist mir zu gefährlich. Leider bin ich handwerklich nicht die Geschickteste. :)Und was mache ich dann, wenn ich den Griff nicht mehr angeschraubt bekomme, nein, das ist mir zu gefährlich. Ich habe mir überlegt, ich bestelle das Schloss zweimal, einmal mit 8 und einmal mit 10 mm-Nuss. Dann kann nichts schiefgehen, und das nicht Passende sende ich wieder zurück.

    Deine Vermutung, dass es sich um eine Zierleiste handelt, war richtig. Unter- und oberhalb des Stulps sind zwei Schraubenlöcher, die die Leiste halten, siehe auch Foto. Daher auch die Rundung des Stulps, die man dann mit der Flex schleifen muss, damit er in die Zierleiste passt.

    Ja, vielleicht liegt es ja an den Bändern, wie du schreibst, das müßte mal mal probieren. Noch eine Frage: Kann das Problem mit der Falle, um das es hier im Thread geht, durch das leichte Anheben der Tür, wie im 1. Beitrag geschrieben, ausgelöst worden sein? Oder hat es damit gar nichts zu tun?

    Ich hatte mich jetzt für dieses Schloss entschieden, wäre das ok?
    https://www.ebay.de/itm/382496867206?ul_noapp=true

    Danke und LG
    Sylvia
     

    Anhänge:

  18. #17 asconav6, 11.02.2019
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    75
    Wenn die Stulplänge einigermaßen hinhaut sollte man das verbaut bekommen.
     
  19. #18 Sylvia12, 11.02.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.02.2019
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    11
    Hallo @asconav6
    die Länge müsste hinkommen, denke ich.

    Danke und Gruß
    Sylvia
     
  20. #19 gast123, 11.02.2019
    gast123

    gast123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    @Sylvia12
    1. Du musst beim Abschrauben des Griffes eigentlich keine Angst haben - ich wollte dich nicht verunsichern
    2. Zur Falle, hier habe ich mal dein Bild vom Schließblech bearbeitet & hochgeladen, damit ich es leichter erklären kann. Ich würde von den Abnutzungsspuren ausgehen, dass die Falle im ROT markierten Bereich in Schließblech fällt. Die GRÜNEN Pfeile zeigen in vergrößerter Ansicht einen Absatz in dem jemand schonmal nach gefeilt hat, deswegen würde ich erstmal alles was im BLAUEN Bereich ist nachfeilen, so dass dort keine Absätze sind. (Metall-Feile & falls nicht vorhanden, vielleicht klappt es auch mit 60er oder 80er Schleifpapier). Dann würde ich erstmal testen, ob die Falle reinrutscht und auch wieder leicht rauskommt. Achte darauf, dass die Kante nicht scharfkantig ist. Wenn es immer noch klemmt, den ganzen BLAUEN Bereich von mal nachfeilen - nicht gleich 2mm mit einmal wegfeilen, sondern nur zehntel Millimeter (nicht nachmessen, sondern mit Gefühl dran gehen) und wieder testen ---- das müsste eigentlcih klappen, aber ohne es live zusehen, kann ich nur Tipps geben
    2019-02-08 12.03.16.jpg
    3. Das Schloss ich würde es nicht kaufen
    a) erstmal weil ich, das vorhandene Schloss & die Tür selber nicht live gesehen habe und mir genau anschauen kann, was das Problem ist.
    b) Der Preis find ich persönlich niedrig - unter 20/25 € würde ich glaubig nicht kaufen
    c) Wenn das Schloss dann nicht passt, muss es zurück geschickt werden. Da fände ich vorort einen Händler praktischer
    Wenn dein Bekannter handwerklich geschickt ist, besteht eventuell die Möglichkeit das Schloss auszubauen und ihn mit dem Schloss zu Händlern in der Nähe zuschicken (Baumärkte / kleine Läden die Sicherheitsbeschläge [z.B. ABUS] verkaufen) - während du zuhause die Tür bewachst. Dadurch könnte sich eine
    Händler nochmal genau das Schloss ansehen

    Ich habe mal im Web nach einem Schloss gesucht, dass ich mir wahrscheinlich holen würde auf Grund deiner Daten, aber ob dass das richtige Schloss ist, kann ich nicht 100% garantieren
    WWW(PUNKT)amazon(PUNKT)de/dp/B00187WB5Q/ref=asc_df_B00187WB5Q58454055/

    EDIT: darf leider noch keine Fremdlinks posten
     
  21. #20 Sylvia12, 11.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2019
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Gast,

    herzlichen Dank nochmal für deine Mühe!

    Du hast mich keineswegs verunsichert, was das Monitoren des Griffs angelangt. Andere haben das ja auch hier geschrieben. Nur kenne ich mich, in der Beziehung habe ich zwei linke Hände. ;-)

    Danke fürs Aufzeichnen des Bereichs, der gefeilt werden soll, das werde ich meinem Bekannten zeigen. Und auch für den Link des Schlosses, dann werde ich das mal bestellen. Das Zurücksenden macht mir eigentlich nichts aus. (PayPal zahlt übrigens im Jahr 25 Euro für Rückporto, das kann man sich von denen ersetzen lassen.)

    Ich werde auf alle Fälle hier mal berichten, wie es funktioniert hat.

    LG
    Sylvia
     
Thema:

Kann meine Haustüre nicht mehr von draußen öffnen!

Die Seite wird geladen...

Kann meine Haustüre nicht mehr von draußen öffnen! - Ähnliche Themen

  1. LED Deckenspotreihe geht nicht mehr

    LED Deckenspotreihe geht nicht mehr: Hallo, vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben. In der Küche haben wir drei Deckenspotreihen mit jeweils 4 Spots. Jede wird mit einem...
  2. Fenster halterung hält nicht mehr

    Fenster halterung hält nicht mehr: Hallo und zwar rutsch die schraube immer bei meinem Fenster rahmen raus, also oben rechts wo das teil zum kippen ist und das man es nach links...
  3. Fenster läßt sich nicht mehr kippen

    Fenster läßt sich nicht mehr kippen: Hallo, ein Fenster (Kunststoff m. Isolierglas, ca. 30 Jahre alt) läßt sich plötzlich nicht mehr kippen. Irgendwas scheint nach vorsichtigen...
  4. Haustür hängt Schräg

    Haustür hängt Schräg: Moin Moin, Hab da mal ein kleines Problem: In meiner neuen Wohnung hängt die Haustür sehr schräge, bzw das obere 'Scharnier'. Der Vormieter hat...
  5. Holztor gegen Haustür tauschen innerhlab eines Tages

    Holztor gegen Haustür tauschen innerhlab eines Tages: Hallo Leute, wir möchten das komplette braune Hoftor mit Seitenteil und Oberlichter erneuern, weil es schlecht aussieht und klappert. Also Tür...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden